your site title here

myanmar-055

Rundreise das ursprüngliche Myanmar


karte-myanmar-02Myanmar, das ehemalige Burma, lädt ein zu einer herrlichen Rundreise, die sich von allen bisherigen Asienreisen unterscheidet. Myanmar ist ursprünglich, ehrlich und erdig und verzaubert mit dem Charme eines Landes, welches gerade erst aus dem Dornröschenschlaf erwacht ist.

Die Rundreise durch Myanmar führt zu kulturellen Stätten wie Bangan, und präsentieren die herrlichsten Tempel und Paläste in Mandalay und Yangon. Ein absolutes Highlight jeder Myanmar Rundreise ist ein Besuch des idyllischen Inle Sees. Hier verzaubern nicht nur die legendären Ein-Bein Ruderer, sondern die Besucher erleben das traditionelle Leben in den Pfahldörfern und fühlen sich um Jahrzehnte in der Zeit zurückversetzt.

Myanmar besticht mit einem unaufdringlichen Charakter und zieht mit seiner wunderbaren Natur, den herrlichen Ständen, den freundlichen Bewohnern und dem fantastischen Essen sofort alle Besucher in seinen Bann.

16 Tage Myanmar Rundreise ab 1.820 € p. P.

Stationen der Rundreise


Yangon – Kyaikthtiyo (Goldener Felsen) – Yangon – Mandalay – Amarapura – Mingun – Pakokku – Bagan – Mt. Popa – Heho – Pindaya – Inle See

Durchführungsgarantie bereits ab 2 Personen - Gruppengröße maximal 10 Personen

reiseverlauf-oleistungen-gtermine-preise-gdrucken-g


 

Anreise nach Myanmar

1. Tag: Genießen Sie Ihren komfortablen Flug nach Myanmar und freuen Sie sich auf eine wunderbare Rundreise in einem noch nahezu unentdeckten Land.

Yangon - Ankunft

2. Tag: Sie landen in Yangon und werden zu Ihrem Hotel gebracht. Die Zimmer sind hier ab 14.00 bezugsfertig. Kommen Sie in aller Ruhe an und erkunden Sie die nähere Umgebung des Hotels in eigenem Tempo. Den Ankunftstag können Sie nach eigenen Bedürfnissen gestalten. Nächtigung in Yangon.

Yangon - Kyaikthtiyo

3. Tag: Nach dem Frühstüc werden Sie von Ihrem Fahrer direkt vom Hotel abgeholt und Sie begeben sich zum Goldenen Felsen von Kyaikthtiyo. Auf dem Weg dorthin stoppen Sie in Htauk Kyant,um den bunten, einheimischen Markt zu besuchen. Sobald Sie das Basis Camp Kinpun erreicht haben steigen Sie auf einen Kleinlastwagen um, mit dem Sie eine etwa 45-minütige Fahrt auf den Gipfel des Berges zurücklegen. Von hier können Sie ganz gemütlich zur atemberaubenden Goldenen Felsen Pagode spazieren. Nächtigung in Kyaikthtiyo. Frühstück

Kyaikthtiyo - Yangon

4. Tag: Den heutigen Sonnenaufgang erleben Sie an diesem atemberaubenden Heiligtum, welches einer der bedeutendsten Wallfahrtsorte des Landes ist. Lassen Sie diese magische Atmosphäre auf sich wirken und bestaunen Sie den vergoldeten Granit Findling, welcher der Sage nach von einem einzigen Haar des heiligen Buddhas im Gleichgewicht gehalten wird.

Im Anschluss fahren Sie die etwa 5-stündige Strecke nach Yangon zurück und genießen die vorbeiziehende Naturlandschaft. Während der Fahrt halten Sie auch an einer Manufaktur in Wall Village, in der eine Spezialität Myanmars hergestellt wird. Der getrocknete Fisch wird hier sowohl zum Kochen verwendet, aber auch als Snack gerne gegessen. Sie erreichen Yangon am Nachmittag. Nächtigung in Yangon. Frühstück

Yangon - City Tour

5. Tag: Am heutigen Tag fahren Sie nach dem Frühstück mit der Ringbahn um Yangon herum und erhalten einen ersten Eindruck von dieser bezaubernden Metropole. Während dieser Bahnfahrt kommen Sie mit Land und Leute in Kontakt und erleben den Alltag Myanmars pur. Danach besichtigen Sie das Nationalmuseum, welches aber an Montagen und Feiertagen geschlossen hat.

