Tanah Lot ist ein Meerestempel auf der indonesischen Insel Bali. Es ist eines der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Balis und ein beliebtes Ziel für Touristen

Der schönste Strand auf Bali – Lovina Beach

Lovina Beach ist einer der schönsten Strände auf der Insel Bali und liegt im Norden. Lovina Beach ist besonders bei Touristen beliebt, die die Ruhe und Beschaulichkeit dieses Ortes suchen.

Es handelt sich um einen etwa zehn Kilometer langen Küstenstreifen, welcher westlich der einstigen Hauptstadt von Bali Singaraja beginnt. Der Küstenstreifen erstreckt sich bis in die Ortschaft Kalibukbuk, die gleichzeitig auch das touristische Zentrum von Lovina Beach auf Bali darstellt.

Entlang der Strecke existieren zahlreiche Bars, Cafés und Restaurants und das gesamte Touristengebiet wird als Lovina Beach bezeichnet. Bei der Bezeichnung des Namens handelt es sich um ein erfundenes Kunstwort. Der Name des Küstenstreifens setzt sich nämlich aus den Wörtern „Love“ und „Indonesia“ zusammen.

Lovina ist bekannt für seine schwarzen Sandstrände und Delfine die man dort gut sehen kann

Schnorcheln und Tauchen am Lovina Beach

Vor dem Strand von Lovina liegt ein Riff an dem man sehr gut tauchen kann

Zum Gebiet dieser Region zählen neben Kalibukbuk auch die Ortschaften Tukadmungga, Pemaron, Kaliasem, Temukus, Anturan und Bunut Panggang. Der Küstenstreifen Lovenia Beach ist ideal für Urlauber, die die Ruhe und Erholung eines Badeurlaubes genießen möchten.

Der Lavasand von Lovina Beach ist jedoch nicht strahlend weiß, sondern eher grau, denn der Strand ist vulkanischen Ursprungs. Das Meer ist im Norden von Bali ruhiger als im Süden, denn die Gezeiten sind im Vergleich zum südlichen Teil weniger ausgeprägt. Für Taucher und Schnorchler ist das vorgelagerte Riff ideal, um auf Erkundungstour zu gehen.

Es ist auch problemlos möglich direkt vom Strand aus in dem sehr ruhigen Wasser zum Kliff zu schwimmen. Aufgrund des besonders ruhigen Wassers ist dieser Küstenstreifen Lovenia Beach auch insbesondere für Angler sehr interessant.

Lovina Beach ist ein beliebtes Tauchgebiet in Bali, das sowohl für Anfänger als auch erfahrene Taucher geeignet ist. Tauchen Sie hier zusammen mit den freundlichen Delfinen und beobachten Sie, wie sie in der Unterwasserwelt herumtollen. Lovina Beach ist auch ein beliebter Ort, um die unglaubliche Sonnenuntergänge von Bali zu beobachten.

Lovina Beach – Bali in seiner schönsten Form

Lovina Beach ist ein beliebter Badeort auf der Ferieninsel Bali in Indonesien. Der Ort liegt an der Nordwestküste der Insel, rund 10 Kilometer von den nördlichen Städten Singaraja und Seririt entfernt. Lovina Beach ist bekannt für seine schwarzen Lavasteine, die das Meerwasser dunkel färben.

Der Strand ist teilweise mit Palmen und Casuarinen bewachsen und bietet einen schönen Ausblick auf die umliegende Landschaft. Zu den beliebten Aktivitäten am Lovina Beach gehören Schwimmen, Sonnenbaden, Tauchen und Schnorcheln. Es gibt zahlreiche Unterkünfte in der Nähe des Strandes, sowohl für Budget-Reisende als auch für Urlaubsgäste mit höheren Ansprüchen.