your site title here

indien-rundreisen

Südindien XXL Rundreisen in kleiner Gruppe

Zwischen Chennai und Goa

karte-suedindien-xxl-klAuf dieser ausführlichen Reise entdecken Sie die großartige Tempelbaukunst des Südens und fahren durch diverse atemberau­bende Landschaften, angefangen bei feinsandi­gen Sandstränden über dichte Wälder in den Bergen, durch die Wasserstraßen der Backwaters und über trockene Granitlandschaften auf dem Dekkan-Plateau.

Zwischendrin erleben Sie die bunte Vielfalt Indiens und tauchen ein in den quirligen Alltag der Großstädter – ein umfassen­der Genuss dieses faszinierenden Teils Indiens!

Höhepunkte der Reise

  • vier UNESCO Weltkulturerbestätten: die Tem­pelbezirke von Mahabalipuram und Hampi sowie die Tempel von Pattadakal & Thanjavur
  • auf einem Hausboot durch die Backwaters
  • koloniales Flair in Kochi
  • Entspannung in Goa am Ende der Rundreise

Das Besondere der Rundreise

  • Übernachtung auf einer typisch südindischen Reisbarke
  • Besuch einer Gewürzplantage im Periyary Nationalpark
  • Teilnahme an einer Abendzeremonie im Meenakshi Tempel
  • Marktbesuch in Mysore
  • Max. 12 Teilnehmer!

Beschreibung Rundreise Indien XXL drucken

       
reiseverlauf-o leistungen-g laenderinfos-g termine-preise
       

Anreise nach Indien

1. Tag: Heute starten Sie zur spannenden und facettenreichen Rundreise durch den Süden Indiens. Komfortabler Linienflug von Frankfurt/M nach Chennai.

Indien begrüßt Sie mit einem herzlichen Namaste

2. Tag: Namaste können Sie auch gerne verwenden, wenn Sie in Indien jemanden begrüßen möchten, und ernten dafür garantiert bewundernde Blicke. Nach kurzer Akklimatisierung in Chennai erkunden Sie die Stadt mit ihren schönsten Sehenswürdigkeiten während einer kleinen Stadtrundfahrt. Im Anschluss bringen wir Sie in Ihr komfortables Strandhotel in Mahabalipuram, wo Sie 2 Nächte verbringen werden. Frühstück.

Der Felsentempel und die fünf Rathas der Götter

3. Tag: Schon zu Beginn der Rundreise durch Südindien steht ein besonderes Weltkulturerbe der UNESCO auf dem Programm. Sie bestaunen die prächtigen Reliefs des Tempels von Mahabaliurams. Der Strandtempel zählt zu den ältesten Tempel der Welt. Auch die fünf in Stein gemeißelten Rathas, die den verschiedenen Göttern geweiht sind, werden Sie garantiert verzaubern. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Lassen Sie sich am traumhaften Strand die Sonne ins Gesicht scheinen. Frühstück.

Beeindruckende hinduistische Tempelkunst

4. Tag: Die atemberaubenden Tempel von Chidambaram und Darasuram liegen auf dem Weg nach Thanjavur, wohin Sie die heutige Etappe der Südindien Rundreise führt. Diese beiden Tempel präsentieren sich in der einzigartigen tamilischen Hochkultur. Sie bleiben für 2 Nächte in Thanjavur. Frühstück.

Die Highlights von Thanjavur erleben

5. Tag: Heute führt Sie der Weg zum bereits über 1000 Jahr alten Tempel Brihadivara. Dieser Tempel befindet sich seit dem Jahre 1987 auf der Liste der UNESCO als Weltkulturerbe. Er repräsentiert die mittelalterliche Baukunst des hinduistischen Tempelarchitektur. Neben dem Tempelbezirk ist auch die weitläufige Palastanlage Thanjavurs und die nahe gelegene Kunstgalerie, sowie die Saraswati Mahal Bibliothek absolut sehenswert. Frühstück.

