Indien Rundreisen mit Rajasthan, Taj Mahal, Südindien Kerala mit Teeplantagen Munnar und Backwaters

Indien Rundreisen - Unterwegs im Land der Gegensätze

Indien ist vor allem ein Land extremer Gegensätze. Neben der mondänen Welt von Bollywood findet man von Unrat überschwemmte Slums und einsame Traumstrände grenzen zuweilen direkt an Millionenstädte. Während andere Reisedestinationen oftmals nur für eine bestimmte Zielgruppe attraktiv sind, zieht Indien seit Jahrzehnten die unterschiedlichsten Touristen an.

Von Abenteuern und Träumern über Kulturbegeisterte bis hin zu Menschen, die auf der spirituellen Suche sind, findet sich hier eine bunte Mischung aus Reisenden.

Indien Reisen: Traumstrände

Wer einen schönen Badeurlaub verbringen möchte, verbindet die Indien Rundreisen mit einem Strandurlaub in Goa. Ein besonderes Highlight sind jedoch die Nikobaren. Diese traumhafte Inselgruppe lockt mit einsamen, feinsandigen Buchten und einer nahezu unberührten Natur.

Dieses tropische Paradies befindet sich zwischen Indien und Myanmar und liegt im Golf von Bengalen. Havelock, die bekannteste Insel der Nikobaren wird auch die grüne Insel genannt und besticht mit dichtem Regenwald und märchenhaften Stränden.

Indien Rundreise jetzt buchen

Angebote Indien Rundreisen

Indien in kleinen Gruppen Erleben

Auf dieser Rundreise lernst du die indische Hauptstadt Delhi und den Akshardham-Tempel kennen

Delhi - Akshardham Tempel

Für welche Region dieses farbenprächtigen und facettenreichen Landes man sich letztendlich auch entscheidet, ist zweifellos eine Frage der persönlichen Vorlieben und Interessen. Tatsache ist jedoch, dass jeder einzelne Bundesstaat aufgrund einer ganz eigenen Kultur, faszinierenden Bräuchen sowie kulinarischen Genüssen einen Besuch Wert ist.

Um diesem farbenfrohen Kontinent auch nur ansatzweise gerecht zu werten, empfiehlt sich eine Rundreise. Wer viel Zeit und Nerven hat, kann diese selber organisieren. Grundsätzlich empfiehlt sich jedoch die Teilnahme an einer gebuchten Indien Rundreise.

Wer eine Indien Rundreise plant, sollte für Delhi auf jeden Fall mehrere Tage einplanen und dort an unterschiedlichen Orten übernachten. Die Stadt ist derartig riesig, dass man in nur einem oder zwei Tagen viel zu wenig sieht. Das Lal Qila, das Rote Fort, ist Delhis größtes Bauwerk und stammt aus der Mitte des 17. Jahrhunderts.

Eine Indien Rundreise und Baden kann je nach Geschmack durch die majestätische Bergwelt des Himalaya führen und eine Fahrt in der berühmten Bergbahn von Shimla, eine mehrtägige Busreise durch die faszinierende Landschaft des einstigen Königreichs Ladakh, ein Bad in den heißen Quellen Manalis, eine Trekking-Tour durch das malerische Parvati-Tal sowie einen Abstecher zum Tempel des Dalai Lama in Dharamsala umfassen.

Rajasthan liegt im Nordwesten Indiens und grenzt an Pakistan. Flächenmäßig ist dieser Bundesstaat nur wenig kleiner als Deutschland. Sehenswert in Jaipur ist beispielsweise die pinkfarbene Altstadt, der Stadtpalast mit dem Hawa Mahal (Palast der Winde), wobei letzterer Ende des 18. Jahrhunderts als Beobachtungs- und Aufenthaltsposten für die Damen bei Hofe erbaut worden ist.

Besuchen Sie Rajasthan in Indien – die kulturelle Vielfalt und die atemberaubenden Landschaften werden Sie begeistern! Tauchen Sie ein in die Farbenpracht von Rajasthan – buchen Sie jetzt Ihren Urlaub.