Hier bestaunen Sie den Löwenthron der Könige Mindon und Thibaw, welcher prunkvoll mit kostbaren Edelsteinen besetzt ist. Diese Könige regierten bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts das Land und waren somit die letzten Könige Myanmars. Auch besuchen Sie die Chaukhtakyi Pagod, die mit ihrem 70 Meter langen, liegenden Buddha verzaubert.

Danach begeben Sie sich in den Kandawgyi Park, welcher die grüne Lunge des Stadtzentrums ist. Bestaunen Sie die glänzende und glitzernde Karaweik Barke, welche ein Nachbau der royalen Barke ist, und sich mitten am See befindet. Auch erhaschen Sie von hier aus einen wunderbaren Blick auf die grandiose Shwedagon Pagode. Sollte die Zeit es erlauben, so besuchen Sie heute auch noch das Bogyoke Aung San Museum, in dem Sie viel Wissenswertes über die Begründung des modernen Myanmars erfahren.

Der Eintritt von 5 Dollar ist im Reisepreis nicht enthalten. Danach geht es weiter zu unglaublichen Shwedagon Pagode, welche aus über 11 Tonnen purem Gold erbaut wurde und mit 4.350 kostbaren Diamanten besetzt ist. Diese schöne Pagode ist eines der faszinierendsten religiösen Bauwerken der Welt. Besonders stimmungsvoll ist es hier zum Sonnenuntergang, wenn sich das Licht im Gold der Pagode bricht und in allen Schattierungen leuchtet. Lassen Sie sich von dieser besonderen Atmosphäre verzaubern. Nächtigung in Yangon. Frühstück

Yangon - Bagan

6. Tag: Am Morgen fahren Sie zum herrlichen Mahabandoola Park und haben hier die Möglichkeit zu Fuß entlang der kolonialen Bauten zum Hotel "The Strand" zu gelangen, oder ob Sie mit dem Auto direkt zu diesem faszinierenden Hotel gefahren werden möchten. Natürlich bleibt Ihnen auch noch genügend Zeit um kleine Einkäufe am Bogyoke Markt, dem ehemaligen Scott`s Markt zu tätigen. Dieser hat jedoch an Montagen und nationalen Feiertagen geschlossen. Danach werden Sie zum Flughafen gebracht und nehmen den Nachmittagsflug nach Bagan. Transfer zum Hotel und Nächtigung in Bagan. Frühstück

Bagan

7. Tag: Sie genießen Ihr Frühstück im Hotel und brechen im Anschluss zu einer ganztägigen Entdeckungstour durch Bagans Tempelstadt auf. Hierbei besichtigen Sie die schönsten Bauwerke wie die Shwezigon Pagode, welche im 11. Jahrhundert von König Anawrahta erbaut wurde. Auch besichtigen Sie den schönen Htilominlo Tempel, der mit seiner Eleganz besticht und auch den Ananda Tempel.

Nach einer Mittagspause und Zeit zum Erfrischen im Hotel fahren Sie in das Dorf Tha Htay Kan, welches sich etwa 2 Kilometer südlich befindet. Hier werden die traditionellen Lackarbeiten hergestellt, für die Myanmar berühmt ist. Auch den Nanphaya Tempel und die Manuha Königsresidenz besichtigen Sie hier.

Mit der Kutsche geht es durch die Tempelwelt und Sie sehen den gewaltigen Dhammayangyi Tempel, welcher markant mit seinen Backsteinformen ins Auge sticht und gelangen an den North Guni Tempel, wo diese Tour auch endet. Vom Dach einer Pagode aus genießen Sie einen wunderbaren Sonnenuntergang. Nächtigung in Bagan. Frühstück


Zubuchbar: Ballonfahrt über der Tempelwelt Bagans

Entdecken Sie die einzigartige und faszinierende Tempelwelt Bagans aus der Vogelperspektive. Gleiten Sie langsam durch die Luft und genießen Sie von Ihrer ganz persönlichen Aussichtsplattform den Blick auf die friedvollen Pagoden und den mächtigen Irrawardy. An dieses Erlebnis werden Sie sich lange erinnern und mit Begeisterung zurückblicken. Dauer ca. 45 Minuten.