Die heiligste Stadt Südindiens - Madurai

6. Tag: Der heutige Weg der Südindien Rundreise führt unsere Gäste in die spirituelle Stadt Madurai, die von zahlreichen Pilgern und auch Geschäftsleuten besucht wird. Auf dem Weg dorthin haben Sie auch noch die Möglichkeit den traumhaften Vishnu-Tempel in der Tempelanlage von Srirangam zu bestaunen. Diese Anlage ist extrem weitläufig und sogar einen Basar können Sie innerhalb der Tempelanlage besuchen. Den restlichen Tag können Sie nach eigenen Wünschen und Bedürfnissen gestalten. Sie bleiben 2 Nächte in Madurai. Frühstück.

Die abendliche Zeremonie im Meenakshi Tempel

7. Tag: Die Höhepunkte der heutigen Städtetour sind der Meenakshi Tempel des heiligen Shiva, als auch der Tirumala Nayak Palast. Es ist ein besonders berührendes Erlebnis, einer abendlichen, traditionellen Zeremonie im Meenakshi Tempel beizuwohnen, der einer der farbenfrohsten Tempel ganz Indiens ist. Der Duft der Jasminblüten, die kunstvoll zu Opferketten verarbeitet wurden, die betörenden Räucherstäbchen, der meditative Klang der Trommeln und die unzähligen Gläubigen verbreiten eine ungemein spirituelle Atmosphäre die Sie garantiert in den Bann ziehen wird. Frühstück.

Der Periyar Nationalpark

8. Tag: Die atemberaubende Rundreise durch den Süden Indiens führt unsere Gäste heute durch eine duftende Landschaft aus Gewürzgärten, Teeplantagen, Pfefferhainen und Kaffee-Anbaugebieten. In einer traditionellen Gewürzplantage erhalten Sie Einblick in die geheimnisvolle Kochkunst Indiens. Optional ist am heutigen Tag auch eine Bootsfahrt auf dem Periyar See buchbar, wo sie die Tierwelt Indiens beobachten können. Nächtigung in Periyar, Frühstück.

Bootsfahrt in den legendären Backwaters

9. Tag: Die südindischen Backwaters sind ein weiteres Highlight ihrer Rundreise. Die Wasserstraßen und Kanalsysteme Keralas sind faszinierend und entführen die Besucher in eine märchenhafte Naturkulisse. Die Ufer werden von dichten Palmenhainen gesäumt und Sie können das gewöhnliche Leben der Fischer beobachten, die am Wasser auf ihre tägliche Beute lauern. Kinder spielen am Ufer und Hausfrauen gehen ihrer täglichen Arbeit nach. All dies genießen Sie von der gemütlichen Atmosphäre Ihres schwimmenden Hotels aus. Heute nächtigen Sie auf einem typischen Hausboot. Frühstück, Mittagessen und Abendessen.

Kochi und das Erbe der Kolonialmächte

10. Tag: Nach dem Frühstück setzt sich die Rundreise mit einer Fahrt nach Kochi fort. Diese Stadt besticht mit ihrer zauberhaften kolonialen Vergangenheit. Im Stadtteil Mattancherry besuchen unsere Gäste die jüdische Synagoge und den Holländischen Palast. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, den Sie zu ausgedehnten Spaziergängen nutzen sollten. Sie verbringen 2 Nächte in Kochi. Frühstück.

Kochi erkunden

11. Tag: Heute können Sie die zauberhafte Stadt in Ihrem eigenen Tempo erkunden. Gerne erhalten Sie bei unserer qualifizierten Reiseleitung auch Anregungen, welche Besonderheiten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen dürfen. Unsere ortskundigen Guides haben immer spezielle Geheimtipps für unsere Gäste parat. Frühstück.

