your site title here

taiwan

Sehenswürdigkeiten von Taiwan

Beliebte Sehenswürdigkeiten in Taiwan

taiwan-karte-klOb in urbaner Umgebung oder in ländlichen Regionen, Taiwan hat eine Menge an Sehenswürdigkeiten zu bieten. Absolut beeindruckend ist hier das Zusammenspiel aus Tradition und Moderne. Neben architektonischen Meisterwerken findet man heute noch kleine Häuser und Tempel, die schon hunderte von Jahren an Ort und Stelle sind. Genau diese Kombination macht den besonderen Charme Taiwans aus und ist wohl die schönste Sehenswürdigkeit des Landes.

Sehenswürdigkeiten in Taipeh

Natürlich ist der Taipei 101 mit seinen 101 Etagen, verteilt auf 508 Metern die Sehenswürdigkeit Nummer Eins in Taiwan. Doch selbst bei diesem futuristischen Bauwerk fließen alte Traditionen mit ein. Die Fassade erinnert an alte chinesische Münzen, die Ecken des Turms werden von Drachenköpfen bewacht und der Tower selbst soll eine Bambusstange darstellen.

Überwältigend aber ist das Panorama, welches man von der Aussichtsplattform aus erhält. In Taipehs Stadtteil Manka liegt der berühmte Longshan Tempel, welcher der älteste Tempel der Metropole ist. Er ist beinahe 260 Jahre alt und der Göttin der Barmherzigkeit geweiht. Doch auch viele andere chinesische Götter, insgesamt 100, sind in diesem Tempel als Figuren und in Schnitzereien verewigt und werden hier angebetet und verehrt.

asiago-topseller

Taiwan und Bali
Kombireisen

taipeh
Erkunden Sie Taipeh die Hauptstadt von Taiwan
und Strandurlaub auf Bali

Taiwan und Myanmar
Reisen & Rundreisen

myanmar-rundreise-02
Taipeh besichtigen und Rundreisen & Baden
in Myanmar

Taiwan und Philippinen
Kombireisen

philippinen-04
Städtereise Taipeh mit Manila & Strandurlaub auf Boracay oder Palawan

Taiwan und Vietnam
Reisen & Rundreisen

vietnam-intensiv
Rundreisen und Baden in Vietnam und Taipeh in Taiwan besichtigen
 

Der Longshan Tempel ist nicht nur religiöser, sondern vor allem auch kultureller und sozialer Treffpunkt der Einheimischen. Jeder Besucher spürt hier sofort die besondere Magie dieses Ortes. Kunstinteressierte dürfen sich auf keinen Fall die Sehenswürdigkeiten im Nationalen Palastmuseum entgehen lassen.

Hier wird die wohl größte Sammlung chinesischer Kunstschätze den interessierten Besuchern präsentiert. Es liegt am nördlichen Stadtrand Taipehs und ist bequem mit der Metro und dem Taxi zu erreichen.

longshan-tempel-taipeh-taiwanSehr berühmt ist Taiwan für die alte traditionelle, chinesische Heilkunst. Darum zählt die sogenannte Gasse der Kräutermedizin ebenfalls zu den Top Sehenswürdigkeiten des Landes. Schon von Weitem kann man in der Seitenstraße 224 Hsichang Street den betörend süß-herben Duft der Kräuter, Wurzeln und Tees der unzähligen Naturheil-Apotheken riechen.

Sehenswürdigkeiten außerhalb der Metropole

Auch der Yangmingshan Nationalpark zählt zu den schönsten Sehenswürdigkeiten Taiwans. Diese atemberaubende Bergregion liegt nur wenige Autominuten nördlich Taipehs. Im Handumdrehen landet man vom Großstadtdschungel in einer Märchenwelt aus Wasserfällen, Vulkankratern, lauschigen Seen, dampfenden Quellen und Reisfeldern.

Im Yangmingshan Nationalpark kann man Tage mit Wandern zubringen, aber auch nur kleine Spaziergänge und herrliche Picknicks in zauberhaftem Ambiente unternehmen. Hier findet man die schönste Fauna und Flora Taiwans direkt vor den Toren der Metropole. Ebenfalls eine besondere Naturlandschaft ist der Sheipa Nationalpark.

hualien-taroko-nationalpark-taiwanEr liegt ebenfalls im Norden Taiwans und reicht direkt ins Hochgebirge hinein. Der pyramidenförmige Gipfel des Ta Pa Chien gilt als schönster Berg Taiwans. In den Flüssen kann man hier Lachsen bei ihren Wanderungen zusehen, man trifft auf Schwarzbären und findet unzählige verschiedene Orchideenarten. Ein Besuch im Sheipa Nationalpark ist für Naturliebhaber und Wanderer, aber auch für Bergsteiger und Kletterer absolut reizvoll.

Sehenswürdigkeiten in Taiwans Osten

Im nördlichen Teil von Su`ao unmittelbar vor dem hiesigen Bahnhof findet man die berühmten kalten Quellen. Das Wasser hier ist besonders kohlenstoffhaltig und soll mit seinen 22° eine besondere Wirkung auf den Kreislauf haben. Viele Getränke und auch die für diese Region bekannten Süßspeisen, eine besondere Art der Gelee Kuchen, werden mit diesem gesunden Quellwasser zubereitet.

Die heißen Quellen von Jiaushi liegen im Nordosten von Ilan. Das Wasser kommt an den Thermalquellen mit 58° an die Erdoberfläche und ist wegen dem hohen Anteil an Natriumhydrogencarbonat als absoluter Jungbrunnen bekannt. Das Wasser macht die Haut sehr zart und geschmeidig, kein Wunder dass sich hier eine Wellness-Oase neben der nächsten befindet.

hang-teehuser-jiufenEbenfalls ein zauberhaftes Highlight während der Rundreise durch Taiwan ist der Chinshuei Park direkt am Dungshan Fluss. Hier befindet sich eine Seebühne, ein Freibad und besonders malerisch präsentiert sich das Flussufer mit den unzähligen grünen und gelben Keramikdrachen.

Der zauberhafte Süden - Sehenswertes

Die schönsten Sehenswürdigkeiten des Südens sind die exotischen Strände und die Korallenriffe. Bei Oluanpi findet man sich in einem von der Natur geschaffenen Korallengarten wieder. Hier kann man während der Spaziergänge einen atemberaubenden Ausblick auf den Pazifischen Ozean erleben.

Im Nationalpark Kenting sollte man einmal die romantischen Sonnenuntergänge am Fusse des Berges Kuanshan erleben. Auch den enormen Felsen, welcher die glücksbringende Form einer Schildkröte besitzt, und Lungluan See darf man sich während eines Besuchs dieser Region nicht entgehen lassen.

Sehenswertes im Zentrum Taiwans

Lukang ist die berühmte Stadt der Tempel. Während eines Spaziergangs durch die engen Gassen des Ortes trifft man auf Schritt und Tritt auf kleine versteckte Gotteshäuser. Unbedingt sollte man aber den Palast der Kaiserin des Himmels, einen der berühmtesten Matsu Tempeln des Landes besichtigen. Auch das Museum der Volkskünste sollte man in Lukang besuchen. Das Museumsgebäude selbst verkörpert wieder die für Taiwan so typische Mischung aus fernöstlicher Tradition und moderner Architektur. Im Museum selbst kann man herrliche Exponate der Ming und Ching Dynastie begutachten. Egal wohin es die Urlaubsgäste während ihrer Reisen durch das Land auch verschlägt, überall wartet herrliche Natur und viel Kulturelles darauf, entdeckt zu werden.

AsiaGo ....hier ist Urlaub!