Reiseinformationen für Japan

Japan, das "Land der aufgehenden Sonne", begeistert Reisende mit seinen Gegensätzen. Jahrtausendealte Kultur, Tempel, Schreine und mystische Landschaften treffen auf ultramoderne Megacitys, Leuchtreklame, Mangas und Popkultur. Mit unseren Reiseinformationen für Japan möchten wir Sie beim Kennenlernen dieses faszinierenden Inselstaates begleiten.

Die wichtigsten Reiseinformationen für Japan im Überblick:


Wo liegt Japan?

Japan ist ein Inselstaat, der vor der Pazifikküste Ostasiens liegt. Umgeben ist Japan vom Pazifischen Ozean, vom Japanischen Meer, vom Ost-Chinesischen Meer sowie vom Ochotskischen Meer. Direkte Ländergrenzen teilt Japan mit Russland, China, Nord- und Südkorea sowie Taiwan.

Wie heißt die Hauptstadt von Japan?

In Japans Hauptstadt Tokio leben rund zehn Millionen Menschen. Zu den kulturellen Höhepunkten zählen der Kaiserpalast mit seinen Gärten und der Sensō-ji Tempel, Tokios älteste und bedeutendste Tempelanlage. Das moderne Tokio präsentiert sich mit Tokyo Tower und Skytree. Von der Aussichtsplattform in 450 Meter Höhe bietet sich ein herrlicher Panoramablick.

Wie groß ist Japan?

Von den mehr als 6.800 Inseln Japans sind nur rund 400 bewohnt. 98 Prozent der 377.701 Quadratkilometer großen Landfläche verteilen sich auf die vier Hauptinseln Hokkaido, Honshu, Shikoku und Kyushu. Die Nord-Süd-Ausdehnung erstreckt sich über eine Länge von 3.000 Kilometern, höchste Erhebung ist mit 3.776 Metern der Fuji.

Wann ist die beste Reisezeit für Japan?

Frühling und Herbst gelten als beste Reisezeit. Während von März bis Mai das Kirschblütenfest Hanami gefeiert wird, verzaubert der Herbst in den Monaten Oktober und November mit farbenprächtigem Herbstlaub. Im Juni und Juli ist das Wetter oft unbeständig, Juli und August bringen Hitze und Schwüle und im September besteht die Gefahr von Taifunen.

Wie viele Monate dauert die Regenzeit in Japan?

Die Regenzeit in Japan bringt starke Monsun-Regenfälle und erstreckt sich über vier bis sechs Wochen im Zeitraum von Anfang Juni bis Anfang Juli. Sie entstehen, wenn kalte Polarwinde und feuchtwarme Luft aus dem südpazifischen Raum aufeinandertreffen.

Wie viele Stunden beträgt die Flugzeit nach Japan?

Nonstop geht es ab Frankfurt in rund 11 Stunden in die Hauptstadt Tokio. Mit Zwischenstopp verlängert sich die Reisezeit entsprechend.

Wie groß ist der Zeitunterschied zwischen Deutschland und Japan?

Japan ist der mitteleuropäischen Sommerzeit um +7 Stunden voraus, während der Winterzeit sind es +8 Stunden.

Gilt Japan als sicheres Reiseland?

Die innenpolitische Lage in Japan gilt als stabil und ruhig. Kleinkriminalität beschränkt sich zumeist auf größere Städte und touristische Orte, gewalttätige Übergriffe sind selten. Gewarnt wird insbesondere vor K.-o.-Tropfen und vor einem Aufenthalt rund um das Kernkraftwerk Fukushima auf der Insel Honshu. Da sich Lagen ändern können, empfehlen wir, sich über die aktuelle Situation beim Auswärtigen Amt zu informieren.

Ist für die Einreise nach Japan ein Visum notwendig?

