laos-rundreise

Klassische Laos Rundreise

Diese Rundreise führt durch Laos, das bezaubernde Binnenland in Südostasien, welches mit ursprünglicher Natur, wunderbaren historischen Stätten, prächtigen Tempeln und typisch asiatischem Flair verzaubert. Während dieser Rundreise lernen die Urlaubsgäste die malerische Umgebung Luang Prabangs am mächtigen Mekong Fluss kennen und erleben hier den Mix aus Tempeln, Höhlen, Wasserfällen und bunten Märkten.

Diese Rundreise führt abseits der üblichen Touristenpfade ins laotische Hochland und präsentiert authentische Dörfer, religiöse Stätten, die mit Khmer Architektur locken, aber auch die Hauptstadt Vientiane, die mit ihrem eher ländlichen als urbanen Charakter besticht. Das Land Laos benötigt kein Meer und keine paradiesischen Strände um seine Besucher absolut mit Haut und Haar in seinen Bann zu ziehen und mit Gastfreundschaft und Offenheit zu empfangen.

16 Tage Laos Rundreise ab 1.755 € p. P.

Stationen der Rundreise


Luang Prabang – Kuang Si Wasserfälle – Pak Ou Höhlen – Ebene der Tonkrüge – Xieng Khuang – Vientiane – Nam Kading Nationalpark – Kong Lor Höhle – Buddha Höhle – Pakse – Tad Lo – Bolaven-Plateau –   Berg-Tempel Wat Phou – Khong Insel – Li Phi Wasserfall

Durchführungsgarantie bereits ab 2 Personen - Gruppengröße maximal 10 Personen

 


 

Anreise nach Luang Prabang

1. Tag: Sie können Luang Prabang über verschiedene Routen ansteuern. Gerne wird diese Laos Rundreise auch mit einem vorhergehenden Städte-Trip nach Bangkok kombiniert.

Luang Prabang

2. Tag: Sie erreichen Luang Prabang und werden vom Flughafen zu Ihrem Hotel gebracht, wo Sie ab 14.00 einchecken können. Den ersten Tag können Sie nach Ihren eigenen Bedürfnissen gestalten und in Ruhe ankommen. Unternehmen Sie erste kleine Spaziergänge durch diese zauberhafte, alte Königsstadt. Nächtigung in Luang Prabang.


Zubuchbar: Abendessen auf Nava Mekong

Die Fahrt mit dem Kreuzfahrtschiff startet täglich um 17:30 Uhr. Nach dem Abendessen genießen Sie traditionelle Tänze von einheimischen Darstellern. Eine Mischung aus Royal Ballett, volkstümliche Erzählungen über das ländliche Leben werden Sie erwarten.
Gegen 20:00Uhr werden Sie zurückkehren.

Preis: 36 EUR pro Person (mind. 2 Personen) inklusive Transfer und Essen


Luang Prabang - Kuang Si Wasserfälle

3. Tag: Während einer Stadtrundfahrt durch Luang Prabang besichtigen Sie den Tempel Wat Visoun, welcher die älteste und noch aktiv genutzte Tempelanlage des Landes ist und mit einer Sammlung an vergoldeten hölzernen Buddha Statuen aus dem 16. und 17. Jahrhundert besticht. Danach fahren Sie zum Wat Xien Thong, welches als schönstes Kloster Luang Prabangs genannt wird und besuchen den Royal Palace, in dem sich heute das Nationalmuseum befindet.

Dieser Königspalast wurde in jenem Originalzustand beibehalten, in welchem die königliche Familie einst residiert hat. Das Museum hat dienstags geschlossen. Auch der schöne Wat Mai steht am heutigen Programm der Rundreise. Nun fahren Sie aus der Stadt hinaus und besuchen die Kuang Si Wasserfälle, welche mit ihren imposanten natürlich gestalteten Terrassen verzaubern.

