Singapur Sehenswürdigkeiten, die TOP Attraktionen vom Singapur

Sehenswürdigkeiten in Singapur: 11 unvergessliche Highlights

Als Schmelztiegel der Kulturen hat Singapur vielseitige Sehenswürdigkeiten zu bieten, die pure Faszination auslösen. Der Stadtstaat vereint Tradition mit hochmoderner Architektur und wirkt so wie eine futuristische Metropole inmitten tropischen Flairs.

TOP 11 Sehenswürdigkeiten von Singapur im Überblick


Kombireisen - Ihr ganz persönlicher Pauschalurlaub nach Ihren Wünschen

Singapur Kombireise

Singapur Kombireisen - Der perfekte Urlaubsmix. Ihr ganz persönlicher Pauschalurlaub nach Ihren Wünschen!

Singapur individuell buchen

Reiseideen für Sie gemacht

Reisepaket Singapur

Alle Pauschal-Reisepakete Singapur können Sie auch noch an Ihre Wünsche anpassen. Jetzt stöbern & buchen.

Singapur Reisepakete

1. Marina Bay und Marina Bay Sands

Der jüngste Stadtteil Singapurs ist zugleich der berühmteste. Dort steht das atemberaubende Hotel Marina Bay Sands, das als Wahrzeichen der Stadt gilt. Es besteht aus drei Türmen, auf denen sich die gigantische Aussichtsplattform Skypark Observation Deck mit ihrem traumhaften Infinity-Pool befindet. Die Aussicht auf die Skyline Singapurs, die Sie beim Baden genießen, ist sensationell.

Nachts wird Marina Bay zu einem Lichtermeer von surrealer Schönheit. Eindrucksvolle Lichtinstallationen, Wasserfontänen-Shows und leuchtende Drohnen-Lenkdrachen verwandeln den modernen Stadtteil am Singapore River in ein buntes Spektakel.

Marina Bay eignet sich zum:

  • Shoppen
  • Flanieren
  • Aussicht genießen (zum Beispiel auf dem Riesenrad Singapore Flyer)
  • Entdecken außergewöhnlicher und innovativer Architektur
  • Feiern
  • Kultur erleben

2. Gardens by the Bay

Direkt an der Marina Bay liegen die paradiesischen Gardens by the Bay. Das Herzstück sind die Supertrees. Die 18 bis zu 50 Meter hohen, futuristischen Stahlbäume wurden mit den unterschiedlichsten Pflanzenarten begrünt. Mehr als 160.000 Pflanzen schmücken die lebendigen Kunstwerke, die es zu weltweiter Berühmtheit geschafft haben. Nachts werden die Supertrees durch eine bunte Beleuchtung märchenhaft in Szene gesetzt.

Die Supertrees sind die Attraktion in Singapurs botanischen Garten "Gardens by the Bay"

Unter prächtigen und muschelförmigen Glaskuppeln befindet sich der Cloud Forest im Flower Dome – dem größten Gewächshaus der Welt. Wie ein majestätischer Berg erhebt sich der begehbare Urwald über die umliegende Flora und Fauna. Über Brücken und spannende Wege lässt sich das extravagante Tropenhaus aus der Vogelperspektive bewundern. Ein Highlight sind die phänomenalen Wasserfälle, die lange Zeit als die höchsten Indoor-Wasserfälle galten.

Weitere Highlights in den Gardens by the Bay:

  • Floral Fantasy: kunstvolle Gartenlandschaften mit 4D-Multimedia-Fahrt
  • Children's Garden: ein Garten für die jungen Besucher mit Erlebnispfad und Attraktione
  • OCBC Skyway: ein Pfad in 22 Metern Höhe, der zwischen den Kronen des Supertrees entlangführt
Der Zahntempel ist das Wahrzeichen von Chinatown in Singapur

3. Singapurs verschiedene Stadtviertel

Durch die vielen kulturellen Einflüsse hat Singapur unterschiedliche erlebnisreiche Stadtviertel entwickelt. Einige von ihnen widmen sich speziell einer Kultur und vereinen das Beste aus Baukunst, nationaler Küche und dem landestypischen Flair.

Diese Szene-Viertel lohnen sich besonders:

Der Zahntempel ist das Wahrzeichen von Chinatown in Singapur

Chinatown

Der Hauptteil der Einwohner Singapurs stammt aus China. Ihre Architektur und Traditionen verkörpern sie im bunten und lebhaften Chinatown. Hier erwarten Sie exotische Streetfood-Stände, pompöse Tempelanlagen, unzählige Shoppingmöglichkeiten und elegante Pagoden.

Je nach Jahreszeit finden hier rauschende Feste statt, bei denen Sie die Kultur und die chinesische Mythologie hautnah erleben können. Besuchen Sie unbedingt den faszinierenden Buddha Zahn  Tempel.

Arab Street

Orientalisches Flair bekommen Sie in der Arab Street. Es duftet nach Gewürzen, bunte Basare laden zum Shoppen ein und wundervoll bemalte Gebäude lassen Künstlerherzen höherschlagen. Eine der Top-Sehenswürdigkeiten ist die beeindruckende Sultan Moschee mit ihren goldenen Kuppeln. Ihre Baukunst ist so schön, dass sich alleine deshalb ein Besuch des Viertels lohnt.

Entdecken Sie Little India in Singapur und tauchen Sie in dieses pulsierende Viertel ein

Little India

Es ist vor allem das unglaublich gute Essen, das die Menschen nach Little India zieht. Inmitten farbenfroher Straßen und von Hindu-Göttern verzierten Tempeln warten vielseitige Restaurants und Imbisse auf Sie. Schon beim Vorbeigehen und Riechen wird Ihnen das Wasser im Mund zusammenlaufen. Nach dem Essen empfehlen wir Ihnen einen Abstecher in den einmaligen Sri Veeramakaliamman Tempel und zum kunterbunten House of Tan Teng Niah. Das Tekka Centre verspricht ein aufregendes Einkaufserlebnis.

