your site title here

laos-rundreisereiseangebote

Vientiane die Hauptstadt von Laos

Die Stadt befindet sich am Ufer des Mekong und an der Landesgrenze von Thailand

Vientiane, Hauptstadt der Volksrepublik Laos, zählt zu den aufregendsten Reisezielen weltweit, da Sie hier nicht nur das herrliche Wetter genießen, sondern auch erstaunliche Bauwerke besichtigen können. Tauchen Sie auf Ihren Rundreisen in die architektonische Vielfalt einer wunderschönen Großstadt ein, die jegliche Sinne anspricht.

Vientiane – die Perle von Laos

Vientiane ist eines der meistbesuchten Reiseziele weltweit, da Sie hier sowohl relaxen als auch spannende Stadtbesichtigungen unternehmen können. Freuen Sie sich auf herrlichstes Wetter und tropische Durchschnittstemperaturen von 31 Grad Celsius. Als beste Reisezeit gelten die Wintermonate, da es in der übrigen Jahreshälfte vermehrt zu starken Regenfällen kommt. Nach Vientiane wird selten ein Direktflug angeboten, sodass Sie mit einem oder zwei Zwischenstopps und einer Flugzeit von knapp 16 Stunden rechnen müssen. Der Zeitunterschied beträgt in einem Urlaub etwa sieben Stunden, weshalb Sie Ihre Uhren nach der Landung vorstellen sollten.

Das sensationelle Reiseziel, dessen Stadtteile sich am Ufer des Mekong erstrecken, ist mit spektakulären Sehenswürdigkeiten gesegnet, denen Sie in einem Urlaub hautnah begegnen. Auf Reisen schlendern Sie über quirlige Nachtmärkte, besichtigen majestätische Tempelanlagen und alte Kolonialbauten, die zu den Hauptattraktionen von Vientiane gehören. Erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten der Stadt zu Fuß oder in einem klassischen Tuk Tuk, bevor Sie einen ausgedehnten Spaziergang in einer der schönsten Parkanlagen genießen.

Die Tempel der Stadt – ein Mekka für Architekturkenner

Statten Sie auf Ihren Reisen den Tempeln von Vientiane einen Besuch ab, die als extravagante Bauwerke von Laos gelten. Nationalsymbol ist der Große Stupa, Pha That Luang genannt, dessen Silhouette auf Briefmarken, Postern und Banknoten abgebildet ist. Die außergewöhnliche buddhistische Tempelanlage, deren Ursprung auf das 16. Jahrhundert zurückgeht, ist von quadratischem Grundriss und von einem überdachten Wandelgang eingefasst.

Mehrere Terrassen, die sich nach oben hin verjüngen, werden von gewaltigen steinernen Lotosblüten flankiert, die das Monument unverwechselbar gestalten. Gekrönt wird das sakrale Bauwerk von einem imposanten Turm, der in der Mitte der Tempelanlage aufragt. Im Innern bekommen Sie schmuckvolle Buddha-Statuen sowie farbenreiche Bilder unterschiedlichster Pflanzen und Tiere zu Gesicht.

Zu den ältesten Attraktionen von Vientiane gehört der buddhistische Wat Si Saket, der seit Anfang des 19. Jahrhunderts existent ist. Das monumentale Bauwerk ist inmitten des Stadtzentrums gelegen und sowohl zu Fuß als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Mehrere einzelne Gebäude schaffen ein kontrastreiches Bild, das auf Ihren Reisen viele unvergessliche Fotomotive entstehen lässt. Besonders auffällig ist das Hauptgebäude, das von einem mehrteiligen Dach gekrönt und von einer riesigen Mauer flankiert wird, die mit über 2.000 Buddha-Figuren versehen ist. Im Innern der Tempelanlage schlendern Sie an mehr als 10.000 buddhistischen Statuen vorbei, die entweder aus Holz und Stein oder aus Bronze gefertigt wurden.

Der Tempel Ho Phra Keo, der im 16. Jahrhundert für eine königliche Familie aus Laos errichtet wurde, beherbergte einst den berühmten Smaragd-Buddha, der heute im Wat Phra Kaeo in Bangkok untergebracht ist. Zwar wurde der Ho Phra Keo in der Vergangenheit mehrfach zerstört, konnte aber jedes Mal aufwendig restauriert werden, sodass er auch heute noch jegliche Blicke auf sich lenkt.

In einem Urlaub weitere Highlights besuchen


Vientiane ist nicht nur mit Tempelanlagen, sondern auch mit anderen architektonischen Meisterleistungen gefüllt, die Sie unbedingt besichtigen sollten. 1.170 Meter misst die Erste Thai-Lao-Freundschaftsbrücke, die den Mekong überquert und Vientiane mit Thailand verbindet. Sie können das markante Bauwerk mit dem Zug oder dem Shuttlebus passieren, um auf Ihren Rundreisen eine fantastische Aussicht auf den Mekong zu beanspruchen.

Genießen Sie einen Spaziergang entlang der Mekong Riverfront, an der sich dutzende Restaurants, Cafés und Geschäfte aneinanderreihen, die zur Verkostung regionaler Spezialitäten und zum Einkaufen einladen. In den Abendstunden gesellen sich zahlreiche Händler dazu, die ihre Waren, darunter Bilder und Textilien, verkaufen. Feilschen ist bei einem Einkaufsbummel ein absolutes Muss, um einen günstigen Preis zu erzielen.

Wer hätte gedacht, dass es in der Hauptstadt einen Triumphbogen gibt, dessen Stilistik schon von Weitem auffällt. Der Patuxai, wie das herausragende Bauwerk auch genannt wird, ist Einheimischen gewidmet, die einst den Kampf gegen Frankreich verloren. Fünf imposante Türme, die von unterschiedlicher Größe sind, krönen den Triumphbogen, der aus US-amerikanischem Zement gefertigt wurde. Erklimmen Sie die Treppen zur Aussichtsplattform, um von einer herrlichen Aussicht zu profitieren.

Kunstliebhaber kommen in der Großstadt ebenfalls auf ihre Kosten. Besuchen Sie das National Institute of Fine Arts, dessen Räumlichkeiten mit laotischen Kunstwerken ausgestattet sind. Tauchen Sie in die gestalterische Vielfalt dieser umfangreichen Ausstellung ein, bevor Sie sich selbst als Künstler versuchen. Im Buddha Park lernen Sie hingegen die üppige Natur Vientianes kennen, die sich wie ein grüner Gürtel um die Hauptstadt zieht.

Zahlreiche Statuen hinduistischer und buddhistischer Gottheiten, die teilweise von exorbitanter Größe sind, flankieren die Wege. Der Skulpturenpark, der die landschaftliche Schönheit von Vientiane unterstreicht, wird Sie mit Sicherheit begeistern. Schießen Sie letzte Erinnerungsfotos, um Ihre erlebnisreichen Rundreisen für immer festzuhalten.

Entdecken Sie mit AsiaGo die Hauptstadt von Laos - Vientiane