Bis zu einer Aufenthaltsdauer von 90 Tagen ist kein Visum notwendig, eine einmalige Verlängerung um 90 Tage ist vor Ort möglich. Bei der Einreise muss ein Nachweis über die Weiter- bzw. Ausreise vorliegen. Reisende werden fotografiert und deren Fingerabdrücke erfasst. Wer einen Aufenthalt von mehr als 180 Tagen plant, benötigt ein Visum. Bei Fragen erteilen die Auslandsvertretungen rechtsverbindliche Auskunft.

Welche Reisedokumente sind bei der Einreise vorzulegen?

Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Japan einen Reisepass. Alle Dokumente müssen für die Dauer des gesamten Aufenthaltes gültig sein. In Japan besteht Passzwang, sodass der Reisepass jederzeit mitgeführt werden muss.

Welche Impfungen werden für Japan empfohlen?

Das Tropeninstitut spricht für Reisen nach Japan eine Impfempfehlung für Tetanus und Diphtherie aus. Eine solche Empfehlung ersetzt keinesfalls eine individuelle reisemedizinische Beratung durch den Facharzt. Bitte beachten Sie, sich rechtzeitig vor Reiseantritt über alle notwendigen Pflichtimpfungen zu informieren.

Welche Sprachen werden in Japan gesprochen?

Offizielle Landessprache ist Japanisch, sie wird von 99 Prozent der Bevölkerung gesprochen. Auch wenn Englisch ab der 5. Klasse als Pflichtfach unterrichtet wird, scheuen sich viele Japaner davor, die Sprache zu benutzten.

Wie heißt die offizielle Währung von Japan?

Die gesetzliche Währung Japans ist der japanische Yen. 130 Yen entsprechen dabei in etwa 1 Euro.

Wo kann ich in Japan Geld wechseln?

Den besten Wechselkurs erhalten Reisende vor Ort in Japan. Gewechselt werden kann in Wechselstuben, Banken, Postämtern, Hotels und großen Kaufhäusern. Auch Reiseschecks von American Express oder Thomas Cook werden akzeptiert. Geldautomaten bieten ebenfalls eine unkomplizierte Möglichkeit, an Bargeld zu gelangen.

Welche Kreditkarten werden in Japan akzeptiert?

In den touristischen Regionen kann zumeist mit Kreditkarte bezahlt werden, vorzugsweise mit Visa oder Mastercard. Kleinere Geschäfte und Restaurants sind dagegen kaum vernetzt, sodass nur Barzahlung möglich ist.

Wie gut ist das Internet in Japan?

Das Internet in Japan gehört zu den schnellsten der Welt. In den Städten gibt es zahlreiche Hotspots. Alternativ besteht die Möglichkeit eine SIM-Karte oder Pocket-WiFi zu benutzen bzw. ein Intercafé aufzusuchen.

Welche Gerätestecker werden für Japan benötigt?

Reisende aus Deutschland benötigen für Japan einen Reisestecker-Adapter. Japan verwendet Steckdosen des Typs A und B. Die Netzspannung beträgt 100 V bei einer Frequenz von 50/60 Hz.


Im Land der aufgehenden Sonne begegnen sich Tradition und Moderne

Eine Rundreise durch Japan führt zu prächtigen Tempelanlagen, gepflegten Gärten, traditionell gekleideten Geishas und Teezeremonien. Japan lädt dazu ein, Spiritualität zu erleben, die landestypische Küche zu genießen und den Kontrast zwischen Tradition und Moderne zu bestaunen. Besonders leicht gelingt dies mit einer Japan-Rundreise von Asiago. Gelangen Sie hier zu unserem Angebot.

Jetzt Rundreisen günstig buchen

Rundreisen, Gruppenreisen, Privatrundreisen, Erlebnisreisen, Städtereisen und Abenteuerurlaub

Warum nur an einen Ort reisen, wenn man das ganze Land kennenlernen möchte. Mit unseren Rundreisen sehen Sie alles von Ihrem ausgewählten Urlaubsland, was sich zu sehen lohnt. Genießen Sie Ihre Rundreise zu traumhaften Naturlandschaften und einzigartigen UNESCO-Weltkulturerbestätten.