Inselhopping in Europa

Inselhopping Europa: die schönsten Inseln des Südens

Ein Inselhüpfen in Europas Süden ist ein abwechslungsreiches Vergnügen, welches sich in kurzen Wegen und zu guten Konditionen mit AsiaGo verwirklichen lässt. Vor der sprichwörtlichen Haustür tun sich in Griechenland und mit den Balearen, Kanarischen Inseln und Azoren Urlaubswelten auf, die eine Auszeit vom Alltag versprechen – und das bei schönem Wetter zur besten Reisezeit.

Inselhopping Europa: Was ist das eigentlich?

Das Inselhopping oder Inselhüpfen erfreut sich einer großen Beliebtheit. Innerhalb eines Urlaubs erkunden Sie mehrere Inseln einer Region. Besonders gut eignen sich für ein Inselhopping Europa folgende Destinationen:

  • Inselhopping Griechenland
  • Inselhopping Balearen
  • Inselhopping Kanarische Inseln
  • Inselhopping Azoren

Der Süden Europas mit diesen Top-Zielen für ein Inselhüpfen ist so perfekt für diese Urlaubsart, da er mit idealen klimatischen Verhältnissen, einer großen landschaftlichen Schönheit und einer guten Infrastruktur auftrumpft. Lassen Sie uns in aller Kürze diese vier Ziele für ein Inselhopping Europa vorstellen. Gern helfen wir Ihnen dabei, dass für Sie perfekte Urlaubsangebot zu finden. Profitieren Sie von unserer Erfahrung als renommiertes Reiseunternehmen!

Inselhopping in Europa – die 10 schönsten Inseln im Überblick

Inselhopping in Griechenland – griechische Inseln im Überblick

Griechenland ist ein tolles Reiseziel für Inselhopping! In Griechenland gibt es viele wunderschöne Inseln mit einzigartigen Kulturen, Festen und Traditionen. Besuchen Sie die kleinen Dörfer, die malerischen Strände und genießen Sie die Aussicht auf das Meer.

Mit einem Inselhopping können Sie die schönsten Inseln besuchen und noch mehr von dem Land sehen. Einige der beliebtesten Inseln für Inselhopping sind Mykonos, Paros, Rhodos, Kreta und Santorini.

Die Flugverbindungen nach Griechenland für ein Inselhüpfen sind fantastisch. Schnell und günstig geht es in das südeuropäische Land. Dort angekommen ermöglichen Fährverbindungen, komfortabel von Insel zu Insel zu hüpfen. Mit Freude nehmen wir Ihre Nachfragen entgegen, für welches Inselhopping Griechenland Sie sich entscheiden sollten – angepasst an Ihre Urlaubswünsche.

Mykonos Inselhopping – entdecken Sie die Schönheit der Inseln in Griechenland

Inselhüpfen auf den Balearen – die schönsten Inseln für Ihren Urlaub

Kaum eine Region in Europa ist für einen Urlaub so beliebt wie die Balearen. Die spanischen Inseln im Mittelmeer sind herrliche Destinationen, um zu baden, zu wandern, Sehenswürdigkeiten zu besichtigen und zu relaxen. Auch Sporttauchen, Golfen und sogar Klippenspringen sind möglich.

Wo möchten Sie Ihre Seele baumeln lassen? Beim Inselhüpfen Balearen können Sie in einem Urlaub mehrere Inseln kennenlernen. Ob Mallorca, Ibiza, Menorca, Formentera oder Cabrera: Überall verbringen Sie eine wunderbare Zeit, die Sie so gestalten, wie es Ihnen beliebt.

Insbesondere die Flugverbindungen nach Mallorca sind exzellent, da von vielen Flughäfen Deutschlands regelmäßig Flieger gen dieser großen Baleareninsel abheben. Die Flugzeit dauert nur 2,5 Stunden.

Inselhopping auf den Balearen - die perfekte Alternative zum Strandurlaub

Inselhopping Kanaren – Urlaub der Extraklasse bei uns buchen!

Spanien zeigt sich mit den Kanaren von einer ganz neuen Seite. Die Inselgruppe verfügt über goldgelbe und schwarze Strände. Herrliche Felsenlandschaften an der Küste treffen auf hohe Berge. Zweifelsohne bilden die kanarischen Inseln mit Teneriffa, Fuerteventura, Gran Canaria, Lanzarote, La Palma, La Gomera und El Hierro sowie mehreren kleineren Eilanden fast schon einen Kontinent für sich.

Ein Inselhüpfen auf den Kanaren zwischen den Inseln erlaubt es Ihnen, diese Vielfalt aus Trubel und Einsamkeit für sich zu entdecken. Ohne Schwierigkeiten lässt sich mit AsiaGo dieses Urlaubsvergnügen realisieren. Flüge zu den großen Kanareninseln, die rund fünf Stunden dauern, starten regelmäßig von deutschen Flughäfen. Per Fähre oder Flugzeug pendeln Sie zwischen den Eilanden.

Inselhopping auf den Kanaren – die schönsten Inseln, Strände und Buchten im Überblick

Inselhüpfen Urlaub auf den Azoren – Ihre perfekte Reise

Portugals Azoren sind ein Urlaubstraum aus Felsküsten und Lavastränden, urigen Dörfern, Vulkanen und imposanten Kraterseen. Neun Atlantikinseln zählen dazu, die vor allem Aktivurlauber faszinieren. Tauchen, Walbeobachtungen, Planschen in heißen Quellen bis hin zum Wandern: Die unterschiedlichsten Aktivitäten sind möglich.

Mit AsiaGo haben Sie dank Inselhüpfen Europa die Chance, selbst zu entscheiden, welche der Inseln - São Miguel, Santa Maria, Pico, Faial, São Jorge, Terceira, Graciosa, Flores oder Corvo - Sie bevorzugen. Bei einem Inselhopping zwischen Europas Azoren nutzen Sie Flugzeug oder Fähre.

Es hängt von der Destination ab. Die Entfernungen zwischen den Eilanden sind teilweise sehr weit. Zwischen Corvo und Santa Maria liegen beispielsweise 600 km. Solch eine Distanz lässt sich besser mit dem Flugzeug überbrücken. Regelmäßige Schiffsverbindungen bestehen zwischen Faiala, Pico, Terceira, Graciosa und São Jorge.

Erlebe ein unvergessliches Inselhopping-Abenteuer auf den Azoren

Die Beste Reisezeit für das Inselhopping in Europa

Für ein Inselhopping Europa können Sie das ganze Jahr aufbrechen. Am besten eignet sich allerdings die Reisezeit von April bis Oktober. In den Sommermonaten begeistert Sie eine große Wärme, die zu einem Strandurlaub einlädt. Frühjahr und Herbst fasziniert vor allem Aktivurlauber und kulturell Interessierte. Sie möchten im Winter ein Inselhopping Europa buchen? Dann wählen Sie die Kanaren. Bei angenehmen 20 °C am Tag und häufigem Sonnenschein genießen Sie Teneriffa, Fuerteventura, Gran Canaria und Co. Schauen Sie sich gleich unsere Reiseangebote für das Inselhopping Europa an!