your site title here

taiwan

Taiwan Wetter und Klima

Beste Reisezeit für Taiwan

taiwan-karte-klDas Klima und Wetter auf Taiwan wird grob in zwei klimatische Zonen eingeteilt. Der Norden ist subtropisch, während der Süden dem tropischen Klima zugeordnet wird. Zudem wird Taiwan stark vom Monsun beeinflusst, was eine Einteilung in Regenzeit und Trockenzeit mit sich führt.

Die Trockenzeit dauert im Norden von November bis Januar und im Süden von November bis April. Doch sollte man auf Taiwan das ganze Jahr über mit Niederschlägen rechnen, die zwar kurz aber dementsprechend heftig ausfallen können. Auch Frost und Schneefall treten auf Taiwan in den hohen Gebirgen der Insel während der Wintermonate auf.

Die Sommer gestalten sich in den Bergen angenehm kühl, das optimale Reisewetter für ausgiebige Wanderungen und Radtouren. Generell bewegen sich die Temperaturen im subtropischen Norden im Winter um die 15° Celsius, und im Sommer um 28° Celsius.

Der tropische Süden hat einen Jahresdurchschnittswert von 25° Celsius. Zwischen Mai und Oktober herrschen hier aber meist Temperaturen um die 30° Celsius, die auch nachts kaum absinken. Auch die Luftfeuchtigkeit ist in diesen Monaten sehr hoch und macht die Luft schwül. Von Mai bis Oktober gilt für Taiwan auch die Taifun-Saison, und jährlich ziehen etwa drei Taifune über die Insel.

asiago-topseller

Taiwan und Bali
Kombireisen

taipeh
Erkunden Sie Taipeh die Hauptstadt von Taiwan
und Strandurlaub auf Bali

Taiwan und Myanmar
Reisen & Rundreisen

myanmar-rundreise-02
Taipeh besichtigen und Rundreisen & Baden
in Myanmar

Taiwan und Philippinen
Kombireisen

philippinen-04
Städtereise Taipeh mit Manila & Strandurlaub auf Boracay oder Palawan

Taiwan und Vietnam
Reisen & Rundreisen

vietnam-intensiv
Rundreisen und Baden in Vietnam und Taipeh in Taiwan besichtigen

Die beste Reisezeit um die Insel zu entdecken

Die beste Reisezeit um einen Urlaub in Taiwan zu planen ist sowohl der Herbst als auch das Frühjahr, also von März bis Mai und von September bis November. Unbestritten gilt jedoch der Herbst als optimale Reisezeit, da das Wetter warm und trocken, aber bedeutend weniger heiß und drückend ist, verglichen mit den schwülen Sommermonaten. Bei Reisen im Frühjahr sollte man bedenken, dass besonders im Norden und Osten immer wieder starke Regenfälle auftreten können. Naturliebhaber sehen den Frühling aber als optimale Reisezeit an, da der Regen die Luft äußerst sauber und klar macht, und die Natur zum blühen bringt.

Unterschiedliche Aktivitäten, verschiedene Reisezeiten

Für alle Outdoor Aktivitäten wie Wandern, Rad fahren und Trekking an der Ostküste, sind die Sommermonate Juni, Juli und auch August geradezu herrlich. Auch auf den äußeren Inseln herrscht zu dieser Jahreszeit Hochsaison. Zwischen Oktober und November ist auf den äußeren Inseln das Wetter immer noch heiß, doch sind diese dann weit weniger überlaufen. Von Mai bis Oktober ist das Wetter natürlich optimal für einen erholsamen Strandurlaub auf Taiwan.

Kulturell spannend gestalten sich die Tage um das berühmte Laternenfest, das Drachenboot Festival und die Matsu Wallfahrt und sollten ebenfalls in die Reiseplanung mit einbezogen werden. Zum Chinesischen Neujahr herrscht auf ganz Taiwan Hektik und sämtliche Hotels sind mit Chinesischen Urlaubern überfüllt. Zwar ist das Chinesische Neujahr garantiert ein Spektakel, doch zählen diese Tage nicht unbedingt als perfekte Reisezeit für diese Insel.