your site title here

taiwan

Taiwan - Shoppen

Taiwan zählt zu den beliebtesten Shopping Metropolen Asiens

taiwan-karte-klEgal ob während einer Rundreise durch das Land, ob während eines Stoppovers oder einer Städtereise, man sollte sich unbedingt ein paar Stunden Zeit nehmen um die Märkte und Malls Taiwans zu besuchen. Natürlich ist hierfür Taipeh die erste Anlaufstelle.

Auf keinen Fall darf man sich einen Besuch in der Taipei 101 Mall entgehen lassen. Für alle Mode-Begeisterten ist ein Abstecher in die Zhonxgiao E. Road Pflicht. Hier findet man die trendigste und angesagteste Mode Asiens. Tausende kleine Geschäfte, Boutiquen und Straßenstände bieten günstige und stylische Fashion zu absolut unschlagbaren Preisen an.

Ein besonderes Highlight sind hier die meist sehr jungen Designer, bei denen man so manches Unikat zum Schnäppchenpreis erstehen kann. In Taiwan gibt es natürlich viele Schwarzmärkte und Fake Waren sind hier Gang und Gebe.

Jeder Urlauber sollte sich darüber im Klaren sein, dass die Tasche, die nicht mehr als einen Bruchteil des üblichen Betrages gekostet hat, kein echtes Designerstück ist. Ebenfalls wichtig an den Ständen und auf den Märkten ist es, zu handeln. Besonders ei westlichen Besuchern werden zuerst immer viel höhere Beträge veranschlagt, doch mit einem freundlichen Lächeln einigt man sich hier sicher rasch auf einen Betrag, der für beide Seiten angemessen ist.

asiago-topseller

Taiwan und Bali
Kombireisen

taipeh
Erkunden Sie Taipeh die Hauptstadt von Taiwan
und Strandurlaub auf Bali

Taiwan und Myanmar
Reisen & Rundreisen

myanmar-rundreise-02
Taipeh besichtigen und Rundreisen & Baden
in Myanmar

Taiwan und Philippinen
Kombireisen

philippinen-04
Städtereise Taipeh mit Manila & Strandurlaub auf Boracay oder Palawan

Taiwan und Vietnam
Reisen & Rundreisen

vietnam-intensiv
Rundreisen und Baden in Vietnam und Taipeh in Taiwan besichtigen
 

Shoppen bei Nacht in Taipeh

Der bekannteste und beliebteste Markt der Metropole ist der Shilin Night Market, der auch gleichzeitig der größte Markt Taiwans ist.Das wichtigste für einen Besuch auf dem Shilin Night Market ist, man sollte unbedingt hungrig dorthin gehen. Dieser Markt ist ein Schlaraffenland für alle, die sich durch sämtliche Spezialitäten des Landes probieren möchten. Doch auch sehr günstige Bekleidung, Elektroartikel und landestypische Produkte können hier gekauft und bewundert werden. Für einen Besuch am Shilin Nightmarket sollte man unbedingt 4 Stunden einplanen, und sich auf einen Spaziergang durch quirlige und laute Gassen gefasst machen.

bergdorf-jiufen-taiwan-03Im ältesten District Taipehs, im Bezirk Wanhua, befindet sich der Huaxi Street Nachtmarkt, welcher auch unter dem Namen Snake Alley bekannt ist. Snake Alley war einst das legale Rotlichtviertel des Landes, ist aber heute ein bunter, schöner und wirklich seriöser Nachtmarkt, der mit einem tollen Angebot an Speisen, Souvenirs und Unterhaltung lockt.

Immer ein Foto wert ist der Eingang zum Huaxi Street Night Market, welcher von einem riesigen Tor im chinesischen Stil geziert wird. Vor oder nach einem Besuch des Huaxi Marktes sollte man aber auch unbedingt den Mengjia Longshan Tempel besuchen, der sich in unmittelbarer Nähe befindet.

Shopping Paradies Taiwan, zauberhaftes Keelung

Im Nordosten Taiwans liegt Keelung, eine aufregende Hafenstadt, die mit ihrer besonderen kulturellen Geschichte verzaubert. In dieser modernen Stadt kann man immer noch spanische, holländische und auch französische Einflüsse bemerken, sowohl im Baustil als auch in manchen regionalen Delikatessen. Ein absolutes Must-see in Keelung ist aber der Miao-kou Nachtmarkt. Dieser Night Market befindet sich in zentraler Lage unmittelbar neben dem Bahnhof. Der Miao-kou Nachtmarkt ist wegen seiner Lage am Meer für seine außergewöhnlichen Fisch und Meeresfrüchte bekannt. Sehr beliebt sind hier auch die kalten Mixgetränke aus Kaffee, Tee und Kakao, die mit Kügelchen aus Gelee garniert werden.

Einkaufsbummel in Kaohsiung, Taiwans zweitgrößter Stadt

Kaohsiung befindet sich im Südwesten Taiwans und ist ebenfalls eine bedeutende Handels und Hafenstadt. Die Stadt besticht mit ihrer atemberaubenden Skyline und den zauberhaften Seen. Ein Highlight während des Aufenthalts in Kaohsiung ist aber auch ein Besuch auf dem hiesigen Nachtmarkt, dem Liou-he Nachtmarkt. Dieser Markt ist herrlich organisiert und man hat fast immer genügend Platz um ungestört zu flanieren.

kaohsiung-taiwanBesonders beeindruckend am Liou-he Nachtmarkt sind die bunten Reklameschilder und Neonröhren, die den gesamten Markt erhellen. Am Liou-he Nachtmarkt sollte man unbedingt die traditionelle Fischsuppe Taiwans probieren. Als Hafenstadt bietet Kaohsiung natürlich auch alle anderen herrlichen Meeresfrüchte an. Krabben und Garnelen werden in sämtlichen Varianten angeboten, ein besonders beliebter Snack ist hier der getrocknete Tintenfisch.

Besuch in Yilan am Luo-dong Nachtmarkt

Die zauberhafte Stadt Yilan, welche im Mündungsgebiet des Lanyang Flusses an der Ostküste Taiwans liegt, besticht mit ihrem ländlichen Charme. Gleich neben dem schönen Luodong Park befindet sich der turbulente Luo-dong Nachtmarkt.

Er ist wie alle Nachtmärkte Taiwans ein Mekka für Shopping Queens und Gourmets. Der Luo-dong Nachtmarkt gilt als Herkunftsort zweier typischer Spezialitäten. Zum ertsen wäre dies die Lammsuppe, die auch als alles heilende Medizin angepriesen wird, aber auch sehr lecker und aromatisch ist.

Die andere Spezialität ist eine geeiste Süßspeise, welche aus Maniok und roten Bohnen besteht. Alle Besucher Taiwans werden auf ihrer Reise durchs Land erfahren, dass hier, wie in ganz Asien, Bohnen und Mais sehr wohl als herzhafte Beilagen, aber auch als Süßigkeiten serviert werden. Dieser Markt, der jeden Tag von 18 Uhr bis Mitternacht geöffnet hat, bietet neben der üblichen Fülle an Delikatessen auch ein breites Spektrum an Bekleidung, Souvenirs, Kunst und Dingen für den täglichen Gebrauch an. Der Markt ist sowohl bei Urlaubern aus der ganzen Welt, als auch bei der einheimischen Bevölkerung überaus beliebt.