your site title here

suzhou

weiter-zur-rundreise

Suzhou das Venedig des Ostens

Eine der Boom-Städte der Volksrepublik China

China ist eine Destination voller Gegensätze. Traumhafte Landschaften, die vom Yangtze, dem längsten Fluss des Landes, durchquert werden, umschließen die pulsierenden Städte, in denen alte Tempelanlagen auf gigantische Wolkenkratzer treffen. Suzhou, eine Millionenmetropole nahe Shanghai, hat sich in den letzten Jahren zu einem wahren Touristenmagnet entwickelt, der ein lohnenswertes Etappenziel aufregender China Reisen ist.

Suzhou – ein Hauch von Venedig

Suzhou, eine traumhafte Millionenstadt in der chinesischen Provinz Jiangsu, ist von dutzenden Kanälen durchzogen und als „Venedig des Ostens“ bekannt. Über vier Millionen Einwohner leben in der Großstadt, die sich am Kaiserkanal erstreckt. Der Kaiserkanal, der den Norden Chinas mit dem Yangtze verbindet, galt schon in der Vergangenheit als wichtige Handelsstraße. Erleben Sie auf den China Reisen das Flair einer faszinierenden Metropole, die zu den ältesten Städten des Landes gehört. Besuchen Sie die historischen Sehenswürdigkeiten Suzhou, die wunderschöne Tempel und Gärten sowie interessante Ausstellungen umfassen. Lassen Sie sich von der chinesischen Baukunst inspirieren, bevor Sie die moderne Seite Suzhous kennenlernen.

Last Minute Reisen
Pauschalreisen

last-minute
Last Minute Reisen
Asien, Indischer Ozean, Karibik, Afrika und Europa

Günstige Flüge
weltweit buchen

fluege
Linenflüge
weltweit günstig
Flüge buchen

Reiseschnäppchen

für Ihre Asienreise

neon-reisen
Exklusive Reiseangebote
für Ihre Reisen nach Asien
finden Sie hier

Kreuzfahrten und
Flusskreuzfahrten

kreuzfahrt
Kreuzfahrten
Hochsee- und Flusskreuzfahrten
 

Die bemerkenswerte Stadt, deren Seidenproduktion weltweite Berühmtheit erlangte, ist mit UNESCO-Weltkulturerbestätten gefüllt und für Teilnehmer von China Reisen fast schon ein Muss. Alte Befestigungsanlagen zeugen auch heute noch von den brillanten Verteidigungsmechanismen Souzhous. Spazieren Sie die 300 Meter lange Stadtmauer entlang, die von imposanten Wachtürmen überragt wird. Sie schlendern an der Pagode Ruiguang vorbei, deren Außenfassade mit aufwendigen Schnitzereien geschmückt ist. Hauptattraktion ist das Stadttor Pan Men, das wie ein turmartiges Bollwerk aufragt. Das Stadttor Pan Men entstand vor 2.500 Jahren, wurde in den letzten Jahren jedoch aufwendig restauriert.

Spektakuläre Wolkenkratzer und brillante Gärten

Dass China ein Land der Gegensätze ist, beweisen die architektonischen Kreationen, die kontrastreiche Impressionen entstehen lassen. Tauchen Sie in die Innenstadt von Suzhou ein, wo Sie sich von hoch aufragenden Bauten und idyllischen Gartenanlagen verzaubern lassen. Schlendern Sie durch den Garten des Bescheidenen Beamten, der mit duftenden Blumen, artenreichen Bäumen und Büschen gefüllt ist. Hölzerne Pfade entführen Sie in eine fabelhafte Welt der Gartenbaukunst, die sich in schmuckvollen Pavillons widerspiegelt. Benachbart können Sie einen Spaziergang im Löwenwaldgarten genießen, der von aufsehenerregenden Steinformationen geprägt ist, die tatsächlich an ein Raubtier erinnern.