Preis pro Person:
315 EUR (verfügbar 01.10. bis 15.04) – Ballon mit 8 - 12 Passagieren
285 EUR (verfügbar 21.06. bis 30.09) – Ballon mit 8 – 12 Passagieren
350 EUR (verfügbar 01.10. bis 31.3) – Ballon mit 8 Passagieren
Zuschlag von 10 EUR pro Person im Zeitraum 20.12.-05.01.


Bagan - Mount Popa - Bagan

8. Tag: Heute führt die Rundreise zum Mount Popa. Sie stoppen in Kyauk Pa Taung, wo Sie den einheimischen Markt besuchen. Danach gelangen Sie in einem kleinen Dorf am Fuße des Berges Mount Popa an. Der Mount Popa ist ein erloschener Vulkan, welcher ein bedeutender Wallfahrtsort ist und vor über 250.000 Jahren ausgebrochen ist.

Der Aufstieg von etwa 25 Minuten wird durch das herrliche Panorama belohnt. Auch auf dem Rückweg nach Bagan erleben Sie etwas Spektakuläres. Sie halten an einer Plantage mit Toddy Palmen. Die Bauern klettern auf diese Palme und ernten den Nektar, aus dem das sogenannte "Sky Beer" und die "Toddy Candies" hergestellt werden. Diese Produkte sind nicht nur ein süßes Genussmittel sondern auch ein altes Hausmittel. Rückfahrt zum Hotel und Nächtigung in Bagan. Frühstück


Zubuchbar: Sonnenaufgang über Bagan

Am frühen Morgen nehmen Sie ein Fahrrad, um die Pagode bei Sonnenaufgang zu besuchen – ein unvergesslicher Höhepunkt dieser Reise!

Preis: 15 EUR pro Person (min. 2 Personen)


Zubuchbar: Abendessen mit einer traditionellen Show im Amata Boutique House.

Preis: 25 EUR pro Person


Bagan - Pakokku - Mandalay - Fahrt mit dem Boot

9. Tag: Heute geht diese Reise per Boot weiter und Sie erleben die zauberhafte Landschaft von einer neuen Perspektive aus und können das Alltagsleben entlang des Ufers beobachten. Sie bereisen den Irrawaddy Fluss, der zu den längsten Flüssen Asiens zählt. Sie stoppen in Kyauk Gu U Min um nach einem kurzen Spaziergang die wunderbare Tempelanlage mit ihren Steinmetzarbeiten und religiösen Statuen zu bestaunen.

Dieser Tempel thront majestätisch an einem Felsen. Dahinter befindet sich eine Höhle mit Nischen, die den Gläubigen zum Meditieren dienen. Diese Höhle wurde im 13. Jahrhundert zum Schutz vor den Mongolen erbaut. Weiterfahrt und Ankunft in Pakokku, wo Sie einen prächtigen Freiluft-Markt besuchen. Hier stöbern Sie sich durch das facettenreiche Angebot an Spezialitäten, exotischen Früchten, Souvenirs und Handwerkserzeugnissen.

Falls Zeit bleibt können Sie auch eine traditionelle Zigarren Manufaktur besichtigen. Von hier aus geht die Fahrt mit dem Aut nach Mandalay weiter. Genießen Sie die Landschaft und die kleinen Bauerndörfer an denen Sie vorbeiziehen. In Mandalay angekommen werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Nächtigung in Mandalay. Frühstück

Mandalay - Amarapura - Sagaing

10. Tag: Nach dem Frühstück begeben Sie sich nach Amarapura, wo Sie die U-Bein Brücke besichtigen. Dies ist die längste, aus Teakholz erbaute Brücke der Welt. Danach fahren Sie weiter zum nahen Mahagandayon Kloster. Hier leben mehr als 1.000 Mönche von denen Sie ein wenig über das Leben im Kloster erfahren können. Genießen Sie die atemberaubende Stille an diesem ehrwürdigen Ort.

