your site title here

taiwan

Städte vonTaiwan

Dörfer und Städte im Norden, Westen und Süden

taiwan-karte-klWährend eines Urlaubs auf Taiwan gehört natürlich die Hauptstadt Taipeh zum absoluten Pflichtprogramm. Die Metropole, welche erst in den letzten 300 Jahren wie aus dem Nichts entstanden ist, versprüht energetischen Elan und verzaubert mit traditioneller Kultur.

Taipeh gilt als Wirtschaftswunder und doch haben sich die Einwohner ihre Authentizität bewahrt. Tempelbesuche und religiöse Zeremonien gehören zum Leben in der Hauptstadt genauso dazu wie die Wolkenkratzer, die stylischen Malls und die Märkte. Natürlich muss man den Taipeih 101 Tower bestiegen haben und einmal über den berühmten Shilin Nachtmarkt gewandert sein.

Die Chiang Kai Shek Gedächtnishalle und das Plastmuseum sollte man sich ebenfalls nicht entgehen lassen. Besonders reizvoll zeigt sich die Dihua Street mit ihren Straßenmärkten. Hier findet man Waren des täglichen Gebrauchs, feines Porzellan und Erzeugnisse aus Bambus und Holz. Die Besucher sollten sich während der Taiwan Reise einige Tage Zeit nehmen, und sich vom besonderen Charme Taipehs treiben lassen. Essen am Straßenrand, Karaoke, Manga und religiöse Zeremonien, alles liegt in Taiwans Hauptstadt dicht beieinander.

asiago-topseller

Taiwan und Bali
Kombireisen

taipeh
Erkunden Sie Taipeh die Hauptstadt von Taiwan
und Strandurlaub auf Bali

Taiwan und Myanmar
Reisen & Rundreisen

myanmar-rundreise-02
Taipeh besichtigen und Rundreisen & Baden
in Myanmar

Taiwan und Philippinen
Kombireisen

philippinen-04
Städtereise Taipeh mit Manila & Strandurlaub auf Boracay oder Palawan

Taiwan und Vietnam
Reisen & Rundreisen

vietnam-intensiv
Rundreisen und Baden in Vietnam und Taipeh in Taiwan besichtigen
 

Urlaub in Taiwan, den spannenden Norden entdecken

Die Küste des Nordens in Taiwan besticht mit ihrer einzigartigen Schönheit. Faszinierend präsentiert sich Keelung mit dem gigantischen, von Bergen eingegrenzten Hafen. Der Keelung Harbour zählt zu den schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Das Panorama, die unzähligen Schiffe und das spezielle Ambiente wirken auf jeden Besucher sehr anziehend. Eine besonders zauberhafte Stimmung erlebt man abends, wenn die Schiffe erleuchtet sind und die Lichter sich im spiegelglatten Wasser brechen. Sehr empfehlenswert ist hier auch der Nachtmarkt.

bergdorf-jiufen-taiwan-02Buntes Neonlicht, unzählige Garküchen, Bars und Restaurants, Verkaufsstände und eine einmalige Stimmung wird hier den Besuchern geboten. Ebenfalls sehenswert sind die Gold Falls, die Wasserfälle, welche sich wie ein dichtes Netz durch die hügelig bewaldete Landschaft ziehen.

Zauberhaft präsentiert sich der Zhongzheng Park mit seinen buddhistischen Figuren und den Tempeln und Pagoden. Ob Natur, Kultur oder Unterhaltung, Keelung schenkt allen Besuchern den perfekten Mix. Taiwans Hsinchu ist als die Hauptstadt der Computer und Technik Industrie bekannt. Doch auch viele Tempel, wie den Hsinchu Cheng Huang Tempel, oder Museen, Parks und kulturelle Hotspots sind in Hsinchu zu besichtigen. Ein absolutes Highlight ist der Zoo der Stadt.

