neuseeland-rundreise-in-kleiner-gruppe

reiseangebote

Neuseeland Rundreisen: Abenteuer auf der Südhalbkugel

neuseeland klNeuseeland ist ein Naturparadies am anderen Ende der Welt. Es ist das Land der Kiwis: In ihm gedeihen die grünen, vitaminreifen Früchte, verbergen sich Kiwi-Vögel im immergrünen Regenwald und die Einheimischen geben sich selbst diesen Namen. Der Staat auf der Südhalbkugel überrascht mit mondänen Städten und traumhaften Stränden.

Eiskalte Gletscher thronen im Hochgebirge, die zu tiefen Fjorden und märchenhaften Wäldern abfallen. Einen sehr speziellen Reiz erhält diese Destination durch die Ureinwohner Maori, die mit ihren kulturellen Eigenheiten in eine ganz neue Welt entführen. Neuseeland bietet eine unvergleichliche Vielfalt und Exotik auf kleinstem Raum. Bereisen Sie das Traumziel in einer kleinen Gruppe, ob bei einer Bootsfahrt auf malerischen Seen und Fjorden, beim Treffen mit den Maori oder bei einer Wanderung in der großartigen Natur der Nationalparks, Neuseeland wird Sie begeistern und in seinen Bann ziehen.

Wellington, Christchurch und Natur pur

Rundreisen durch das Land der Kiwi sind ein aufregendes Vergnügen. Sie bringen den Urlauber zu den Filmsets der »Herr der Ringe«-Blockbuster und zu kosmopolitischen Städten wie Wellington und Christchurch. Besonders beliebt ist das Sehnsuchtsziel im Pazifik während der Sommermonate Januar und Februar. Nun ist es möglich, am Strand zu relaxen oder mit Delfinen zu schwimmen. Doch auch außerhalb der Hauptsaison ist eine Reise dorthin eine gute Idee, denn es gibt immer etwas zu entdecken. Von Juni bis September locken beispielsweise Aktivitäten in den schneereichen Bergwelten. Am Strand herrschen nun milde Temperaturen, die dazu einladen, die subtropische Bay of Islands zu erkunden. In Waitangi ist ein Einblick in die Gründungsgeschichte des Landes möglich. In dem Ort ist der Inselstaat 1840 zur britischen Kolonie erklärt worden. Unvergesslich sind Ausflüge zu den lauschigen Buchten im Westen und zum Waipoua-Waldes mit seinen 2.000 Jahre alten Kauribäumen. Geysire sind das Highlight der Geothermal-Region Rotorua. Weitere Naturwunder lassen sich bei den Huka-Falls und im Tongariro-Nationalpark bestaunen. Bei den traditionellen Tänzen und Gesängen der Maori wird deutlich, warum die Ureinwohner so eine intensive und innige Verbindung zu diesen herrlichen Landschaften pflegen.

Geführte Rundreise Neuseeland

Eine Rundreise ist die beste Möglichkeit, um möglichst viel von dem Inselstaat kennenzulernen. Auf diese Weise lassen sich Kultur und Natur optimal verknüpfen. Erfahrene Reiseexperten haben bereits die lohnenswertesten Sehenswürdigkeiten herausgesucht und sie durch außergewöhnliche Geheimtipps ergänzt. Somit entsteht ein Urlaubsprogramm, das keine Langeweile aufkommen lässt und den Inselstaat auf authentische Weise präsentiert. Alles ist perfekt organisiert, weswegen sich ganz und gar auf das einmalige Abenteuer konzentriert werden kann. Mindestens zwei Wochen Zeit sollten Reisende für den Aufenthalt einplanen. Problemlos lassen sich zudem drei und vier Wochen dort verbringen. So viel Neues und Schönes gibt es zu erleben. Für Alt und Jung eignen sich Rundreisen nach Neuseeland. Für jeden Geschmack hat das Land am Ende der Welt etwas zu bieten.

reiseangebote

AsiaGo ....nur so möchte ich reisen!

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Infos. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf