your site title here

thailandreiseangebote

Tauchen und Schnorcheln - Koh Tao

Tauchplätze und Tauchschulen

Koh Tao, die entzückende Insel im Golf von Thailand ist zwar eines der schönsten Tauchgebiete des Landes, gilt aber immer noch als absoluter Geheimtipp. Koh Tao mit ihrer herrlichen Unterwasserwelt ist ein Eldorado für Taucher und Schnorchler, und zahlreiche Tauchshops und Tauchschulen haben sich speziell auf die Bedürfnisse der Unterwasser-Liebhaber spezialisiert. Verschiedenste Kurse und Ausbildungen können auf Koh Tao absolviert werden.

koh-tao-tauchenVon SSI, PADI und BSAC bis hin zu spezifischen Kursen für Unterwasser Fotografie, das Angebot auf dieser Insel ist enorm. Ob man sich Tauchausrüstung kaufen oder leihen möchte, hier wird ebenfalls jeder fündig. Etwa 25 verschiedene Tauchplätze sorgen für Abwechslung, und für jeden, egal ob Anfänger oder Profi, wird das Richtige geboten.

Tauchen und Schnorcheln auf Koh Tao

Shark Island zählt zu den beliebtesten Hotspots zum Tauchen vor Koh Tao. Mit einer Tauchtiefe bis zu beinahe 30 Metern, vielen Weichkorallen, Felsblöcken und Strömungskanälen wird das Tauchen hier zum bunten Abenteuer, bei dem man Barracudas, Anemonenfische und Meeresschildkröten entdecken kann. Besonders bei Anfängern ist das flache und sandige Riff der Mango Bay beliebt. Kleine Riff-Fische, Muränen und Kugelfische sind auch beim Schnorcheln zu beobachten.

Das breite Korallenriff vom White Rock bietet eine facettenreiche Unterwasserwelt aus Weich und Hartkorallen. Hier erlebt man bei einer Sichtweite bis zu 30 Metern und einer Tauchtiefe von 12 bis 20 Metern Kaiserfische, Schmetterlingsfische und Muränen. Ebenfalls bei Anfängern und Schnorchlern sehr beliebt ist der Japanese Garden. Fledermausfische, Papageienfische und Rochen begleiten die Unterwasser-Fans bei ihren Ausflügen.

Tauchen und Schnorcheln für Anfänger und Profis

Besonders erfahrene Taucher zieht es während des Koh-Tao Urlaubs zum Sail Rock. Hier taucht man auf eine Tiefe von 45 Meter ab und erhält eine Sichtweite bis zu 35 Meter. Hier befinden sich spannende Kamine und man gleitet neben Thunfischen, Makrelen, Walhaien und Mantas durch das Gewässer. Das South West Pinnacle ist für seine Fächerkorallen, Leopardenhaie, Riesenzackenbarsche und Barracudas berühmt. Atemberaubend präsentieren sich im Chumphon Pinnacle die mit Anemonen bewachsenen Granitfelsen. Hier kann man auch saisonbedingt auf imposante Bullenhaie treffen.

Am Green Rock faszinieren die Canyons und Höhlen, die sich wie Labyrinthe darstellen. Stachelrochen, Riffhaie und Offiziersfische sind hier zu Hause. Egal ob Tauchen oder Schnorcheln, Koh-Tao Reisen sind geprägt von der farbenfrohen Unterwasserwelt und den unzähligen Möglichkeiten diese zu erleben. Aufregend, informativ und garantiert unvergesslich gestalten sich diese Kombireisen auf Koh-Tao, wo man eine nahezu intakte und ursprüngliche Welt unter Wasser erleben darf.

reiseangebote

AsiaGo....hier ist Urlaub!