Entdecke auf einer Rundreise durch den Norden von Rajasthan die farbenfrohe Kultur Indiens

Leh in Ladakh

Indien Rundreise – entdecken Sie das Land der Kontraste

Indien ist ein faszinierendes Reiseziel voller Kontraste. Auf unserer Rundreise sehen Sie die Highlights des Landes und lernen die Vielfalt kennen

Das Divali Lichterfest

Indien! Allein schon die Erwähnung des Namens ruft einem die Jahrtausende alte Kultur, beeindruckende Landschaften, grandiose Bauwerke und die spannende indische Geschichte ins Gedächtnis. Da sind Sehenswürdigkeiten wie die indischen Marmorpaläste der Maharadschas, die sich mit Gold und Edelsteinen aufwiegen ließen.

Indiens Religionen wie der Hinduismus oder Buddhismus, die kilometerhohen eisbedeckten Gipfel des Himalaja oder die sonnendurchfluteten Küsten zweier Ozeane. Ohne Zweifel, wer sich in einem der zahlreichen indischen Hotels einquartiert und auf Entdeckungsreise geht, verbringt nicht nur eine erholsame, sondern auch spannende Zeit.

Das Divali (Lichterfest) im Hinduismus wird aufgrund seines fröhlichen Charakters von den Christen auch gerne mit Weihnachten verglichen. Eines der größten Tempelfeste im Bundesstaat Kerala ist das Puram-Fest in Trichur. Im April tragen hier reich geschmückte Elefanten das Bildnis Schiwas durch die Straßen.

Nordindien Rundreise – Ihr perfekter Urlaub

Das in Nordindien gelegene Delhi als Metropole schließt die Stadt Neu-Delhi mit ein. Gemeinsam bilden sie die Hauptstadt Indiens. Nach Mumbai ist Delhi ist zweitgrößte Stadt Indiens. Wer eine Indien Rundreise plant, sollte für Delhi auf jeden Fall mehrere Tage einplanen und dort an unterschiedlichen Orten übernachten.

Die Stadt ist derartig riesig, dass man in nur einem oder zwei Tagen viel zu wenig sieht. Das Lal Qila, das Rote Fort, ist Delhis größtes Bauwerk und stammt aus der Mitte des 17. Jahrhunderts.

Die roten Sandsteinmauern sieht man schon von weitem. In der Nähe können Sie auch die Jama Masjid, Indiens größte Moschee, besuchen, die die umgebenden Basare weit überragt. Die bedeutendste Hafenstadt Indiens ist Mumbai, die an der Westküste des Landes liegt.

Eine Mumbai Reise führt Sie in das kulturelle Zentrum Indiens, in dem die bekanntesten Künstler indischer Musik ansässig sind. Auch eine Mumbai Reise sollte nicht nach einem oder zwei Tagen bereits enden.

Machen Sie eine unvergessliche Reise durch Indien und besuchen Sie die beeindruckende Hauptstadt Delhi sowie das berühmte rote Fort

Lal Qila das Rote Fort

Rundreise durch Indien und Baden in Goa

Indien Rundreise und Baden in Goa:  Badeurlaub in Goa mit traumhaften Stränden

Buchen jetzt Ihre Indien Rundreise

Angebote Indien Rundreisen

Die frühere portugiesische Kolonie ist der wohl kleinste Bundesstaat des Subkontinents. An der mittleren Westküste gelegen, ist das Land mit einer Fläche von 3.702 Quadratkilometern und ca. 1,5 Millionen Einwohnern durchschnittlich dicht besiedelt.

Die Hauptstadt ist Panaji. Die Region überzeugt durch ihren Abwechslungsreichtum und hält für Touristen jeden Geschmacks etwas bereit. Egal, ob man sich als Backpacker Rundreisen unternimmt, einen Strandurlaub genießen oder eines der zahlreichen Angebote für Kuren und Ayurveda nutzen möchte.

Kaum ein anderer Ort ist so charismatisch und aufregend. Goa, mit seinem Ruf als einstige Hauptstadt der Hippies verkörpert perfekt das Gefühl von Freiheit und Frieden. Goa bietet alles, was man sich für einen krönenden Abschluss dieser Rundreise und Baden nur erträumen kann.

Erholung unter Palmen am weißen Sandstrand, und doch genug zu entdecken, um auch den zweiten Teil dieser Reise durch Indien mit vielen Erlebnissen zu füllen. Bunte Märkte und eine ausgelassene Stimmung, schmackhaftes Essen, glasklares Wasser und Sonne pur sind nur einige der Wohlfühlfaktoren in Goa.