your site title here

thailand-kurzrundreisenreiseangebote

Thailand Rundreisen und Baden

Badespaß mit Land & Leute auf einer Thailand Rundreise verbinden

Thailand war, ist und bleibt eines der beliebtesten fernöstlichen Reiseziele auf dieser Welt. Die Faszination des früheren Siam ist ungebrochen und jedes Jahr machen sich ungezählte Touristen auf in das alte Königreich. Das Land der Tiger, Leoparden und Elefanten lässt keine touristischen Wünsche offen. Wer eine Thailand Rundreise und Baden verbindet, lernt Land und Leute kennen und kann auch noch dazu Badespaß pur genießen.

Wenn man sich heute die Beliebtheit Thailands als touristisches Ziel anschaut, kann man verstehen, dass viele begehrliche Blicke der früheren Ostasien-Eroberer dem alten Siam galten.

Siam war niemals Kolonie

Als einziges Land im ganzen Archipel war Siam, wie das Königreich Thailand früher hieß, niemals Kolonie europäischer Eroberer. Während ringsum alle Gebiete hauptsächlich von Holländern und Engländern, Spaniern, Portugiesen und Franzosen besetzt waren, gelang es dem heutigen Thailand, seine Unabhängigkeit bis in die heutige Zeit hinein zu bewahren. Der Versuch der Portugiesen zu Beginn des sechzehnten Jahrhunderts, das Land zu erobern und zu unterjochen, misslang.

In der Neuzeit waren es die Jahre zwischen 1972 und 1992, die Thailand in eine tiefe Krise stürzten. Demonstrationen, politische Säuberungen und sogar ein Militärputsch erschütterten das Land bis in seine Grundfeste. Aber seitdem ist die konstitutionelle Monarchie und die Demokratie in Thailand gefestigt. Das Land gehört zu den sichersten Aufenthaltsorten in Südostasien, was vielleicht mit ein Grund für seine Beliebtheit als Urlaubsziel ist.

Das Volk der Thai lebt schon seit dem 11. Jahrhundert  in Thailand. Es sind höfliche und liebenswerte Menschen, die sehr friedfertig und kommunikativ sind. Vielleicht ist das ein weiterer Grund für den erstaunlichen Erfolg, den Thailand als Urlaubsland hat. Natürlich gibt es Schattenseiten, deren Kenntnisnahme sich auch ein Tourist nicht verweigern sollte. Prostitution, Menschenhandel und Drogen heißen diese Schattenseiten, gegen die das Königshaus, die Regierung und internationale Organisationen ankämpfen.

Land & Kultur auf Thailand Rundreise und Baden erleben

Bei einer kombinierten Thailand Rundreise und Baden im Golf von Siam, der Teil des herrlichen südchinesischen Meeres ist, erlebt der Urlauber Kultur, Sehenswürdigkeiten und Badespaß pur. Wer etwas über die schillernde Vergangenheit Thailands lernen möchte, ist mit so einer Thailand Rundreise und Baden im Meer bestens bedient. Er sieht unterwegs die alten Königsstädte Ayuthaya und Sukhothai, besucht ein Elefantencamp und bewundert in Lampang den Smaragdbuddha. Danach geht es zu einem zeitlich individuell gestalteten Badeurlaub an den Golf von Siam.

Das Goldene Dreieck von Thailand erleben

Eine andere Variante einer Thailand Rundreise und Baden im Südchinesischen Meer hätte unter anderem das Goldene Dreieck zum Ziel. Auch bei dieser Reise kann der Urlauber die berühmtesten Städte und Stätten des alten Siam besuchen, um dann eine Übernachtung am Goldenen Dreieck zu erleben. Das Dreiländereck von Thailand, Myanmar und Laos ist eine der faszinierendsten Gegenden ganz Südostasiens. Von dort aus hat man den Blick auf das Mekong-Delta, das bittere Erinnerungen an Kriege und Leid in der Region aufkommen lässt.

Wenn man an das Goldene Dreieck denkt, ist aber auch Opium allgegenwärtig. Doch die Bemühungen der Regierungen der Region sind anerkennenswert, das Drogenproblem einzudämmen und irgendwann vielleicht zu unterbinden. Auch diese Thailand Rundreise und Baden führt schließlich zurück an ihren Ausgangspunkt Bangkok, von wo aus es in erholsame Badeferien geht.

reiseangebote

Thailand Rundreise und Baden mit AsiaGo