La Réunion Reiseinformationen

La Reunion eine Vulkaninsel, welche immer noch als absoluter Geheimtipp gilt. Abwechslungsreich und unvergesslich präsentiert sich diese Insel und bietet von dichten Wäldern, hohen Bergen, interessanten Tiefseegräben, Wasserfällen bis hin zu der aromatischen kreolischen Küche für jeden Geschmack das Richtige an. Ankommen, abschalten und die Seele baumeln lassen, so lautet das Motto auf La Reunion.


La Reunion Quick-Facts

Lage: unweit von Madagascar und Mauritius
Landschaft: Strände, Vulkane, Dschungel, Wasserfälle
Visum: keines für EU-Bürger
Anreise: per Direktflug von Frankreich in 11 Stunden
Zeitverschiebung: 2 Stunden
Reisetyp: Erholungssuchende, Aktivurlauber, Singles, Paare und Familien

La Reunion - Häufig gestellte Fragen


Kombireisen - Ihr ganz persönlicher Pauschalurlaub nach Ihren Wünschen

La Reunion Kombireise

La Reunion Kombireisen - Der perfekte Urlaubsmix. Ihr ganz persönlicher Pauschalurlaub nach Ihren Wünschen!

La Reunion individuell buchen

Entdecken Sie auf einer Rundreise die Schönheit der tropischen Vulkaninsel La Réunion

Rundreisen La Reunion

Finden Sie jetzt Ihre perfekt organisierte La Reunion Rundreise und erleben Sie einen Traumurlaub.

La Reunion Rundreisen

Wie groß ist La Réunion?

La Réunion hat eine Größe von 2.512 km². Damit ist die Insel rund 500 km² größer als Teneriffa.

Welche Währung hat La Réunion?

La Réunion hat als Währung den Euro, weswegen ein Geldumtausch entfällt. Im Kopf müssen Sie keine Preise mühsam umrechnen. Kreditkarten von MasterCard und Visa werden vielerorts akzeptiert. Am Geldautomaten können Sie damit direkt Geld abheben.

Was ist, wenn ich auf La Réunion krank werde?

Keine Angst. Die medizinische Versorgung ist hervorragend. Kliniken, Fachärzte, Arztpraxen und Apotheken sind in breiter Fülle vorhanden. Als Zahlung wird die europäische Versichertenkarte akzeptiert.

Gibt es im Meer vor La Réunion Haie?

Ja, die gibt es. Aus diesem Grund sind Baden und weitere Wasseraktivitäten wie Surfen und Schnorcheln an vielen Küstenstreifen der Insel verboten. Dennoch müssen Sie nicht aufs Schwimmen verzichten. An den Strandabschnitten mit einem vorgelagerten Riff, das als natürliche Schutzbarriere dient, ist eine Abkühlung im Wasser möglich. Sicherheitspersonal überwacht den Badebetrieb.

Ist La Réunion teuer?

La Réunion ist zwar kein Billigreiseziel, aber dank unserer überzeugenden Reiseangebote erschwinglich. Gemüse und Obst kosten auf den Märkten und in den Supermärkten weniger als in Deutschland. Kosmetik und importierte Lebensmittel hingegen sind teurer. Dies liegt daran, dass vieles auf die Insel aufwendig transportiert werden muss.

Wie ist das Internet auf La Réunion?

Das Internet ist gut. Sie können vor Ort Ihren europäischen Mobilfunkvertrag von Anbietern wie beispielsweise Vodafone nutzen. Kostenfreies WiFi ist nahezu überall verfügbar. Die Insel selbst hat drei lokale Telekommunikationsanbieter: Orange, SFR und Only.

Ist La Réunion gefährlich?

Nein. Es ist ein sicheres und unkompliziertes Reiseland. Urlauber berichten immer wieder, wie wohl sie sich auf dem Eiland gefühlt haben. Dennoch ist es wichtig, mit Umsicht zu agieren. Wie überall auf der Welt ist es ratsam, Wertgegenstände nicht offen und unbeaufsichtigt herumliegen zu lassen. Wer dies tut, verführt Langfinger zum Diebstahl.

Was ist die Sprache auf La Réunion?

Als offizieller Teil von Frankreich ist die Amtssprache auf La Réunion Französisch. Die Einheimischen verständigen sich auf Kreol. Eine Verständigung auf Englisch ist oft möglich. Dennoch ist es sinnvoll, sich vor dem Urlaub ein paar Brocken Französisch anzueignen. Die Einheimischen freuen sich über jeden, der versucht, sich mit ihnen auf Französisch oder Kreol zu verständigen.

Was ist die Uhrzeit auf La Réunion?

Der Zeitunterschied zwischen Deutschland und La Réunion ist sehr gering. In der Winterzeit beträgt die Zeitverschiebung + 3 Stunden. Im Sommer beträgt die Zeitverschiebung + 2 Stunden.

Ist ein Visum für La Réunion erforderlich?

Nein. Für einen Aufenthalt von bis zu drei Monaten brauchen Deutsche kein Visum für La Réunion (Stand Juni 2021). Eine Einreise ist mit dem Personalausweis möglich. Je nach Flugroute ist allerdings ein Reisepass erforderlich, der noch mindestens sechs Monate gültig ist. Für mehr und aktuelle Informationen fragen Sie bitte direkt bei der französischen Botschaft nach.

Wie erfolgt die Anreise nach La Réunion?

Sie erreichen La Réunion per Direktflug von Paris aus. Zudem gibt es weiteren Direktverbindungen von anderen Metropolen. Die Flugzeit nach La Réunion von Paris aus beträgt rund 11 Stunden.

Ist mit La Réunion ein Inselhopping möglich?

Ja, sogar sehr gut! Besonders beliebt ist ein Inselhopping zwischen La Réunion und Mauritius oder den Seychellen. Zwischen diesen Destinationen bestehen Direktverbindungen.
Wer La Réunion mit einer Reise zum Festland verbinden möchte, kann beispielsweise eine Route nach Johannesburg in Südafrika, Bangkok in Asien oder Chennai in Indien wählen.

Was ist für La Réunion die beste Reisezeit?

La Réunion hat ein ausgeglichenes, tropisches Klima. Während an der Küste 25 °C die Regel sind, kann in den Höhenlagen das Thermometer deutlich geringere Werte anzeigen. Die beste Reisezeit für La Réunion dauert von Mai bis November. Dann ist die Niederschlagswahrscheinlichkeit am niedrigsten. Grundsätzlich ist das Eiland jedoch ein Ganzjahresreiseziel.

Möchten Sie vom Boot oder vom Strand aus Wale beobachten wollen, sollten Sie zwischen Juni und September anreisen. In diesen Monaten kommen die Wale an die Südküste, um ihre Kälber aufzuziehen.