Genießen Sie die traumhafte Naturkulisse, schwimmen Sie in den Becken und lassen Sie die Magie der unberührten Fauna und Flora auf sich wirken. Danach geht es weiter zum Khmu Dorf Ban Tha Pene, wo Sie das ursprüngliche Leben in Laos erkunden. Abends besuchen Sie zurück in Luang Prabang den Talat Hmong, den farbenfrohen Nachtmarkt. Nächtigung in Luang Prabang. (Frühstück)


Zubuchbar: Baci-Zeremonie (abends)

Die traditionelle Baci-Zeremonie wird zu besonderen Anlässen wie Hochzeiten, Geburten oder auch um Gäste willkommen zu heißen durchgeführt. Laoten glauben, dass ihre Persönlichkeit durch 32 Geister geprägt wird – bei der Baci werden diese angerufen. Während der Zeremonie werden spezielle Blumentabletts dargeboten und eine buddhistische Mantra gesungen. Baumwollfäden, die am Schluss um die Handgelenke der Teilnehmer gebunden werden, symbolisieren den individuellen Segen.

Preis: 60 EUR pro Person (mind. 2 Personen)


Luang Prabang - Pak Ou Höhlen - einheimische Dörfer

4. Tag: Am heutigen Morgen verzaubert Sie das pulsierende Treiben des Marktes, bevor Sie zu einer spannenden Bootstour aufbrechen. Es geht flussabwärts auf dem Mekong River bis zu den steilen Kalksteinfelsen, welche sich über den Mekong und den Nebenfluss Nam Ou erstrecken. Hier entdecken Sie die Pak Ou Höhlen, in denen sich unzählige Buddha Statuen und Bildnisse befinden.

Das nächste Ziel ist das Dorf Ban Xang Hai, welches für die Erzeugung des starken Reisschnapses Lao Lao bekannt ist. Auch im Dorf Ban Muang Keo besuchen Sie eine Brennerei für Reisschnaps und eine Seidenweberei. Im Dorf Ban Xang Khong sehen Sie bei der Herstellung der traditionell handgewebten Baumwolle und Seide zu. Auch wird in diesem Dorf das besondere Maulbeer-Papier hergestellt.

Sie kehren nach Luang Prabang zurück und begeben sich auf den Tempelberg der Stadt. Am Gipfel des etwa 100 Meter hohen Berges befindet sich ein zauberhafter Tempel und auch die Aussicht von hier ist einfach unbeschreiblich schön. Nächtigung in Luang Prabang. (Frühstück)

Luang Prabang - Xieng Khuang

5. Tag: Über eine kleine Bergstraße führt die Rundreise heute weiter durch Wälder und grüne Täler. Sie genießen die atemberaubende Kulisse der Felsformationen und besuchen traditionelle Siedlungen der hiesigen Bergvölker. Xieng Khuan ist die legendäre Ebene der Tonkrüge. Hier befinden sich unzählige Tonkrüge, welche bisweilen über 3 Meter hoch sind und bis zu 6 Tonnen schwer sind. Der Ursprung dieser Krüge und wofür sie damals verwendet wurden ist bis heute ungeklärt. Nächtigung in Xieng Khuang. (Frühstück)


Zubuchbar: Mönchsspeisung (frühmorgens)

Für Frühaufsteher (05.30Uhr) gibt es einen ganz besonderen morgendlichen Besuch. Beobachten Sie, wie unzählige orange gekleidete Mönche ihre Pagoden verlassen um Lebensmittel von den Bewohnern Luang Prabangs zu erhalten. Für diese schöne Geste an die Mönche, stellen wir auch Ihnen Spendengaben zur Verfügung.
Rückkehr zum Hotel für Ihr Frühstück.

Preis: 15 EUR pro Person (mind. 2 Personen)


Xieng Khuang - Muang Khoun

6. Tag: Nach dem Frühstück fahren Sie auf den zentralen Markt in Phonsavanh. Danach geht es weiter zum sogenannten UXO & MAG, dem Informationszentrum über nicht explodierte Bomben des Vietnamkriegs und die auch heute noch durchgeführten Maßnahmen zur Entschärfung. Sie besichtigen auch noch das Tal der Tonkrüge und fahren zum Dorf Ban Xieng Di. Hier wird das spezielle, meter-hohe Gras der Region zu typischen Besen verarbeitet. Am Nachmittag begeben Sie sich nach Muang Khoun, der alten Königsstadt des Phuan Reiches. Während eines Spaziergangs besichtigen Sie die gut erhaltenen Überreste der Stupas und Tempeln. Am späten Nachmittag kehren Sie nach Muang Khoun zurück, Nächtigung im Hotel. (Frühstück)

