Thailand Reiseinformationen und viele Tipps für einen gelungenen Urlaub

Thailand Reiseinformationen

Interessieren Sie sich für Thailand als Urlaubsland? Hier sind die wichtigsten Infos zu dem Reiseland auf einen Blick. In aller Kürze beantworten wir Ihnen einige Fragen rund um die Reise nach und den Aufenthalt in Thailand.

Diese reichen von generellen Informationen zum Land und seiner Geografie und reichen bis zum empfohlenen Impfschutz und die Landeswährung. Sie sind eine optimale Vorbereitung für Ihren Urlaub in Thailand.

Einige der Informationen verlieren mit der Zeit an Aktualität, weswegen Sie im Zweifelsfall sich bitte aktuelle Infos zu Thailand von Ihrem Reiseprofi für Thailand einholen. Gern stehen wir für Nachfragen und eine perfekte Urlaubsplanung zur Verfügung!

Thailand - Häufig gestellte Fragen


Kombireisen - Ihr ganz persönlicher Pauschalurlaub nach Ihren Wünschen

Thailand Kombireise

Thailand Kombireisen - Der perfekte Urlaubsmix. Ihr ganz persönlicher Pauschalurlaub nach Ihren Wünschen!

Thailand individuell buchen

Reiseideen für Sie gemacht

Reisepakete Thailand

Alle Pauschal-Reisepakete Thailand können Sie auch noch an Ihre Wünsche anpassen. Jetzt stöbern & buchen.

Thailand Reisepakete

Entdecken Sie das Land des Lächelns bei einer Thailand Rundreise

Rundreisen Thailand

Finden Sie jetzt Ihre perfekt organisierte Thailand Rundreise und erleben Sie einen Traumurlaub.

Thailand Rundreisen

Wo liegt Thailand?

Das Königreich Thailand zieht sich zwischen dem 5° 37’ und 20° 27’ nördlichen Breitengrad und zwischen dem 97° 22’ und 105° 37’ östlichen Längengrad. Anders ausgedrückt: Thailand befindet sich im Südosten von Asien und nimmt einen großen Teil dieser Region ein. Das Land grenzt an die Ausläufer des Himalaya bis auf die Malaiische Halbinsel. Dabei fasst es den Golf von Thailand ein, was ein Randmeer des Südchinesischen Meers ist. Thailand hat gemeinsame Grenzen mit Kambodscha, Laos, Malaysia sowie dem früheren Burma bzw. dem heutigen Myanmar.

Wie heißt die Hauptstadt von Thailand?

Die Hauptstadt Thailands ist Bangkok. Die Millionenmetropole schmiegt sich an den großen Cha Phraya-Strom. Mit sieben Millionen Einwohnern ist es zugleich die größte Stadt des Landes. Obgleich der internationale Name der Hauptstadt Thailands Bangkok ist, nennen die meisten Thai sie Krung Thep. Der Name lässt sich mit „Stadt der Engel“ übersetzen.

Wie groß ist Thailand?

Thailand ist eines der größeren Länder Südostasiens. Es besitzt eine Gesamtfläche von 523.115 km². Damit ist es 1,4 mal so groß wie Deutschland. Die maximale Nord-Süd-Ausdehnung beläuft sich auf rund 1.770 km. Insgesamt beträgt die Grenze 5.326 km. 1.878 km ist die Küste vom Golf von Thailand lang, während die Küstenlänge am andamanischen Meer 937 km misst.

Wann ist die beste Reisezeit für Thailand?

Die beste Reisezeit für Thailand fällt in die Monate Dezember bis April, da die Monate in die Trockenzeit fallen und die Tagestemperaturen um die 27 °C bis 34 °C liegen. Nachts kann es sich je nach Region auf untere zweistellige Werte abkühlen. Da die beste Reisezeit für Thailand je nach Reiseregion leicht schwankt, ist es ratsam, sich vorab beim Reiseexperten gut zu informieren.

Wann ist die Regenzeit in Thailand?

Wann die Regenzeit in Thailand ist, steht in Abhängigkeit zur Region. Im Norden und im Landesinnere fällt sie etwa in die Zeit von Juni bis Oktober. Im Süden und auf den Inseln wie Koh Samui zieht sie sich von Oktober bis Dezember. In diesen Monaten regnet es an durchschnittlich 12 bis 26 Tagen.

Wie viele Stunden beträgt die Flugzeit nach Thailand?

Die Flugzeit für einen Nonstop Flug von Deutschland nach Thailand beträgt zwischen 10 und 11 Stunden. Buchen Sie keinen Direktflug nach Thailand, verlängert sich die Reisezeit durch den Stopover in einem anderen Land dementsprechend.

Wer fliegt nonstop von Deutschland nach Thailand?

Vier Fluggesellschaften fliegen direkt von Deutschland nach Thailand. Dabei handelt es sich um Nonstop-Flüge nach Bangkok oder auf die Ferieninsel Phuket. Zu den Fluglinien, die direkt von Thailand nach Deutschland fliegen, gehören:

  • Airlines Thai-Airways
  • Lufthansa
  • Condor
  • Eurowings

Achtung: Es kann sich kurzfristig stets etwas ändern, weswegen Sie die besten Flüge nach Thailand mit Ihrem Reiseexperten checken sollten.

Wie groß ist der Zeitunterschied zwischen Deutschland und Thailand?