Nun kehren Sie nach Mandalay zurück und besuchen eine Werkstatt in der mühevoll das Blattgold geklopft wird, welches für Opfergaben in den Tempeln verwendet wird. Danach besuchen Sie die Pagode Mahamuni, welche mit ihrer fast 4 Meter hohen Buddha Statue bezaubert. Danach geht es zum Sagaing Hill, der mit zahlreichen Tempeln bebaut ist. Hier können Sie bei der Papierherstellung zusehen. Rückkehr zum Hotel und Nächtigung in Mandalay. Frühstück

Mandalay - Mingun Bootsausflug - Mandalay

11. Tag: Mit dem Boot geht es heute etwa eine Stunde den Irrawaddy flussaufwärts und Sie erreichen Mingun. Hier wartet die Mingun Pahtodawqyi auf einen besuch. Auch befindet sich hier die größte Glocke der Welt, die sich noch in intaktem Zustand befindet. Diese wurde im Jahr 1790 auf Geheiß König Bodwapayas gegossen. Am nachmittag besichtigen Sie das Golden Palace Kloster mit seinen filigranen Holzschnitz-Arbeiten.

Danach besichtigen Sie die Kuthodaw Pagode, welche auch unter den Namen "das Buch" bekannt ist, da sich hier auf 729 Marmorplatten die buddhistischen Schriften eingemeißelt befinden. Danach wartet ein weiterer Höhepunkt auf Sie. Es geht auf den Mandalay Hill, von wo aus Buddha einst den bau Mandalays prophezeit hatte. Genießen Sie das wunderbare Panorama und blicken Sie auf die Stadt, die malerisch am Fluss liegt. Nächtigung in Mandalay. Frühstück

Mandalay - Pindaya - Inle See

12. Tag: Heute fahren Sie in das lauschige Dorf Pindaya, welches sich malerisch am Ufer des Botoloke Sees befindet. Hier besichtigen Sie die Höhlen von Shwe U Min. In diesen natürlich entstandenen Höhlen und Tunneln befinden sich über 8.000 Buddha Stauen und Buddha Bildnisse. Danach halten Sie an den mächtigen, 250 Jahre alten Banyan Bäumen. Auch eine traditionelle Shan Papierfabrik und Schirm-Manufaktur besuchen Sie hier. Danach reisen Sie weiter an den Inle See, wo Sie mit dem Boot Ihr Hotel erreichen. Nächtigung am malerischen Inle See. Frühstück

Inle See

13. Tag: Sie genießen Ihr Frühstück in zauberhafter Umgebung und unternehmen im Anschluss eine herrliche Bootsfahrt auf dem kleinen Kanal nach Pa O Village. Am Westufer können Sie Fischer, Bauern und Wasserbüffel beobachten. Sie spazieren nun durch Pa O Village und erreichen eine Gruppe zerstörter Stupas, welche Nyaung Ohak, die Stupas unter den Banyan Bäumen genannt werden. Diese Stupas sind überwuchert und sorgen für eine magische Stimmung.

Danach spazieren Sie auf den Berg hinauf und inspizieren die Shwe Indein Pagode, welche eine beachtliche Sammlung an Stupas aus dem 13. Jahrhundert beherbergt. Auch erhalten Sie von hier aus einen herrlichen Ausblick auf den glitzernden See. Entlang der Bambuswälder marschieren Sie nun retour zur Anlegestelle des Bootes. Sie fahren weiter zur Phaung Daw Oo Pagode, welche für ihre fünf alten, mit Blattgold überzogenen Buddha Bilder bekannt ist. Danach besuchen Sie noch das entzückende schwimmende Dorf Nampan. Nächtigung am Inle See. Frühstück

Inle See

14. Tag: Heute steht eine herrliche Bootstour auf dem Programm. Mit traditionellen Longtailbooten erkunden Sie den spiegelglatten Inle See. Sie besuchen den 5-Tage Wandermarkt, der mit einem Angebot an Obst, Gemüse, Handwerkserzeugnissen, Textilien und Souvenirs lockt. Manche dieser Märkte werden an Land und manche zu Wasser abgehalten, sind aber alle gleich aufregend und bunt. Nicht jeden Tag werden diese Märkte abgehalten.