Muang Khoun - Vientiane

7. Tag: Nach dem heutigen Frühstück im Hotel fahren Sie zu einer interessanten Non-Profit Einrichtung. In der Seidenfarm der Lao Sericulture wird der Erhalt der Erzeugung der absolut hochwertigen Maulbeerseide gepflegt. Anschließend werden Sie zum Flughafen gebracht und Sie treten den kurzen Inlandsflug nach Vientiane an. Nächtigung in Vientiane. (Frühstück)

Vientiane

8. Tag: In der herrlich lauschigen Hauptstadt des Landes werden Sie von ursprünglichem Flair begrüßt und Sie erfreuen sich an den Parks, traditionellen Märkten, Straßenständen und Alleen dieser authentischen, asiatischen Metropole. Während einer kleinen City Tour besichtigen Sie die vergoldete Stupa That Luang, welche als Nationalmonument Laos gilt. Auch den Wat Phra Keao, den ehemaligen Königspalast, welcher heute ein Museum beherbergt und mit herrlichen buddhistischen Skulpturen glänzt, besuchen Sie nun.

Auch der herrliche Triumphbogen Patuxai ist ein absolutes Must-see in Vientiane. Sie besuchen am heutigen Tag auch ein Krankenhaus, in welchem noch immer Opfer der Bomben und Minen des Vietnamkriegs verarztet werden. Sie erfahren auch viel Wissenswertes über die sogenannten Cluster Bomben, die heute noch eine große Gefahr, vor allem für spielende Kinder darstellen. Den Nachmittag können Sie nach Lust und Laune gestalten, es empfiehlt sich ein Besuch am bunten Nachtmarkt, der sich direkt am Ufer des Mekongs befindet. Nächtigung in Vientiane. (Frühstück)

Vientiane - Tad Xay Wasserfall - Hinboun

9. Tag: Nach dem Frühstück fahren Sie in Richtung Khammoune. Nach etwa 2 Stunden Fahrt halten Sie am imposanten Tad Xay Wasserfall, wo Sie herrlich entspannen, aber natürlich auch schwimmen können. Nach der Weiterfahrt gelangen Sie am frühen Abend in Hinboun an. Nächtigung in Saynamhai. (Frühstück)

Saynamhai - Hinboun - Kong Lor Höhlen - Thakhek

10. Tag: Nach einem entspannten Frühstück begeben Sie sich in das Dorf Kong Lor. Mit dem Boot brechen Sie zu einer kleinen Tour auf und erkunden die hiesigen Kong Lor Höhlen. Die Höhle ist spektakuläre 7 Kilometer lang und manche Teile sind bis zu 100 Meter hoch. Am heutigen Nachmittag unternehmen Sie einen Bootsausflug auf dem Hin Boun Fluss. Während der etwa 2-stündigen Fahrt genießen Sie die absolut unberührte Naturregion. Im Anschluss nehmen Sie die Weiterfahrt nach Thakhek auf und können nach Ankunft den restlichen Tag nach Lust und Laune gestalten. Nächtigung in Thakhek. (Frühstück)

Thakhek - Buddha Höhle - Tad Lo

11. Tag: Am Morgen erforschen Sie die Tham Pa Fa Höhle, welche erst im Jahre 2004 wieder entdeckt wurde. Hier befinden sich 229 Buddha Statuen aus Bronze, welche zum Teil mehr als 300 Jahre alt sind. Wenn genügend Zeit bleibt können Sie mit dem Kanu die etwas unterhalb liegenden Wasserhöhlen erkunden. Weiter geht die Fahrt danach nach Tad Lo. Nächtigung in Tad Lo. (Frühstück)

Tad Lo - Pakse

12. Tag: Der heutige Weg führt Sie nach dem Frühstück zum Bolaven Plateau, welches hoch über dem Mekong Tal liegt. Dieses Plateau ist für seine Wasserfälle, die wilde Natur und das kühlere Klima bekannt. Hier wächst der aromatische Kaffee des Landes, aber auch Tee, Kardamom und Bananen werden hier angebaut. Der Tad Fan Wasserfall zählt zu den schönsten und auch höchsten Wasserfällen des Landes, den Sie hier ausgiebig bestaunen können. Hier befinden Sie sich im südlichen Laos, einer Region die sich abseits der Touristenpfade ihre Ursprünglichkeit erhalten konnte. Nächtigung in Pakse. (Frühstück)