Der Palast des Maharadschas in Mysore

12. Tag: Nach einem kurzen Inlandsflug erreichen Sie heute Bangalore. Die Südindien Rundreise führt Sie weiter nach Mysore. Die Nachfahren des Mahardschas bewohnen auch heute noch den prächtigen Palast, der das Stadtbild Mysores so eindrucksvoll prägt. Im Anschluss einer Besichtigungstour besteigen wir gemeinsam den Chamundi Hill, wo wir mit einem herrlichen Panorama belohnt werden. Die Landschaft Mysores besticht mit ländlichem Charme. Nächtigung in Mysore und Frühstück.

Von Mysore nach Hassan

13. Tag: Nach dem Frühstück sollten Sie über den entzückenden Markt Mysores schlendern, bevor die Rundreise in Richtung Hassan weitergeht. Während der Fahrt erhalten Sie einen herrlichen Blick von den Hügeln Sravanabelogolas und bestaunen die enorme Monolith Statue. Sie bleiben für 2 Nächte in Hassen. Frühstück.

Belur und Halebid

14. Tag: Die Tempel von Belur und Halebid verzaubern mit ihrer Fülle an Skulpturen von Göttern, Tieren und Menschen. Vor Ort erzählt Ihnen die ortskundige Reiseleitung viele spannende Geschichten zu den einzelnen Skulpturen und deren Bedeutung und Hintergründe. Frühstück.

Hospet

15. Tag: Auf dem Weg in Richtung Hampi durchqueren Sie eine atemberaubende Naturlandschaft. In Hospet angekommen können Sie in aller Ruhe ausspannen und den Pool des Hotels genießen. Auch sollten Sie einen kleinen Spaziergang in den nahen Ort unternehmen und die dort angebotenen Delikatessen probieren. Sie bleiben für 2 Nächte in Hospet. Frühstück.

Der Tempel von Hampi

16. Tag: Hampi war einst die Hauptstadt des Vijayanagarischen Königreichs und steht auf der Liste der UNESCO als Weltkulturerbe. Die Gegend ist eingebettet in eine beeindruckende Felsenlandschaft. Während eines Spaziergangs entdecken Sie die zahlreichen Überreste der Tempel, Paläste und Skulpturen. Die wichtigsten und schönsten Tempel sind der Vittala und der Hazara Rama, doch auch die Elefanten Stallungen und das Lotus Mahal dürfen Sie sich hier nicht entgehen lassen. Frühstück.

Pattatakal

17. Tag: Die Rundreise durch Südindien bringt Sie auf dem Weg nach Badami vorbei am UNESCO Weltkulturerbe Pattatakal mit seinen neun Hindu Tempeln und dem Heiligtum der Jain. Nächtigung in Badami. Frühstück.

Der Höhlentempel von Badami

18. Tag: Nach dem Frühstück besuchen Sie den Höhlentempel von Badami, welcher kunstvoll in den gigantischen Felsen gemeißelt wurde. Die Landschaft besticht mit einer atemberaubenden Natur und dem angrenzenden, idyllischen Stausee. Die Südindien Rundreise führt Sie im Anschluss in Richtung Goa. Das Meer ruft! Goa ist der kleinste indische Bundesstaat und war einst eine portugiesische Kolonie.

Auch heute findet man hier noch eine große Anzahl an barocken Kirchen und auch viele Katholiken besiedeln auch heute noch diese Region. Goa verzaubert aber immer noch mit dem Flair einer alten Hippie Hochburg und erinnert an die 1968-er Jahre. Sie verbringen 2 Nächte in Goa. Frühstück.

Die Sonne Goas genießen

19. Tag: Am Ende der traumhaften Rundreise durch Indiens Süden entspannen Sie am herrlichen Strand von Goa oder genießen den Pool des Hotels. Heute ist der perfekte Tag um die Seele baumeln zu lassen und in Gedanken noch einmal die Highlights der Rundreise Revue passieren zu lassen. Auch einen Spaziergang am Strand darf nicht fehlen. Hier erleben Sie einen garantiert romantischen Sonnenuntergang. Frühstück.