Sollte der Markt geschlossen sein, wird nach einer passenden Alternative gesucht. Nach dem Markt-Abenteuer besuchen Sie die Padaung. Dieser Stamm ist bekannt für die Langhalsfrauen. Die Frauen tragen massive Messingringe um den Hals. Sie erfahren hier viel über diese alte Tradition und auch über das Alltagsleben dieses Stammes. Am Inle See lernen Sie die für diese Region typischen Handwerke kennen. Hier gibt es Reeder, Weber, Teppichknüpfer, Gärtner in den Schwimmenden Gärten, Silberschmiede und Seidenerzeuger. Natürlich darf am Inle See auch ein Besuch im bekannten Holzkloster Nga Pe Chaung nicht fehlen. Nächtigung im Hotel am Inle See. Frühstück

Inle See - Heho - Yangon

15. Tag: Genießen Sie Ihr letztes Frühstück am Inle See, bevor Sie nach Heho zum Flughafen gebracht werden und den Inlandsflug zurück nach Yangon antreten. Hier endet diese traumhafte Rundreise und Sie treten die Heimreise oder Ihren Weiterflug an. Frühstück

Ankunft am Zielflughafen

16. Tag: Während des Rückflugs lassen Sie die Eindrücke dieser Reise noch einmal revue-passieren und wir sagen "Auf Wiedersehen in Myanmar"

Badeverlängerung:

Sie können Ihre Rundreise noch mit einem Strandurlaub in Myanmar oder Thailand verlängern, wir arbeiten Ihnen gerne einen Vorschlag dazu aus.

 

yangon

goldener-felsen-myanmar

kyaikthtiyo

shwedagon-pagode

moenche-yangon

myanmar

dhammayangyi-tempel

bagan

bagan-02

mt-popa

irrawaddy

brians101

flussdelphin-irrawaddy

pakokku-exotische-snacks

u-bein-bruecke

golden-palace-monastery

inle-see

fischer-inle-see

inle-see-bewohner

inle-see-051

 


Inklusive: Im Preis enthalten

  • Hotelübernachtungen inkl. Frühstück (F)
  • Inlandsflüge Yangon – Bagan; Heho – Yangon in Economy Class
  • Alle Transfers in privaten, klimatisierten Fahrzeugen
  • 2 Flaschen Mineralwasser (500 ml) pro Ausflugstag gratis
  • Rundreise mit einheimischer, Deutsch sprechender Reiseleitung
  • Alle Besichtigungen gemäß Tourverlauf inkl. Eintrittsgelder
  • Ausflüge mit dem Boot lt. Programm (Bagan - Pakokku, Mandalay, Inle)

Folgende Leistungen können zugebucht werden:

  • Rail & Fly-Ticket der Deutschen Bahn (2. Kl.)
  • Internationale Flüge: Deutschland - Myanmar - Deutschland auf Anfrage
  • Badeverlängerung in Myanmar oder Thailand auf Anfrage
  • Reiseversicherung (direkt auf unserer Internetseite buchbar) Versicherung buchen
  • Ihr Visum für Myanmar (direkt auf unserer Internetseite buchbar) Visum online bestellen

 

Ort Standart 3-sterne
Superior 4-sterne
Deluxe 5-sterne
Nächte
Yangon Clover Hotel (Wingaba)
Deluxe Room
Green Hill Yangon Hotel
Deluxe Room
Sule Shangri-la Hotel
Superior Room
2
Kyaikthtiyo Mountain Top Hotel
Standard Room
Mountain Top Hotel 3-sterne
Standard Room
Mountain Top Hotel 3-sterne
Deluxe Room
1
Bagan Arthawka Hotel
Deluxe Room
Amazing Bagan Resort
Deluxe Room
The Hotel @ Tharabar Gate
Deluxe Room
3
Mandalay Yadanarpon Dynasty Hotel
Deluxe Room
Sedona Mandalay Hotel
Deluxe Room
Mandalay Hill Resort
Superior Room
3
Inle See

