Reiseinformationen für die Seychellen

Mit unseren Reiseinformationen für die Seychellen sind Sie von Anfang an bestens auf einen Aufenthalt im tropischen Inselparadies vorbereitet. Die Landschaft prägen Palmen, endlose Strände, Felsen aus Granit und eine bunte Unterwasserwelt. Genießen Sie kreolische Kultur und Erholung dank ausführlicher Reiseinformationen für die Seychellen.


Wo liegen die Seychellen?

Die Seychellen sind ein zu Afrika gehörender Inselstaat. Rund 800 Kilometer von der afrikanischen Ostküste entfernt, liegt das Archipel inmitten des Indischen Ozeans. Das Land besteht aus 115 Inseln, die sich in die Inner und Outer Islands gliedern.

Wie heißt die Hauptstadt der Seychellen?

Die Hauptstadt der Seychellen liegt auf der Hauptinsel Mahé und trägt den Namen Victoria. Sie bildet das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Inselstaates. Als Wahrzeichen gilt der Clock Tower im Zentrum der Stadt. Für farbenfrohe Urlaubsmomente sorgen die überwiegend bunten Häuser und ein Besuch auf dem belebten Victoria Market.

Wie groß sind die Seychellen?

Die Landfläche der Seychellen erstreckt sich über eine Fläche von 455 Quadratkilometer, rund ein Viertel davon ist bewaldet. Die höchste Erhebung ist der Morne Seychellois mit einer Höhe von 905 Metern.

Wann ist die beste Reisezeit für die Seychellen?

Als beste Reisezeit für die Seychellen gelten die Monate von Mai bis Oktober, dann herrscht Trockenzeit mit weniger schwülen Temperaturen.

Wie viele Monate dauert die Regenzeit auf den Seychellen?

Die Regenzeit fällt in die Monate von November bis April. Sie bringt tropische Hitze, Regen und Schwüle. Da das Archipel außerhalb des Zyklongürtels liegt, eigenen sich die Seychellen als ganzjährige Urlaubsdestination. Auch handelt es sich bei den Regenfällen zumeist nur um kurze tropische Schauer.

Wie viele Stunden beträgt die Flugzeit auf die Seychellen?

Von Frankfurt aus ist für einen Direktflug mit Zwischenstopp in Doha (Katar) mit einer Flugzeit von rund 12 Stunden zu rechnen. Nonstop verringert sie sich ab Frankfurt bzw. Düsseldorf auf 10 Stunden.

Wie groß ist der Zeitunterschied zwischen Deutschland und den Seychellen?

Während der mitteleuropäischen Sommerzeit beträgt der Zeitunterschied zwischen Deutschland und den Seychellen +2 Stunden, während der Winterzeit +3 Stunden.

Sind die Seychellen ein sicheres Reiseland?

Die politische Lage ist ruhig. Gewarnt wird vor Taschendiebstahl, Handtaschenraub und Kreditkartenbetrug. Da sich Lagen jederzeit ändern und entwickeln können, empfehlen wir, sich tagesaktuell auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes zu informieren.

Ist für die Einreise auf die Seychellen ein Visum notwendig?

Deutsche Staatsbürger benötigen für die Einreise auf die Seychellen KEIN Visum. Eine Aufenthaltserlaubnis wird entsprechend der Reisedauer bei Ankunft ausgestellt. Bei allen Fragen rund um das Thema Visum erteilt die Botschaft rechtsverbindliche Auskunft.

Welche Reisedokumente sind bei der Einreise vorzulegen?

Für die Einreise benötigen deutsche Staatsangehörige einen (Kinder-) Reisepass. Sämtliche Dokumente müssen bis zur geplanten Rückkehr in das Heimatland gültig sein. Zudem wird die Vorlage eines Rückflug- bzw. Weiterreisetickets verlangt sowie der Nachweis über eine Hotelbuchung und ausreichend finanzielle Mittel in Höhe von 150 US-Dollar am Tag.

Welche Impfungen werden für die Seychellen empfohlen?

Das Tropeninstitut empfiehlt für alle Reisen auf die Seychellen eine Impfung gegen Tetanus, Diphtherie und Hepatitis A. Diese Empfehlung ersetzt keine reisemedizinische Beratung durch die Hausärztin, den Hausarzt oder das Tropeninstitut. Wichtig ist, sich rechtzeitig vor Reisebeginn über notwendige Impfungen und Pflichtimpfungen zu informieren.

Welche Sprachen werden auf den Seychellen gesprochen?

Mit Kreolisch, Französisch und Englisch werden auf den Seychellen gleich drei Landessprachen gesprochen. Erstere gilt als die Alltagssprache der Einheimischen.

Wie heißt die offizielle Währung auf den Seychellen?

Bezahlt wird auf den Seychellen mit der Seychellen-Rupie, dabei entspricht 1 Euro in etwa einem Gegenwert von 15 Seychellen-Rupien.

Wo kann ich auf den Seychellen Geld wechseln?

Es wird empfohlen, Bargeld erst vor Ort abzuheben oder zu tauschen. Am Flughafen bietet sich hierzu unmittelbar Gelegenheit. Ansonsten sind in allen größeren Orten Banken und Wechselstuben vorhanden. Von einer Ausreise mit Seychellen-Rupien wird abgeraten, da europäische Banken diese in der Regel nicht zurücktauschen.

Welche Kreditkarten werden auf den Seychellen akzeptiert?

Größere Hotels, Geschäfte und Autovermietungen akzeptieren gängige Kreditkarten wie Visa und Mastercard.

Wie gut ist das Internet auf den Seychellen?

Der größte Teil der Resorts, Hotels und Gästehäuser verfügt über WLAN. Internetcafés befinden sich auf den Hauptinseln Mahé, Praslin und La Digue. Eine lokale SIM-Karte erleichtert als flexible Alternative den Zugang zum Internet.

Welche Gerätestecker werden für die Seychellen benötigt?

Auf allen Inseln finden Steckdosen des Typs G Verwendung. Dies macht für deutsche Geräte die Verwendung eines entsprechenden Adapters notwendig.


Entdecken Sie hier unsere Angebote für Rundreisen

Zu unseren Rundreisen

Rundreisen, Gruppenreisen, Privatrundreisen, Erlebnisreisen, Städtereisen und Abenteuerurlaub

Warum nur an einen Ort reisen, wenn man das ganze Land kennenlernen möchte. Mit unseren Rundreisen sehen Sie alles von Ihrem ausgewählten Urlaubsland, was sich zu sehen lohnt. Genießen Sie Ihre Rundreise zu traumhaften Naturlandschaften und einzigartigen UNESCO-Weltkulturerbestätten.