Zu den berühmtesten Gärten gehört allerdings der Garten des Netzmeister, der im 12. Jahrhundert entstanden ist und im Jahre 1779 aufwendig umgestaltet wurde. Wunderschöne Pavillons und Galerien, die sich im Garten des Netzmeister um einen malerischen See gruppieren, werden Kunstliebhaber regelrecht anziehen. Sie bestaunen aufwendige Schnitzereien und folgen den verschlungenen Pfaden, die Sie auf den China Reisen zu erstklassigen Miniatur-Steingärten führen. Vollkommen gegensätzlich treten die Wolkenkratzer von Suzhou in Erscheinung, die eine unverwechselbare Kulisse schaffen. Höchstes Bauwerk ist das 302 Meter hohe Gate of the Orient, das sich aus 68 Etagen zusammensetzt und einem Tor äußerst ähnlich sieht.


Historische Sehenswürdigkeiten Suzhou bestaunen

Bestaunen Sie die Tempelanlagen, deren Entstehung weit zurückreicht. Der Hanshan Temple gehört zu den bedeutendsten buddhistischen Tempelanlagen, die es in Suzhou gibt. Die heilige Stätte, die zwischen 502 und 519 entstanden ist, liegt nur fünf Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Mehrere Pavillons und stilvoll gestaltete Gebetsstätten säumen die verschlungenen Wege, die nicht nur von Wasser, sondern auch von üppig bewachsener Natur umgeben sind. Entlang der malerischen Uferlandschaft, in der Nähe der Maple Brücke, thront eine gewaltige Statue des einstigen Dichters Zhang Ji. Der Hanshan Temple, dessen Räumlichkeiten eine vergoldete Buddha-Statue preisgeben, wird von mehreren Glocken gesäumt, die von exorbitanter Größe sind.

Yunyan Tempel von Suzhou


Der Yunyan-Tempel zieht zahllose Besucher an, die sich für alte chinesische Baukunst interessieren. Das turmartige Bauwerk, das sich nach oben hin verjüngt und einen achteckigen Grundriss besitzt, stammt aus der Zeit der Zhou-Dynastie. 48 Meter misst der Yunyan-Tempel, der auf dem Tigerhügel aufragt und außergewöhnliche Fotomotive entstehen lässt. Kaum zu glauben, dass es im Zentrum von Suzhou, das von Bauwerken bestimmt wird, auch idyllische Landschaften gibt. Statten Sie dem Jinji Lake, der sich im städtischen Industriepark ausdehnt, einen Besuch ab, um Suzhou aus einem entfernteren Blickwinkel zu betrachten. Der reizvolle Jinji Lake, der zwischen zwei und zweieinhalb Meter tief ist, zeichnet sich durch Wanderwege und zwei künstliche Inseln aus, die zu erholsamen Spaziergängen und zum Verweilen einladen.

Interessant sind auch die Museen, die ebenfalls Teil nennenswerter Sehenswürdigkeiten Suzhou sind. Lassen Sie es sich nicht nehmen, einen Einblick in die Geschichte der Stadt zu bekommen, deren Entstehung 2.500 Jahre zurückreicht. Suzhou ist seit vielen Jahren Marktführer in der Seidenproduktion, weshalb Sie das Seidenmuseum besuchen sollten, das zu den größten Ausstellungen weltweit gehört. Hier bekommen Sie einen interessanten Einblick in die Herstellung von Seidenprodukten geboten. Im Seidenmuseum sind nicht nur exklusive Gewänder, Kleider und Roben, sondern auch die Gerätschaften für die Seidengewinnung ausgestellt. Sie können an einem Workshop teilnehmen, um das Seidenhandwerk zu erlernen oder ein handgefertigtes Andenken im hiesigen Souvenirladen erstehen.

Krönen Sie die China Reisen mit einem weiteren Museumsbesuch, der Sie zum Suzhou Museum führt. Allein das Gebäude, in dem die Ausstellung untergebracht ist, erregt die Aufmerksamkeit von Architekturliebhabern, da es moderne und traditionelle Baukunst vereint. Das Suzhou Museum umfasst eine umfangreiche Sammlung historischer Exponate, die aus Jade, Porzellan und Bronze gefertigt sind.

Rundreisen China mit AsiaGo