Philippinen beliebte Inseln

Die sagenumwobenen Chocolate Hills, es handelt sich dabei um über 1700 kegelförmige Hügel auf der Insel Bohol der Philippinen

Inmitten des Westpazifiks liegen die mehr als 7.000 Inseln der Philippinen, unterteilt werden sie in die drei Inselgruppen Luzon, Visayas und Mindanao. Die philippinische Inselwelt fasziniert mit ihrer Hauptstadt Manila, ihrer exotischen Schönheit und ihren vielfältigen Naturräumen. Spanische und chinesische Einflüsse prägen die kulturelle Tradition des Archipels, die Menschen gelten als gastfreundlich, warmherzig und hilfsbereit.

Auf Reisen gehören die Reisterrassen von Banaue und die Chocolate Hills auf Bohol zu den schönsten Sehenswürdigkeiten. Die Reisterrassen blicken zurück auf 2.000 Jahre Menschheitsgeschichte, seit 1995 sind sie Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Tropische Inselparadiese, aktive Vulkane, Traumstrände und bunte Korallenriffe runden die Vielfalt des philippinischen Archipels ab. Worauf also noch warten?

Die Insel Boracay auf den Philippinen ist umrandet von puderzuckerartigen weißen Sandstränden, der schönste ist der vier Kilometer lange White Beach

Boracay – die wohl bekannteste unter den philippinischen Inseln

Klein aber fein. Boracay liegt vor der Nordwestküste der Insel Panay und erstreckt sich über eine Fläche von zehn Quadratkilometern. Als schönster Strand gilt der vier Kilometer lange White Beach – Jahr für Jahr verteidigt er erfolgreich seine Position in der Top 10 der weltweit schönsten Strände. Daneben sind sechs weitere Strände für die Allgemeinheit zugänglich. Nach einer sechsmonatigen Schließung der gesamten Insel im Jahr 2018 dürfen heute nur noch maximal 19.000 Touristen auf die Insel. Auch die Zahl der Hotels wurde begrenzt, von 3.400 auf nunmehr 156. Eine weise Entscheidung zum Schutz der Tier- und Pflanzenwelt. Mit einem Tricycle lässt sich die Insel innerhalb weniger Stunden entdecken. Eine Erkundungstour führt zur Gezeiteninsel Willy's Rock sowie zu Restaurants und Strandbars in herrlichster Lage.

Wie groß ist Boracay?

Die Insel Boracay ist rund 10 Quadratkilometer groß.

Wo liegt Boracay?

Die Insel Boracay liegt vor der Nordwestküste der Insel Panay.

Welcher ist der schönste Strand von Boracay?

Der White Beach mit seinem 4 Kilometer langen Puderzuckerstrand.

Neben den schönen Korallenriffen locken auf Cebu Schiffwracks, Delfine, Walhai, Thunfische und Mantas

Cebu – eine Insel mit vielfältigen Möglichkeiten

Im Herzen der Visayas-Gruppe bietet die Insel Cebu mehr als entspannte Ferientage an Traumstränden. Im Landesinneren warten Nationalparks, Dschungel, Wasserfälle und bis zu 1.000 Meter hohe Berge darauf, von den Reisenden entdeckt zu werden. Besonders die Kawasan Falls gehören aufgrund ihrer einzigartigen türkisblauen Färbung zu den touristischen Höhepunkten der Insel Cebu. Ein erfrischendes Bad in romantischem Ambiente bieten auch die Tumalog Falls und die Aguinid Falls.

Ein Stadtbummel durch die Inselhauptstadt Cebu City führt zur Festung Fuerza de San Petro, zur Basilica del Santo Nino und zum Magellan Kreuz, das der Seefahrer Ferdinand Magellan bei seiner Landung auf der Insel Cebu im Jahr 1521 aufstellen ließ. Den Gegenpol zum christlichen Cebu bildet der Taoistische Tempel, der seine Besucher mit typisch chinesischer Architektur, Pagoden, reichen Verzierungen und einem Wunschbrunnen begeistert.

Wie groß ist die Insel Cebu?

Die Insel Cebu ist 4.468 Quadratkilometer groß.

Wo liegt die Insel Cebu?

Die Insel Cebu liegt im Herzen der Visayas-Gruppe.

Welcher ist der schönste Strand von Cebu?

Der Lambug Beach gehört zu den schönsten Stränden der Insel Cebu.

Die Insel Palawan ist eine zauberhafte Inselschönheit auf den Philippinen

Palawan – Geheimtipp für Abenteuerlustige

Die Insel Palawan erstreckt sich über eine Fläche von rund 15.000 Quadratkilometern, ihre Hauptstadt ist Puerto Princesa. Sie gilt als echtes Paradies für Naturfreunde – bekannt ist die Insel für ihren unberührten Dschungel, ihre einsamen Strände und ihre faszinierenden Taucherareale. Durchzogen wird Palawan von einer Bergkette, deren höchste Erhebung mit 2.085 Metern der Mount Mantalinganhan ist.

Das touristische und kulturelle Zentrum der Insel ist Puerto Princesa. Selbst hier gehören neben der Kathedrale der Unbefleckten Empfängnis Mangrovenwälder, Buchten und Naturreservate zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt. Als besonderer Tipp gilt eine Bootsfahrt durch die nächtlichen Mangrovenwälder, wenn tausende von Glühwürmchen das Dunkel der Nacht erleuchten.

Wie groß ist die Insel Palawan?

Die Insel Palawan ist 15.000 Quadratkilometer groß.

Wo liegt die Insel Palawan?

Palawan liegt im Westen der Philippinen.

Was sind die schönsten Strände der Insel Palawan?

Die schönsten Strände von Palawan sind der Nacpan Beach und der Sabang Beach.

Willkommen im Tropenparadies Bohl mit seinen traumhaften Stränden und seinen weltberühmten Sehenswürdigkeiten.

Bohol – von Chocolate Hills & Koboldmakis

Die Insel Bohol gehört zur Inselgruppe der Visayas und zeichnet sich durch herrliche Strände, Wasserfälle und die hier lebenden Koboldmakis aus. Sie können in ausgewiesenen Schutzgebieten beobachtet werden. Ein weiterer Höhepunkt sind die Chocolate Hills. Die besondere geografische Formation besteht aus rund 1.700 nahezu gleichförmig aussehenden Hügeln, die sich während der Trockenzeit von sattem Grün in Braun verwandeln und so einen hübschen Kontrast zum umgebenden Dschungel bieten. Ebenfalls sehenswert sind die Baclayon Kirche sowie die Pahangog Wasserfälle. Herrlich baden lässt es sich im Cabagnow Cave Pool.

Wie groß ist die Insel Bohol?

Die Insel Bohol ist rund 4.000 Quadratkilometer groß.

Wo liegt die Insel Bohol?

Die Insel Bohol liegt in der Region Central Visayas

Was sind die die besten Sehenswürdigkeiten von Bohol?

Die TOP Sehenswürdigkeit von Bohol sind die Chocolate Hills.


Entdecken Sie hier unsere Angebote für Rundreisen

Zu unseren Rundreisen

Rundreisen, Gruppenreisen, Privatrundreisen, Erlebnisreisen, Städtereisen und Abenteuerurlaub

Warum nur an einen Ort reisen, wenn man das ganze Land kennenlernen möchte. Mit unseren Rundreisen sehen Sie alles von Ihrem ausgewählten Urlaubsland, was sich zu sehen lohnt. Genießen Sie Ihre Rundreise zu traumhaften Naturlandschaften und einzigartigen UNESCO-Weltkulturerbestätten.