your site title here

sri-lanka-rundreise

Tissamaharama - Sri Lanka Reisen

Tissamaharama in der Nähe des Yala Nationalpark

Tissamaharama, kurz und liebevoll auch einfach Tissa genannt liegt im Südosten der bezaubernden Insel Sri Lankas, welche die Perle im Indischen Ozean ist. Tissamaharama war seit dem 3. Jahrhundert die Hauptstadt des Königreichs der Singhalesen, und noch einige Relikte aus diesen alten Tagen Ceylons erzählen von der prunkvollen, damaligen Zeit.

Tissamaharama, die beindruckende Dagoba der Singhalesen

Beeindruckend präsentiert sich die gewaltige, weiße Kuppel dieser buddhistischen Dagoba von Tissamaharama. Meist wird Tissamaharama nur als Ausgangspunkt für diverse Rundreisen durch Sri Lanka gesehen, doch dieses entzückende Dorf bietet weit mehr. Nicht nur die archäologischen Ruinen und Ausgrabungen sind wirklich beeindruckend, auch ein Spaziergang um den Tissa See lässt das Herz der Ruhe suchenden Urlauber auf diesen Reisen höher schlagen.

asiago-topseller

Sri Lanka Reisen
und Rundreisen

sri-lanka-rundreise-07
Reisen, Kombireisen Rundreisen Sri Lanka
und Strandurlaub

Kombireisen
Sri Lanka und Malediven

sri-lanka-malediven
Baden auf den Malediven und Sri Lanka - Inselhüfen im Indischen Ozean

Kombireisen
Sri Lanka und Dubai

sri-lanka-dubai
Die Metropole Dubai in den Emiraten und Strandurlaub
am Indischen Ozean

Kombireisen
Sri Lanka und Abu Dhabi

sri-lanka-abu-dhabi
Die Metropole Abu Dhabi
und relaxen an den
Stränden von Sri Lanka
 

Die an den See angrenzenden Sumpf und Feuchtgebiete schenken den Besuchern eine Hülle und Fülle an unberührter Natur. Hier lässt es sich auch fantastisch die einheimischen Fischer mit ihren Kanus bei deren Arbeit beobachten, oder man folgt den schmalen Erdwegen, um zu den kleinen Häusern der Bewohner Sri Lankas zu gelangen. Hier erhält man während diesen Reisen einen wirklichen und echten Einblick in das tatsächliche Leben der Bewohner Ceylons.

Tissamaharama, Ausflug zum Yala Nationalpark

tissamaharamaNatürlich sollte bei Sri Lanka Rundreisen ein Besuch eines Nationalparks auf dem Programm stehen. Und von Tissa aus lässt sich der Yala Nationalpark wunderbar besuchen. Dieser Park ist der wohl bekannteste Naturpark Sri Lankas und lässt seine Besucher hautnah die wilden Tiere des Landes erleben.

Hier finden die Besucher auf ihren Reisen Elefanten, Leoparden, Krokodile, Grosshirsche, Bären und eine enorme Vielzahl an Vogelarten. Der Yala Nationalpark darf nur mit eigens vom Park zur Verfügung gestellten Jeeps, und mit einheimischen Führern betreten und befahren werden.

Doch diese Guids sind Gold wert, wissen diese doch immer die besten Plätze, wo sich die Tiere aufhalten. Besonders beeindruckend ist auch das Tsunami Denkmal, welches sich am Zugang des Nationalparks zum Indischen Ozean befindet. Hier wird dem verheerenden Unglück und den vielen Opfern gedacht.

Von Tissamaharama aus kann auch bequem die Pilgerstadt Kataragama besucht werden. Diese heilige Stadt ist Pilgerstadt sowohl für Buddhisten, Hinduisten und auch Moslems.

Diese Etappe einer spannenden Rundreise führt die Gäste zu den schön verzierten goldenen Stupas und Schreinen und auch zu der moslemischen Moschee in diesem Tempelkomplex. In Kataragama lernt man während dieser Rundreise auch die Bedeutung der Stadtflüsse kennen, die in europäischen, westlichen Augen sehr speziell wirken. Dies Flüsse werden vielfältig verwendet und dienen zugleich als Müllhalde, Waschgelegenheit für Wäsche und Körper und als Schwimmbecken.

Auch wird man an diesen Flüssen immer wieder Menschen sehen, die angeln, Picknicks veranstalten, oder ein Schläfchen abhalten. Hier sieht man das typische Leben von Sri Lanka. Und so ekelig oder schmutzig das Wasser dieser Gewässer in den Augen der Europäer auch wirken mag, er sollte nie vergessen, dass dieses Wasser den Bewohnern Sri Lankas heilig ist.

Erlebe mir AsiaGo Tissamaharama in Sri Lanka