Harbour Front

Harbour Front ist das hippe Hafenviertel Singapurs. In modern-maritimer Atmosphäre lässt es sich hervorragend essen, feiern, flanieren und shoppen. Letzteres wird vor allem im Vivocity zum unvergesslichen Singapur Highlight – denn es ist das größte Einkaufszentrum der Metropole.

Der größte Strand heißt Central Beach, der schönste Strand ist der Sentosa Palawan Beach

4. Die Insel Sentosa

Sentosa ist eine tropisch anmutende Insel vor Singapur, die durch Landgewinnung entstand. Sie versprüht echtes Urlaubs-Feeling und bietet Erholung direkt vor den Toren der lebhaften Stadt. Eine Seilbahn mit Panoramaaussicht fährt zum Mount Faber hinauf, einem Berg mit Blick auf die Skyline der Metropole.

Top-Attraktionen auf Sentosa:

  • Magical Shores: eine spektakuläre Lichtshow bei Nacht am Strand
  • Merlion Walk: ein 120 Meter langer Spazierweg zur Statue und Touristenattraktion Merlion – einem Fabelwesen, das halb Löwe, halb Meerjungfrau ist und als Wahrzeichen der Stadt gilt
  • Tiger Sky Tower: der höchste Aussichtsturm Asiens lockt mit einer Höhe von 110 Metern und einer gigantischen Aussicht über Sentosa und Singapur

5. Clarke Quay

Lieben Sie das Nachtleben, das Feiern und ausgezeichnete Cocktails? Dann sind Sie im Clarke Quay goldrichtig. Der Uferdamm im Herzen Singapurs bietet das richtige Abendprogramm für jeden Geschmack. Hier pulsiert das Leben und die Metropole erstrahlt in allen Farben des Regenbogens. Probieren Sie doch mal den weltberühmten Drink Singapore Sling, der seinen Ursprung im Raffles Hotel in Singapur hat.

6. Botanischer Garten von Singapur

Wollen Sie nach dem Erkunden der Stadt etwas Ruhe und Natur tanken? Die Singapur Botanischer Garten bieten ein grünes Naherholungsgebiet der Extraklasse auf stolzen 24 Hektar. Die 1859 erbauten Gartenanlagen sind so schön, dass sie zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Dazu trägt unter anderem der weltweit größte Orchideengarten bei.

Erleben Sie die Natur von Singapur von oben mit dem TreeTop Walk

7. TreeTop Walk

Wie mitten im Dschungel fühlen Sie sich auf dem TreeTop Walk. Der Baumwipfelpfad im riesigen MacRitchie Reservoir führt über eine 250 Meter lange Hängebrücke.

Über den Kronen der tropischen Bäume haben Sie einen herrlichen Ausblick über die malerische Landschaft – und begegnen mit etwas Glück Affen, Waranen und anderen exotischen Tieren.

8. ArtScience Museum

Alleine das Gebäude des ArtScience Museums ist schon einen Besuch wert. Es wurde in der Form einer Lotusblüte erbaut und verbindet auf faszinierende Weise modernste Architektur mit asiatischem Charme. Wie das Marina Bay Sands gilt es als eines der Wahrzeichen der Stadt, was es seinem Sci-Fi-Aussehen verdankt.

Auf 50.000 Quadratmetern und drei Etagen verteilt finden Sie verschiedene spannende Ausstellungen. Ganze 21 Räume können Sie erkunden. Besonders die Fusion von Kunst und Technik steht im Fokus des Museums. Wechselnde Wanderausstellungen zu den Themen Kunst, Film, Wissenschaft und Natur machen einen Besuch immer wieder aufs Neue zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Der Flughafen Singapur ist der internationale Flughafen des asiatischen Stadtstaates Singapur

9. Changi Airport

Der Changi Airport, der Flughafen Singapurs, definiert die Grenzen neu. Mehrfach wurde er zum besten Flughafen der Welt gewählt – und das zu Recht. Mit dem größten Indoor-Wasserfall Rain Vortex und seiner Begrünung ist er eine Oase vor den Toren des Stadtstaates. Auf ganzen zehn Etagen erwartet Sie ein Shopping-, Kultur- und Naturparadies, das für große Augen sorgt.

Sehen Sie sich den Flughafen auch bei Nacht an. Sobald es dunkel wird, wird das exotische Paradies zwischen den Terminals mit Lichtern wunderschön in Szene gesetzt. Der Rain Vortex verwandelt sich in eine Leinwand für eine sensationelle Lichtshow. In einem der fantastischen Restaurants können Sie anschließend zu Abend essen.

Wendeltreppe vom Fort Canning in Singapur

10. Fort Canning Park

Der Fort Canning Park war der erste botanische Garten Singapurs und ist mit seiner reichhaltigen Pflanzenwelt eine echte Sehenswürdigkeit.

Bereits 1822 wurde er erbaut und erstreckt sich heute über eine Fläche von 18 Hektar. Er liegt auf dem Hügel Bukit Larangan und ist der perfekte Ort für eine Auszeit im Grünen.

In Singapur kann man in über 100 Hawker Centres asiatisches Street Food genießen

11. Chan Hon Mengs Garküche

Es gibt genau einen einzigen Imbiss auf der Welt, der mit einem begehrten Michelin-Stern ausgezeichnet wurde: Chan Hon Mengs Garküche in Singapur.

Für lediglich ein paar Euro bekommen Sie hier Spitzenessen, das seine Auszeichnung wahrlich verdient hat. Das Anstehen lohnt sich!