Phuket Thailand Reisen

Insel Phuket die Perle in der Andamenensee - Reise und Kombireisen

Eine traumhaft schöne Insel, die Urlauber aus der ganzen Welt lockt, dies ist Ko Phuket. Eine Phuket Reise führt zu wunderschöne Stränden, für die Thailand bekannt ist. Eine üppige Vegetation, die sich durch ihre Farbenpracht auszeichnet, bietet einen wunderschönen Rahmen für einen Urlaub der mit Sicherheit unvergessliche Momente bietet.

Phuket Reise Patong Beach

Phuket nimmt eine Sonderstellung unter den Inseln Thailands ein, denn Phuket ist die Party-Insel unter Thailands zahlreichen Inseln. Doch natürlich hat Phuket auch seine ruhigen Seiten. das Zentrum des Tourismus und das eigentliche Leben findet auf Phuket am Patong Beach statt.

Entlang des Strandes finden sich Bars, Restaurants, Hotels wie das Seaview Patong Hotel und Discotheken, aber auch Einkaufsmöglichkeiten. Hier zeigt sich Phuket von seiner turbulenten Seite und so ist der Patong Beach der meistbesuchte Strand der Insel. Eine Phuket Reise die an den Patong Beach führt, ist aber nicht nur für Partyhungrige interessant, sondern auch für Wassersportler, die sich über ein reichhaltiges Angebot freuen können.

Nai Harn Beach

Ein Phuket Urlaub ist aber auch abseits des touristischen Zentrums möglich. So finden sich auch in der Hauptsaison ruhige Strände wie der Karon Beach mit dem Hilton Phuket Arcadia Resort. Besonders Hat Nai Harn im Süden ist ideal für alle die dem Trouble aus dem Weg gehen möchten und auch die Strände von Karon und Kata zeigen sich eher ruhig.

Im Inselinneren zeigt sich die Insel mit unzähligen Attraktionen. Der tropische Dschungel zeigt sich mit einer atemberaubenden Flora und Fauna. Dschungeltouren sind nicht nur für Abenteurer interessant, denn hier zeigt sich Phuket von seiner idyllischen Seite.

Phukets traumhaft schöne Unterwasserwelten

Ein Phuket Urlaub bietet sich auch dafür an, die traumhafte Unterwasserwelt Thailands zu erkunden. Von Phuket aus lassen sich zahlreiche Tauchreviere gut erreichen und so ist ein Thailand Urlaub auf Phuket auch ideal dafür geeignet, Tagesausflüge zu den schönsten Rifflandschaften zu unternehmen.

So sind Ausflüge zu den Phi Phi Inseln ebenso möglich wie zur Höhle Koh Ya Wa Bon. Grundsätzlich zeigt sich rund um Phuket eine atemberaubende Unterwasserwelt und ist für Taucher optimal geeignet. Wer nicht selbst tauchen möchte, kann das Phuket Aquarium besuchen, denn hier bekommt man einen kleinen Einblick in die traumhafte Unterwasserwelt Phukets.

Sehenswürdigkeiten von Ko Phuket

Wie in ganz Thailand finden sich auch auf Phuket interessante Tempel. Besonders die Tempelanlage Wrat Chalong. Ein Besuch hier gehört für viele Reisende einfach dazu und ist mit Sicherheit interessant, da die Tempelanlagen ein wichtiger Teil der thailändischen Kultur darstellen.

Auch ein Besuch der Snakefarm ist sehr interessant und hat durchaus Unterhaltungswert, doch die wahren Sehenswürdigkeiten Phukets sind die Strände und die sagenhafte Insellandschaft.

Erlebe mit AsiaGo Phuket in der Andamanensee in Thailand

Phi Phi Inseln Thailand

Phi Phi Inseln - Reise, Urlaub und Kombireisen

Die Phi Phi Inseln an der Westküste Thailands sind ein kleines Paradies. Eine Ko Phi Phi Reise führt in der Regel auf die Hauptinsel Phi Phi Don, doch auch die kleinere Insel Phi Phi Le hat ihren Reiz und sollte bei einem Koh Phi Phi Urlaub unbedingt besucht werden.

Während die größere der beiden Hauptinseln sich durch ihre Strände auszeichnet, ist Phi Phi Le aufgrund seiner Ursprünglichkeit einen Besuch wert.

Phi Phi Reise ruhige Strände und perfekte Tauchgründe genießen

Eine Ko Phi Phi Reise ist eine Reise in ein kleines Paradies. Einsame und ruhige Strände locken hier. Selbst Hollywood hat die Schönheit von Phi Phi bereits für sich entdeckt und so wurde der Film "The Beach" mit Leonardo Die Caprio auf der südlichen Phi Phi Insel gedreht.