Der Zeitunterschied zwischen Deutschland und Thailand beläuft sich auf fünf Stunden bei deutscher Winterzeit. Bei deutscher Sommerzeit sind es sechs Stunden. In Thailand selbst gibt es keine Sommerzeit. Da Thailand sich östlich von Deutschland befindet, wird die Uhr bei einer Reise ins Königreich vorgestellt.

Ist Thailand ein sicheres Reiseland?

Thailand ist ein sicheres Reiseland, wenn mit der gewohnten Umsicht verreist wird. Wie überall ist es ratsam, dunkle Gegenden und einsame Regionen zu vermeiden. Wertsachen sollten nicht unbeaufsichtigt aufbewahrt werden.

Ist für die Einreise nach Thailand ein Visum notwendig?

Sie brauchen für Reisen aus touristischen Gründen kein Visum für Thailand, wenn Sie Inhaber eines deutschen Reisepasses sind. Die legale Aufenthaltsdauer im Land beträgt dann 30 Tage. Diese 30 Tage können Sie einmalig um 30 Tage verlängern.

Welche Reisedokumente sind bei der Einreise vorzulegen?

Bei der Einreise in Thailand benötigen Sie einen Reisepass oder einen vorläufigen Reisepass. Die Dokumente müssen Gültigkeit besitzen.

Welche Impfungen werden für Thailand empfohlen?

Neben den regulären Standardimpfungen werden für Thailand je nach Reiseregion und Aufenthaltsdauer weitere Impfungen empfohlen. Im Allgemeinen ist dies Hepatitis A. Bleiben Sie längere Zeit in Thailand oder sind besonders exponiert, wird zu diesen weiteren Impfungen geraten:

  • Hepatitis B
  • Typhus
  • Tollwut
  • Japanische Encephalitis

Gibt es in Thailand Malaria?

Ja, aber ein geringes oder minimales Malariarisiko besteht nur in ausgewählten Regionen. Hierzu gehören die Grenzgebiete zu Malaysia, Kambodscha und Myanmar. Ein noch geringeres Risiko liegt auf Koh Samui und Phuket vor. Bangkok und alle weiteren Urlaubsregionen gelten als malariafrei.

Welche Sprachen werden in Thailand gesprochen?

Die Amtssprache ist Thai. Abgesehen von dieser werden 73 zusätzliche Sprachen gesprochen. Sie gehören zu den sogenannten austronesischen, austroasiatischen, tibetobirmanischen und Hmong-Mien-Sprachen. Insbesondere in Bangkok und in den Urlaubsgebieten kommen Sie mit Englisch gut weiter. In einigen Hotels wird sogar Deutsch gesprochen.

Wie heißt die offizielle Währung von Thailand?

Die offizielle Währung Thailands ist der Baht. Der Name begründet sich in der thailändischen Gewichtseinheit für Gold. Täglich schwankt der Wechselkurs leicht.

Wo kann ich in Thailand Geld wechseln?

In Thailand wechseln Sie Euro und Dollar in Baht in Hotels, am Flughafen und in Wechselstuben. Die Kurse in den Hotels und am Flughafen sind oft verhältnismäßig schlecht. Bei einem Umtausch in den Wechselstuben müssen Sie die Kurse unbedingt miteinander vergleichen. Eine andere Alternative ist, mit der Kreditkarte Bargeld am Automaten abzuheben. Wichtig ist herbei, vor dem Urlaubsantritt die Gebühren der Hausbank für den Auslandseinsatz zu checken.

Welche Kreditkarten werden in Thailand akzeptiert?

Visa und Master Card werden in Thailand akzeptiert. Bedenken Sie jedoch, dass längst nicht alle Restaurants und Geschäfte eine Kreditkartenzahlung annehmen.

Wie zahlen Urlauber in Thailand am besten?

Am besten begleichen Sie Ihre Rechnungen in Thailand in Bar und mit der Landeswährung. So vermeiden Sie Kursverluste und Schwierigkeiten. Im Unterschied zu Deutschland ist eine Kartenzahlung – gerade auf dem Land – längst nicht so weit vertreten. In größeren Geschäften und Hotels ist eine Zahlung mit Kreditkarte und auch EC-Karte durchaus möglich. Achten Sie jedoch darauf, zu welchen Gebühren die Kartenzahlung möglich ist.

Wie gut ist das Internet in Thailand?

Thailand ist ein fortschrittliches Land und ein Mekka für digitale Nomaden. Dementsprechend dürfen sich Urlauber über ein schnelles Internet in Thailand freuen. Die durchschnittliche Download-Geschwindigkeit beträgt 51,75 Mbit/s. Beachten Sie jedoch, dass die Verfügbarkeit und die Schnelligkeit je nach Region stark schwanken können. Gerade in stark ländlichen Gebieten ist das Internet gar nicht oder nur langsam vorhanden.

Welche Stromstecker werden für Thailand benötigt?

In Thailand werden Steckdosen des Typs A, B, C, F und O eingesetzt. Die Netzspannung beläuft sich bei einer Frequenz von 50 Hz auf 220 V.

Brauchen deutsche Urlauber in Thailand einen Reiseadapter?

Ja, das ist empfehlenswert. Zwar sind die neuen Steckdosen des Landes für amerikanische und deutsche Stecker geeignet, aber diese Steckdosen sind noch nicht landesweit vorhanden. Um an die dortigen alten Steckdosen des Typs A und B deutsche Geräte anzuschließen, brauchen Sie einen Adapter.