Pakse - Insel Khong

13. Tag: Sie genießen heute ein zeitiges Frühstück und begeben sich anschließend in Richtung der Insel Khong. Sie überqueren bei Champasak mit einer Fähre den Mekong, wo Sie den herrlichen Bergtempel Wat Phou Champasak besichtigen. Diese Tempelanlage befindet sich seit 2001 auf der Liste der UNESCO und besticht mit einmaliger Khmer Architektur. Diese Tempelanlage ist noch 200 Jahre älter als der legendäre Angkor Wat. Am Nachmittag fahren Sie weiter in ein traditionelles, laotisches Dorf. In Ban Kiet Ngong können Sie auf einem Elefanten reiten und viel Wissenswertes über diese imposanten Tiere erfahren. Am nachmittag erreichen Sie Khong, die größte Insel im südlichen Mekong. Dies ist einer der idyllischsten Orte des Landes. Nächtigung auf der Insel Khong. (Frühstück)

Insel Khong - Pakse

14. Tag: Mit einem Longtailboot erkunden Sie am heutigen Tag das Don Khone Gebiet mit seinen reißenden Stromschnellen, welche auch unter dem Namen "Korridor des Teufels" genannt werden. Im Anschluss besuchen Sie die beeindruckenden Wasserfälle von Ban Nakasang und Khone Phapheng, welche die größten Wasserfälle Südostasiens sind und auch Niagarafälle des Ostens genannt werden. Hier befinden Sie sich nahe der kambodschanischen Grenze. Diese Region ist für eine atemberaubende Fauna und Flora aber auch für besonders bunte Märkte berühmt. Sie kehren zurück nach Pakse und können den restlichen Tag nach eigenen Wünschen gestalten. Nächtigung in Pakse. (Frühstück)

Abreise

15. Tag: Die Zeit bis zu Ihrem Transfer zum Flughafen können Sie nach eigenen Wünschen gestalten. Ab Pakse treten Sie die Heimreise oder den Weiterflug an. (Früshtück)

Ankunft

16. Tag: Am heutigen Tag erreichen Sie Ihren Zielflughafen.

Badeverlängerung:

Sie können Ihre Rundreise noch mit einem Strandurlaub in Vietnam oder Thailand verlängern, wir arbeiten Ihnen gerne einen Vorschlag dazu aus.

 
luang-prabang
zzzzzzzzzz
laos-02
zzzzzzzzzz
wat-xieng-thong
zzzzzzzzzz
wasserfall-kuang-si
zzzzzzzzzz
luang-prabang-kuang-si
zzzzzzzzzz
pakou-hoehle-01
zzzzzzzzzz
pakou-hoehle
zzzzzzzzzz
luang-prabang-02
zzzzzzzzzz
xieng-khuang
zzzzzzzzzz
vientiane
zzzzzzzzzz
laos-03
zzzzzzzzzz
laos-05
zzzzzzzzzz
tham-kong-lo-hoehle
zzzzzzzzzz
vang-vieng
zzzzzzzzzz
vang-vieng-01
zzzzzzzzzz
that-luang
zzzzzzzzzz
laos-01
zzzzzzzzzz

 


Inklusive: Im Preis enthalten

  • Hotelübernachtungen inkl. Frühstück (F)
  • Inlandsflüge Xieng Khuang - Vientiane
  • Alle Transfers in privaten, klimatisierten Fahrzeugen
  • Alle Mahlzeiten wie angegeben (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • 2 Flaschen Mineralwasser (500 ml) pro Ausflugstag gratis
  • Alle Bootsfahrten gemäß Tourverlauf
  • Alle Besichtigungen gemäß Tourverlauf inkl. Eintrittsgelder
  • Ausflug zur Kong Lor Höhle inkl. Bootsfahrt auf dem unterirdischen Fluss und Mittagessen
  • Rundreise mit einheimischer, Deutsch sprechender Reiseleitung (wechselnd je nach Ort)

Folgende Leistungen können zugebucht werden:

  • Rail & Fly-Ticket der Deutschen Bahn (2. Kl.)
  • Internationale Flüge: Deutschland - Laos - Deutschland auf Anfrage
  • Badeverlängerung in Thailand oder Vietnam auf Anfrage
  • Reiseversicherung (direkt auf unserer Internetseite buchbar)
  • Einreisevisum Gebühr (Laos z.Zt. USD 30)

AsiaGo ....nur so möchte ich reisen!

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf Erklärung zu den cookies