Entlang der Küste finden sich zahlreiche Buchten und Strände, die zum Verweilen einladen und es leicht machen, den Aufenthalt auf Ko Phi Phi zu genießen. Doch ein Koh Phi Phi Urlaub ist nicht nur ein Urlaub für Strandliebhaber, sondern auch Taucher aus der ganzen Welt wissen die Tauchgründe rund um die Phi Phi Inseln zu schätzen.

Die schönsten Tauchplätze Thailands sind von Phi Phi gut erreichbar und so sind die Möglichkeiten vielfältig. Zu den beliebtesten Tauchgründen gehören Koh Bida Nok, Losamah Bay, Maya Bay, Kingcruiser Wrack, Maya Wall und Phi Phi Shark Point.

Natur pur auf den Phi Phi Inseln genießen

Malerisch und idyllisch zeigt sich Phi Phi in jedem Fall. So können Besucher der Inseln nicht nur Sonne und Strand genießen, sondern zu jeder Reisezeit auch die atemberaubenden Insellandschaften genießen. Es lohnt abseits der Touristenpfade zu wandeln und die Phi Phi Inseln zu erkunden. Eine atemberaubende Flora und Fauna beeindruckt alle die die Insel zu Fuß erkunden und sich Zeit nehmen das Idyll einfach zu genießen.

Besonders der Phi Phi Aussichtspunkt sollte besucht werden, er ist vom Loh Dalum Bay über einen schmalen Pfad erreichbar und bietet einen malerischen Ausblick, der für die kleine Wanderung in jedem Fall entlohnt. Als beste Reisezeit gilt November bis April, da sich hier das Wetter sehr gut ist.

Als Geheimtipp gelten jedoch die Monate Mai bis Juni, denn zu dieser Reisezeit ist auf den Phi Phi Inseln bereits Nebensaison und eher wenig los, das Wetter jedoch zeigt sich überwiegend von seiner guten Seite und es muss nur hin und wieder mit vereinzelten Schauern gerechnet werden. Die Nebensaison bietet die Möglichkeit Phi Phi zu genießen und Ruhe zu tanken, denn zu dieser Zeit sind auch die beliebtesten Strände der Insel kaum besucht.

Erlebe mit AsiaGo die Phi Phi Inseln in Thailand

Krabi Reisen Thailand

Krabi an der Andamanensee - Ao Nang & Maya Bay - Krabi Reise

Krabi, eine Region, die durch unberührte Natur zu den schönsten Regionen in Thailand zählt. Wer Thailand von seiner idyllischen Seite erleben möchte, der sollte sich für einen Krabi Urlaub entscheiden.

Das Wetter zeigt sich meist sonnig, und zwar wird als beste Reisezeit, die Zeit zwischen November und April gerne genannt, doch auch während der Regenzeit zeigt sich das Wetter meist sonnig. So kann auch die Zeit von Mai bis Oktober eine sehr reizvolle Reisezeit sein für einen Aufenthalt in der Region Krabi.

Thailand von seiner schönsten Seite

Die Region Krabi scheint die perfekte Mischung zu bieten und gerade deshalb ist eine Krabi Reise so reizvoll. Kristallklares Meer, wunderschöne Strände, einsame Buchten und eine einzigartige Vegetation. Ein breites Angebot an Freizeitmöglichkeiten bietet sich in Ao Nang.

Die schönsten Strände der Region finden sich auf den Phi Phi Inseln, die als Drehort des Films "The Beach" bekannt wurden. Die zwei besten Strände der Region Krabi finden sich jedoch an der Landspitze von Ao Nang. Der Ao Phra Nang und der Raiae Beach sind von Ao Nang aus mit dem Boot erreichbar und ein ideales Ausflugsziel. Auch der Mu Ko Lanta Nationalpark ist sehr sehenswert. Er besteht aus der Hauptinsel Ko Lanta Yai und mehreren kleinen Inseln und bietet unberührte Natur und sagenhaft schöne Korallenriffe.

Die Region Krabi aktiv erkunden

Ein Krabi Urlaub sollte auch dazu genutzt werden die Region aktiv zu erkunden. Während Krabi Stadt typisch thailändische Märkte bietet, findet sich 7 km vor den Toren der Stadt der Wat Tham Suea. Hierbei handelt es sich um ein berühmtes Waldkloster. Umrandet von hohen Klippen ist das bewaldete Tal das Klosters ein Ort mit einer einzigartigen Atmosphäre.

Doch auch der Khao Phanom Bencha Nationalpark und der Than Bakkharani Nationalpark locken und verzaubern mit einer atemberaubenden Flora und Fauna, wunderschönen Wasserfällen und idyllischen Plätzen. Doch auch Taucher und Schnorchler kommen in der Region auf ihre Kosten. Besonders rund um die vorgelagerten Inseln finden sich sehr schöne Tauchgründe, die ein ideales Ziel für Tauchexkursionen sind.