Auf Wiedersehen in Südindien

20. Tag: Heute endet die erlebnisreiche Rundreise durch Südindien. Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit den Aufenthalt im Subkontinent um einige Tage zu verlängern und noch weiter den Strand Goas genießen. Ansonst steht heute der Rückflug nach Deutschland an. Transfer zu gegebener Zeit und Ankunft in Frankfurt/M noch am selben Tag. Frühstück

 

Badeverlängerung in Goa

Das Citrus Hotel Goa bietet ideale Voraussetzungen für erholsame Tage am Ende Ihrer Rundreise. Neben den modern einge­richteten Zimmern mit Klimaanlage und dem hauseigenen Restaurant verfügt das Hotel auch über einen erfrischenden Pool sowie ein Spa- & Fitnesscenter. Den feinsandigen Strand und diverse Einkaufsmöglichkeiten erreichen Sie fußläufig.

3 Nächte im Doppelzimmer inkl. Frühstück und Flughafentransfer ab 215 € pro Person.

 

mamallapuram-kl

mahabaliuram-tempel-kl

chidambaram-kl

thanjavur-kl

madurai-kl

periyar-kl

house-boot-backwaters-kl

kochi-kl

mysore-kl

belur-kl

hampi-kl

tuk-tuk-rikscha-kl

haveli-kl

goa-kl

citrus-hotel-goa-kl


Inklusive: Im Preis enthalten – kleine Gruppe mit max. 12 Gästen

  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • Linienflug (Economy) von Frankfurt/M. nach Chennai (inkl. Steuern & Gebühren), Rückflug von Goa. Sondertarif.
  • Inlandsflug (Economy) von Kochi nach Bangalore
  • Transporte & Transfers in klimatisierten Fahrzeugen
  • 18 Nächte im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, teilweise mit Klimaanlage und Pool
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
  • ständige, deutschsprachige, örtliche Reiseleitung

Folgende Leistungen können zugebucht werden:

  • Einzelzimmer = Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
  • Badeverlängerung in Goa
  • Rail & Fly-Ticket der Deutschen Bahn: 69 € (2. Kl.)
  • Zubringerflüge von: Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Friedrichshafen, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, München, Nünberg, Stuttgart, Basel-Mülhausen, Bern, Genf, Graz, Linz, Salzburg, Wien und Zürich
Ort Unterkunft / Hotel
Nächte Sterne
Chennai Harrison Hotel 1 3-sterne
Mahabalipuram Ideal Beach Resort 2 3-sterne+
Thanjavur Sangam 2 3-sterne
Madurai Sangam 2 3-sterne
Periyar Tree Top 1 3-sterne
Backwater Hausboot 1 Deluxe
Kochi Arches Hotel 1 Heritage
Mysore Country Inn & Suites 2 3-sterne
Hassan Ashok Hassan 2 3-sterne
Hospet Malligi 2 3-sterne
Badami Krishna Heritage 1 3-sterne
Goa Royal Orchid Beach Resort 2 4-sterne

(Änderungen vorbehalten)

Termine Preis pro Person im DZ
EZ - Zuschlag
 Reisenummer: ASG-305581
14.01. – 03.02.18
28.01. – 17.02.18
11.02. – 03.03.18
25.02. – 17.03.18
11.03. – 31.03.18
21.10. – 10.11.18
28.10. – 17.11.18
04.11. – 24.11.18
18.11. – 08.12.18
16.12. – 05.01.19
2.899 €
2.899 €
2.899 €
2.899 €
2.899 €
2.999 €
2.999 €
2.999 €
2.999 €
3.099 €
795 €
795 €
795 €
795 €
795 €
795 €
795 €
795 €
795 €
795 €
reiseanfrage-rot

 

AsiaGo ....nur so möchte ich reisen!