Taiwans Süden, eine zauberhafte Etappe der Rundreisen

Kaohsiung ist eine der bedeutendsten Millionenmetropolen Taiwans. Gigantische Häfen, ein eigener Flughafen und ein für das Land wichtiges Industriegebiet befinden sich hier. Doch Kaohsiung ist auch für den Tourismus absolut interessant. Auf dem nahen Shoushan Berg, dem sogenannten Hügel der Langlebigkeit findet man viele Tempel und zauberhafte Pavillons. Die Aussichtsplattform am Märtyrerschrein, am Gipfel des Berges, schenkt den Besuchern ein atemberaubendes Panorama auf die Metropole.

kaohsiung-taiwanAm Stadtrand Kaohsiungs liegen auch traumhafte Strände wie die Hsitzu Bucht oder der berühmte schwarze Strand von Chichin. Auch der Liuho Nachtmarkt ist ein Must-see der Stadt, ebenso wie die zahlreichen modernen Shopping Malls und der etwas nördlich gelegene Chengching See mit seiner Restaurant-Pagode.

Die erste Anlaufstelle in Tainan ist der Hsiaopei Nachtmarkt. Hier kann man sich ausgiebig durch die schmackhafte Küche Taiwans schlemmen und die mit verschiedensten Füllungen bestückten Knödel aus Reismehl probieren. Tainan ist zwar die viertgrößte Stadt Taiwans und auch die älteste City des Landes, doch versprüht sie einen geruhsamen, ländlichen Flair.

Hier fühlen sich die Besucher augenblicklich von der gemütlichen Mentalität des Südens gefangen genommen. Hier entdeckt man alte Forts und begibt sich auf die Spuren der tausend Jahre alten chinesischen Kultur. Beeindruckend sind auch die verschiedensten Tempel der Stadt. Der Tempel der großen Himmelskaiserin besitzt die schönsten Schnitzereien des Landes, der Wufai Tempel verzaubert mit seiner Geschichte über die fünf Konkubinen, denen er gewidmet ist. Natürlich darf der Konfuzius Tempel bei einem Besuch in Tainan auch nicht fehlen.

Den Westen Taiwans erkunden

tempel-taiwanTaichung ist die drittgrößte Stadt der Insel und besitzt ebenfalls einen sehr wichtigen Hafen. Die Stadt gilt als wirtschaftliches und kulturelles Zentrum und auch als Verkehrsknotenpunkt Taiwans. Taichung ist alleine schon deshalb Fixpunkt während jeder Inselrundreise. Absolut zauberhaft präsentiert sich der Jungshan Park mit seinem See und den lieblichen Pavillons. Auch für Museums-Liebhaber ist Taichung eine absolute Bereicherung.

Hier befindet sich ein spannendes Kunstmuseum, das Naturwissenschaftliche Museum, das Planetarium und ein interaktives Naturkundemuseum. Der Name der Stadt Taoyuans im Nordwesten der Insel bedeutet Pfirsichgarten, da in früheren Zeiten das gesamte Siedlungsgebiet eine einzige Obstplantage gewesen ist. Heute findet man hier den größten internationalen Flughafen des Landes.

Eine bekannte Attraktion Taoyuans ist der Window of China Themenpark, der bei großen und kleinen Besuchern beliebt ist. Ein Spaziergang durch die Daxi Old Streed entführt die Gäste in eine sehr beschauliche Gegend mit vielen traditionellen Straßenständen.

Ein Blickfang sind hier die Fassaden der Häuser mit ihren steinernen Skulpturen und Reliefs. Die Gassen versprühen einen sehr westlichen Flair kombiniert mit chinesischem Charme. Absolut sehenswert ist das Shimen Reservoir mit dem imposanten Stausee. Besonders idyllisch zeigt sich der See zum Sonnenuntergang. Doch auch tagsüber ist der Ausblick auf das Tal grandios. Die gesamte Insel lädt mit all der Natur, den Metropolen, den Flüssen, Häfen und Bergen zu abwechslungsreiche Entdeckungsreisen im Land ein.

AsiaGo ....hier ist Urlaub!