Krabi - Eine Region die Lust auf mehr macht

Wer eine Krabi Reise plant, hat zahlreiche Möglichkeiten der individuellen Urlaubsgestaltung. Gerade Krabi bietet sich für alle an, die Thailands Natur erkunden möchten. Wer die schönsten Strände Thailands genießen möchte, ist mit einem Aufenthalt in der Region Krabi ebenfalls bestens beraten.

Trotz der zahlreichen Vorzüge ist die Region nicht überlaufen und es finden sich sehr idyllische Strände die es ermöglichen die Hektik des Alltags abzuschütteln und einfach nur die Sonne zu genießen.

Erlebe mit AsiaGo Krabi in Thailand

Pattaya Beach am Golf von Thailand

Pattaya ist ein ganzjahres Reiseziel in Thailand - Pattaya Reise

Pattaya ist ein ganz besonderes Reiseziel, denn Pattaya kennt keinen Stillstand. Als Badeort bekannt geworden, war Pattaya einst ein kleines idyllisches Fischerdorf. Heute zeigt sich der Badeort modern und steht für einen Urlaubsort, der alles bietet, was sich Touristen wünschen können.

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wunderschöne Strände, Sportangebote, Einkaufsmöglichkeiten und ein pulsierendes Nachtleben, all dies bietet sich auf einer Pattaya Reise.

Pattaya von seiner schönsten Seite

Eine Pattaya Reise führt direkt an die Küste von Thailand und entsprechend ist ein Pattaya Urlaub auch immer ein Stück weit ein Strandurlaub. Als beste Reisezeit gilt November bis Mai, doch auch Juni bis September können eine interessante Reisezeit für einen Pattaya Urlaub sein, denn auch zu dieser Zeit zeigt sich das Wetter noch relativ stabil und es ist kaum mit größeren Schauern zu rechnen.

Der bekannteste und beliebteste Strand ist der Pattaya Beach. Hier können zahlreiche Wassersportarten betrieben werden und auch Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und Nachtklubs finden sich rund um den 3 km langen Strand.

An der Landspitze von Pattaya findet sich der Jomtien Beach, der gerade bei Windsurfern und Wassersportlern sehr beliebt ist und an sich eher ruhiger ist als der Pattaya Beach. Sehr schöne Strände finden sich auch auf Ko Lan. Die Insel kann von Pattaya aus bequem mit dem Schnellboot erreicht werden.

Sehenswertes in der Region Pattaya

Wer Pattaya bereist, sollte sich auch Zeit für die Sehenswürdigkeiten der Region nehmen. Ein Muss ist der Besuch des Khao Pattaya. Vom höchsten Punkt des Hügels aus kann man einen malerischen Blick auf Pattaya genießen. Ebenso interessant ist der tausend Jahre alte Steinpark und die Pattaya Krokodilfarm. Ein besonderes Highlight stellt Mini Siam dar. Die Miniaturstadt zeigt alle Highlights Siams und somit die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Thailands. Wie in vielen Regionen von Thailand, findet sich auch in der Region Pattaya ein Elefantendorf. Ein Ausflug lohnt in jedem Fall, denn hier können die Elefanten bei der Arbeit und beim Spielen beobachtet werden und wer möchte, kann sogar selbst auf einem Elefanten reiten. Für Tierliebhaber lohnt auch ein Besuch im Affenausbildungszentrum, hier pflücken Affen Kokosnüsse und werden auch geschult andere Aufgaben zu erledigen. Die schönste buddhistische Tempelanlage der Region ist der Wat Yansangwararam, der auch als Meditationszentrum weltweit bekannt ist. Wem der Sinn nach Abwechslung steht, kann auch den Pattaya Vergnügungspark in Jomtien erkunden und den Blick aus dem Drehrestaurant auf die Umgebung genießen. Pflanzenfreunde kommen bei einem Besuch in der Sireporn Orchideenfarm mit Sicherheit ins Schwärmen.

Pattaya Reiseinformationen und Tipps

Nachtleben von Pattaya

Nachtleben Pattaya, Tipps zum Pattaya Nightlife [...]


Anreise Pattaya

Anreise nach Pattaya von Bangkok aus mit dem Bus oder Taxi nach Pattaya [...]


Walking Street von Pattaya

Das pulsierende Nachtleben in der Walking Street von Pattaya [...]


Hotels und Bungalows in Pattaya

Pattaya Hotels und Bungalows - günstig und in guter Lage [...]


Pattayas Strände

Übersicht über Strände von Pattaya und den Nachbarinseln  [...]


Wetter und Klima in Pattaya

Beste Reisezeit für Pattaya - Wetter und Klima  [...]