Ananta Inle Hotel
Deluxe Room

Amata Inle Resort
Deluxe Room

Pristine Lotus Resort
Inle Lotus Cottage
3

(Änderungen vorbehalten)

Preise pro Person im Doppelzimmer, EZ ist Aufpreis für Einzelzimmer

  Termine Standart DZ
EZ
Superior DZ
EZ
Deluxe DZ
EZ
 Reisenummer: ASG-03GM05
    3-sterne    4-sterne    5-sterne    
  02.01 – 16.01.17
14.01 – 28.01.17
26.01 – 09.02.17
02.02 – 16.02.17
13.02 – 27.02.17
20.02 – 06.03.17
04.03 – 18.03.17
16.03 – 30.03.17
27.03 – 10.04.17
03.04 – 17.04.17
15.04 – 29.04.17
27.04 – 11.05.17
11.05 – 25.05.17
25.05 – 08.06.17
03.06 – 17.06.17
15.06 – 29.06.17
01.07 – 15.07.17
13.07 – 27.07.17
22.07 – 05.08.17
03.08 – 17.08.17
15.08 – 29.08.17
26.08 – 09.09.17
05.09 – 19.09.17
18.09 – 02.10.17
02.10 – 16.10.17
12.10 – 26.10.17
21.10 – 04.11.17
02.11 – 16.11.17
13.11 – 27.11.17
25.11 – 09.12.17
04.12 – 18.12.17
16.12 – 30.12.17
28.12 – 11.01.18
1.950 €
1.950 €
1.950 €
1.950 €
1.950 €
1.950 €
1.930 €
1.930 €
1.820 €
1.880 €
1.820 €
1.820 €
1.810 €
1.810 €
1.810 €
1.810 €
1.810 €
1.810 €
1.810 €
1.810 €
1.810 €
1.810 €
1.810 €
1.825 €
1.965 €
1.965 €
1.965 €
1.965 €
1.965 €
1.965 €
1.965 €
1.965 €
1.965 €
580 €
580 €
580 €
580 €
580 €
580 €
555 €
555 €
450 €
450 €
450 €
450 €
440 €
440 €
440 €
440 €
440 €
440 €
440 €
440 €
440 €
440 €
440 €
455 €
595 €
595 €
595 €
595 €
595 €
595 €
595 €
595 €
595 €
2.145 €
2.145 €
2.145 €
2.145 €
2.145 €
2.145 €
2.145 €
2.145 €
2.010 €
2.040 €
1.980 €
1.980 €
1.965 €
1.965 €
1.965 €
1.965 €
1.965 €
1.965 €
1.965 €
1.965 €
1.965 €
1.965 €
1.965 €
1.985 €
2.160 €
2.160 €
2.160 €
2.160 €
2.160 €
2.160 €
2.160 €
2.205 €
2.160 €
775 €
775 €
775 €
775 €
775 €
775 €
775 €
775 €
635 €
605 €
605 €
605 €
595 €
595 €
595 €
595 €
595 €
595 €
595 €
595 €
595 €
595 €
595 €
610 €
790 €
790 €
790 €
790 €
790 €
790 €
790 €
790 €
790 €
2.490 €
2.490 €
2.490 €
2.490 €
2.490 €
2.490 €
2.490 €
2.490 €
2.205 €
2.260 €
2.205 €
2.205 €
2.190 €
2.190 €
2.190 €
2.190 €
2.190 €
2.190 €
2.190 €
2.190 €
2.190 €
2.190 €
2.190 €
2.220 €
2.515 €
2.515 €
2.515 €
2.515 €
2.515 €
2.515 €
2.515 €
2.600 €
2.515 €
1.115 €
1.115 €
1.115 €
1.115 €
1.115 €
1.115 €
1.115 €
1.115 €
830 €
830 €
830 €
830 €
815 €
815 €
815 €
815 €
815 €
815 €
815 €
815 €
815 €
815 €
815 €
845 €
1.140 €
1.140 €
1.140 €
1.140 €
1.140 €
1.140 €
1.140 €
1.140 €
1.140 €

reiseanfrage-rot

reiseanfrage-rot

 

AsiaGo ....nur so möchte ich reisen!