your site title here

singapurreiseangebote

Singapur und Bali

Shoppen und relaxen an Traumstränden

Singapur Bali ist eine starke Kombination. Ostasien ist ohnehin für Europäer sehr faszinierend, denn die verschiedenen Kulturen sind uns fremd. Dabei werden die Unterschiede zwischen den einzelnen Regionen gar nicht sofort wahrgenommen - es bedarf des Vergleichs. Singapur und Bali sind am weitesten von Deutschland entfernt: Lange Flugzeiten, eine heftige Zeitverschiebung und die hohen Reisekosten schrecken ab. Dabei kann man diesen Umständen mit Kombireisen die Schärfe nehmen: Flugreisen zu fernen Zielen, finden meist ohnehin mit Unterbrechung statt, das ist beim Reiseziel Bali nicht anders. Singapur Bali bietet sich an, denn die Metropole liegt nur zwei Flugstunden von den Kleinen Sundainseln entfernt.

Pulsierende Metropole Singapur

Singapur ist das blühende Leben. Die asiatische Metropole pulsiert, sie ist faszinierend und hat Reisenden viel zu bieten. Das Stadtleben ist ausgesprochen schnell, wie in anderen Städten dieser Größe, und die Exotik Asiens ist überall spürbar. Daneben erfüllt Singapur die höchsten Ansprüche hinsichtlich Hygiene, Sicherheit und Komfort - kaum eine Metropole Asiens hat einen derart hohen Lebensstandard zu bieten. Singapur ist ein Schmelztiegel.

bali-rundreiseAtemberaubende Architektur der Postmoderne sowie von zeitgenössischen Architekten lockt Reisende ebenso wie traditionelle Gebäude asiatischer Stile. Buddhistische Pagoden und hinduistische Tempel befinden sich in Singapur in unmittelbarer Nähe von christlichen Kirchen. Aber auch Natur kann man bei Reisen nach Singapur erleben, denn die Stadt ist von Parks und Gärten durchzogen, und die Inseln vor Singapur sind teilweise naturbelassen. Aber wer will sich schon hier mit Natur aufhalten, wenn es nach Singapur Bali zu entdecken gibt?

Natur und Kultur in Bali

Nach Singapur Bali genießen ist eine gute Idee: Die westlichste der Kleinen Sundainseln gehört zu Indonesien, hier findet man keine größere Stadt. Der Norden und Westen der Insel ist von tropischem Trockenwald bedeckt, über die höheren Lage der Berge im Zentrum Balis zieht sich tropischer Nebelwald, der Süden der Insel wird von Feuchtsavanne eingenommen. Mangrovenwälder ziehen sich entlang der Küsten im Südosten und Westen Balis, und in der Nähe der Vulkankrater gibt es immer noch vegetationslose Lavalandschaften.

kuta-beachBali ist zwar zu einem großen Teil von Kulturlandschaft eingenommen, aber die noch erhaltene Natur bietet vielen exotischen und zum Teil endemischen Tierarten, die bedroht sind, eine Heimat. Für Taucher sind die Korallenriffe vor der Küste Balis interessant. Und letztendlich ist ein Urlaub auf Bali eine Kulturreise, denn die Traditionen, die Architektur, Lebensweise und der musikalische und tänzerische Ausdruck der Balinesen ist einzigartig. Die meisten Bewohner der Insel gehören dem Hinduismus an, aber auch Muslime, Buddhisten und Christen kommen hier zusammen. Der Hinduismus hat auf Bali eine ganz eigene Ausprägung erfahren, die bis heute fortbesteht. Und die Insel hat den Beinamen "Insel der Tausend Tempel" nicht umsonst - es gibt hier wirklich viel zu sehen! Nicht zuletzt die kulinarischen Genüsse Balis locken immer wieder Reisende. Die Mahlzeiten nehmen eine Menge Zeit ein, sie gehören zu den wichtigsten Ereignissen im Tagesablauf und werden mit Bedacht zelebriert.

Singapur und Bali eine harmonische Mischung

das sind zwei traumhafte Reiseziele, die sich ganz wunderbar in einer einzigen Urlaubsreise kombinieren lassen. Denn Singapur ist anstrengend, das Stadtleben fordert Kraft, und Bali ist eher geruhsam. Hier kann man die Seele auf spirituellen Pfaden wandern lassen und der Natur nahe kommen, kann sich seiner Wurzeln besinnen und Kultur genießen. Singapur und Bali lassen sich auch aus reisetechnischen Gründen gut kombinieren: Bali ist Deutschland im Winter sieben, im Sommer sechs Stunden voraus.

Das ist bei Singapur genauso. Warum also zweimal reisen, wenn beide Singapur und Bali in einer Reise kombiniert werden können? Die Flugzeit nach Singapur beträgt von Deutschland aus in etwa zehn Stunden, abhängig von Fluggesellschaft, Wetterlage, Wind und Zwischenstopps.

Nach Bali fliegt man von Deutschland aus etwas länger, die meisten Fluglinien stoppen in Singapur. Die Verbindung Singapur Bali (der Flug zwischen der Metropole und Denpasar dauert nur etwa zwei Stunden) ist also durchaus sinnvoll hinsichtlich der Reisezeit, denn so gehen weniger Urlaubstage im Flugzeug verloren. Singapur Bali ist eine starke Reisekombination, wenn man sich nach anstrengenden Tagen in der Großstadt am Strand, beim Tauchen oder bei Wanderungen durch die Dörfer Balis erholen kann.

reiseangebote

Erlebe mit AsiaGo Singapur Bali