Taiwan Rundreisen mit Taipeh, Sonne-Mond-See, Tainan, Kaohsiung, Hualien und dem Taroko-Nationalpark

Taiwan Rundreise

Taiwan Reisen: Die Hauptstadt Taipeh und ein kontrastreiches Land

Die Insel Taiwan wurde in früheren Zeiten auch Formosa genannt. Sie liegt im West Pazifik und befindet sich vor der Küste Chinas. Viele kennen Taiwan nur durch das Label "Made in Taiwan", doch hat diese Inselgruppe sehr viel zu bieten. Taiwan Rundreisen führen in große Städte und durch herrlich anmutende Naturregionen.

Taiwan Rundreisen lassen sich auch fantastisch mit einem Aufenthalt auf den Philippinen verbinden. Von der philippinischen Metropole Manila aus gelangen die Reisenden in etwas weniger als zwei Stunden nach Taiwan. So lässt sich eine nahezu touristisch unentdeckte Insel mit den Traumstränden der Philippinen kombinieren.

Als beste Reisezeit für Taiwan Rundreisen gelten die Monate von März, April und Mai, sowie September, Oktober und November. Die Sommer in Taiwan sind zwar sehr heiß, jedoch auch von starken Niederschlägen und immer wieder aufkommenden Wirbelstürmen geprägt.

Angebote Taiwan Rundreisen

Taiwan Rundreisen - ein etwas ungewöhnliches Reiseziel entdecken

Während der Taiwan Rundreisen ist natürlich die Hauptstadt Taipeh ein absolutes Must-see. Diese moderne und pulsierende Metropole besticht mit futuristischen Wolkenkratzern wie dem Taipei 101. Doch mit den vielen Tempeln, von welchen der Longshan Tempel zu den bekanntesten zählt, verbindet die Metropole gekonnt Traditionen mit der Moderne. Auch ist der Shilin Nachtmarkt mit seinen unzähligen Ständen und Shops ein absoluter Höhepunkt. Auch das Nationale Palastmuseum, die Nationale Taiwan Demokratie Gedenkhalle und die Sun Yat Sen Gedenkhalle sollte man in der Hauptstadt gesehen haben.

Auch Tainan ist eine beliebte Metropole des Landes und sollte bei Taiwan Rundreisen nicht fehlen. Tainan wird auch häufig als kulturelle Hauptstadt oder Stadt der Tempel bezeichnet. Im 17. Jahrhundert wurde die älteste Stadt Taiwans von holländischen Kolonialmächten gegründet. Tainan ist jedoch auch sehr chinesisch geprägt und besticht mit einem Stadtbild aus eng stehenden, flachen Häusern und vielen kleinen Tempeln. Mehr als 300 buddhistische, chinesische und taoistische Tempel warten hier. Auch die unzähligen Garküchen lassen die Herzen der Feinschmecker höher schlagen.

Taiwan Rundreisen - die herrliche Naturkulisse erkunden

An der westlichen Seite des Zentralgebirges befindet sich der größte Binnensee des Landes. Der Sonne-Mond-See ist ein entzückender Bergsee, der maximal nur 27 Meter tief ist und wegen seines smaragdgrünes Wassers und malerischen Sonnenuntergängen berühmt wurde. Ein absoluter Höhepunkt ist hier die Ci-En Pagode. Sie bietet etwas erhöht ein herrliches Panorama über die Region. Auch der Wenwu Tempel am westlichen Ufer des Sees ist immer einen Besuch wert. Ein spektakuläres Wunder der Natur ist die gigantische Taroko Schlucht. Sie befindet sich an der nordöstlichen Küste der Insel und sollte unbedingt besucht werden. Steile Felsen ragen hunderte von Metern senkrecht in die Höhe und sorgen für eine atemberaubende Kulisse. Wasserfälle und Hängebrücken - diese Region lädt zum Wandern und Entdecken ein.

Auch der Geopark von Yehilu besticht mit gigantischen Felsformationen. Auch die sogenannte Goldgräber-Stadt Jiufen mit der malerischen Kulisse, den alten Straßen und Häusern ist immer einen Abstecher wert. Taiwan ist jedoch nicht nur wegen der Sehenswürdigkeiten und Naturregionen so interessant. Wer über die bunten Märkte schlendert, der erlebt die kulinarischen und kulturellen Besonderheiten des Landes. Ob der berühmte stinkende Tofu, der auf Taiwan eine beliebte Delikatesse ist, oder der Oolong Tee, der Grüntee, der in vielen Varianten überall angeboten wird - Taiwan präsentiert sich mit vielen Gesichtern.

Taiwan Rundreisen und Strandurlaub - tolle Kombinationen möglich

Taiwan selbst bietet einige Strände, die absolut lohnenswert sind. Im Nationalpark Kenting befinden sich schöne Sandstrände. Auch vorgelagerte Korallenriffe laden zum Tauchen und Schnorcheln ein. Zwischen Taiwan und dem chinesischen Festland liegen die Inseln des Penghu Archipels.

Rundreisen durch Taiwan lassen sich jedoch auch ideal mit einem Strandurlaub in Thailand verbinden. Über die thailändische Metropole Bangkok geht es von Taiwan aus auf zauberhafte Inseln oder Badeorte auf dem Festland. Ob Phuket oder Koh Samui, Krabi oder Khao Lak, das ganze Jahr hindurch laden hier Strände und Buchten zum Sonnenbaden, Schwimmen, Tauchen und Schnorcheln ein.

Auch Bali, die indonesische Insel der Götter lässt sich perfekt mit einer Rundreise durch Taiwan verbinden. Der Kontrast könnte nicht größer sein. Nach modernen Metropolen, schroffen Bergen und chinesischem Flair erleben die Besucher auf Bali pudrig weiße Strände und immergrüne Reis-Terrassen. Bali bietet auch Vulkane und eine vom Geiterglauben stark geprägte Kultur. Diese Insel ist perfekt um Sie mit interessanten Taiwan Rundreisen zu kombinieren. Garantiert erleben die Gäste während dieser Rundreisen ein sehr abwechslungsreiches und vielschichtiges Asien.

Angebote Taiwan Rundreisen