Ausflüge von Pattaya aus

Ausflüge, Touren in Pattaya und Umgebung  [...]


Sehenswürdigkeiten in Pattaya

Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele in Pattaya und Umgebung  [...]


Chon Buri

Chon Buri an der Ostküste vom Golf von Thailand [...]

Erlebe mit AsiaGo Pattaya am Golf von Siam in Thailand

Koh Samui - Insel im Golf von Thailand

Koh Samui die schönsten Strände Chaweng Beach und Lamai Beach

Die tropische Trauminsel Koh Samui - Urlaub an Thailands schönsten Stränden – Infos, Tipps und günstige Reiseangebot vom Spezialisten AsiaGo®. Die Insel Koh Samui gehört heute zu einem der beliebtesten Reiseziele in Thailand und bietet dem Touristen neben traumhaften Stränden auch zahlreiche Möglichkeiten für individuelle Ausflüge in das Inselinnere.

Koh Samui liegt nur ungefähr 35 km vom thailändischen Festland entfernt und wird von kristallklarem Wasser umgeben. In den siebziger Jahren galt die thailändische Insel Koh Samui vor allem unter Aussteigern als wahrer Geheimtipp, doch zu Beginn der achtziger Jahre erfolgte die vollständige touristische Erschließung von diesem Inselparadies.

Mit dem Bau des Flughafens auf Koh Samui wurde die bis dahin etwas beschwerliche Anreise zur Insel erheblich erleichtert. Heute kann Koh Samui von Bangkok aus mit einem Inlandflug in nur 70 Minuten erreicht werden. Vor der Eröffnung des Flughafens Koh Samui Ende der 80er mussten die Thailand Reisenden hierfür eine weitaus längere Reisezeit mit Bussen und Booten einplanen.

Traumhafte Strände und luxuriöse Beach Hotels auf dem paradiesischen Koh Samui

Jeder Tourist, der einmal einen Thailand Urlaub auf Koh Samui verbracht hat, wird sich garantiert voller Sehnsucht an die wahrhaft malerischen Strände mit feinem weißem Sand, an das kristallklare Meerwasser und an die luxuriösen Beach Hotels erinnern.

Vor allem die Strände Chaweng Beach, Lamai Beach, Bo Phut Beach und Lipa Noi Beach hinterlassen bei jedem Besucher der thailändischen Insel einen bleibenden Eindruck.

Trotz der Vielzahl an Badetouristen hält das Inselparadies selbst in der Hauptsaison noch ausreichend einsame Buchten mit einer einzigartigen und naturbelassenen Kulisse aus riesigen Kokospalmen bereit.

Mithilfe der rund um die Insel laufenden Straße können alle Strände und auch Orte problemlos erreicht werden. Hierfür bieten in jedem kleinen Ort auf der Insel zahlreiche Taxis oder auch Mopedroller ihre Dienste an.

Das Innere der Insel zeichnet sich durch eine einzigartige Natur aus

Sofern ein Besucher der Insel Koh Samui einmal Urlaub vom Strandleben benötigt, bietet sich das Inselinnere für malerische und kulturelle Ausflüge an. In der Mitte der Insel thront mit ca. 600 m der höchste Berg des Paradieses.

Zahlreiche wundervolle Wasserfälle und eine unberührte Natur laden jeden Reisenden bei seinen Thailand Urlaub auf Koh Samui zur Entspannung ein.

So bietet beispielsweise der Naturpool vom Na Muang Wasserfall mitten im Dschungel der Insel die Möglichkeit, nach einer anstrengenden Wanderung oder nach einem Ritt auf einem Elefanten in das kühle Nass zu springen.

Das Selbe gilt für den Hin Lad Wasserfall, der etwas südlich der Stadt Nathon liegt und ebenfalls per Fuß oder auf dem Rücken eines Elefanten erreicht werden kann.

Wer es kulturell mag, sollte sich keinesfalls den Big Buddha an der nördlichen Spitze der Insel entgehen lassen. Der Big Buddha von Koh Samui gilt bereits seit vielen Jahren als Wahrzeichen der Insel. Auch das riesige Aquarium, der Tiger Zoo und der idyllische Butterfly Garden nahe dem Laem Set Beach sind immer einen Besuch wert!

Koh Samui bietet eine Vielzahl an unterschiedlichen Hotels

Vom luxuriöse Beach Hotel, über große Beach Resorts bis hin zu kleinen traditionell geführten Hotels findet sich auf der Insel Koh Samui für jeglichen Geschmack die richtige Unterkunft. Wer die Einsamkeit und auch Strandnähe liebt, kann sich auch gerne für einen komfortablen Bungalow entscheiden.

Auf Koh Samui wird jeder Tourist garantiert genau das finden, was er sich von seinem Thailand Urlaub wünscht!

Erlebe mit AsiaGo Koh Samui