Entdecken Sie mit AsiaGo die beliebtesten Urlaubsziele Thailands!

Steht Ihnen der Sinn nach einem entspannten Urlaub an schneeweißen, palmengesäumten Stränden? Ist eine Mischung aus quirligen Städten und buddhistischer Gelassenheit ganz nach Ihrem Geschmack? Sind Sie ein Genießer und möchten Sie sich mit exquisiten Delikatessen kulinarisch verwöhnen lassen? Wenn Sie alle diese Fragen mit „Ja“ beantwortet haben, ist ein Urlaub in Thailand genau die richtige Wahl für Sie!

Wo ist es am schönsten in Thailand?

Ob relaxter Strandurlaub, aufregender Städtetrip oder erlebnisreiche Rundreise – mit AsiaGo ist alles möglich. Wir bringen Sie zu den beliebtesten Urlaubszielen Thailands! Entdecken Sie mit uns die schönsten Seiten dieses faszinierenden Landes! Vom gebirgigen Norden bis hin zu den Traumstränden des Südens – Thailand punktet durch seine Vielfalt. Jede Region hat ihren ganz besonderen Reiz! Wir haben im Folgenden für Sie einige der beliebtesten Urlaubsziele in Thailand zusammengestellt.


Thailands faszinierender Norden

Thailand ist viel mehr als feinsandige Traumstrände, türkisblaues Meer und Inselromantik. In Nord-Thailand zeigt sich das Land von einer ganz anderen, nicht minder schönen Seite. Die Region ist geprägt durch immergrüne Dschungellandschaften und hohe Berge. Im Norden Thailands erleben Sie eine ursprüngliche Welt, die mit dem quirligen Treiben in Bangkok oder den Inselidyllen im Süden kaum etwas gemein hat.

Chiang Mai ist nach Bangkok die zweitgrößte Stadt Thailand mit über 100 kunstvoller buddhistischer Tempel, wie den Wat Phra Singh

Chiang Mai „Rose des Nordens“ am Ufer des Ping Flusses

Chiang Mai befindet sich in wunderschöner Lage in einem windgeschützten Flusstal am Fuße des Berges Doi Pui. Bei einem Bummel durch die zauberhafte Altstadt passieren Sie prachtvolle buddhistische Tempel und hübsche kleine Läden. Chiang Mai ist auch für sein hochwertiges Kunsthandwerk berühmt.

Eindrucksvolle Holzarbeiten, edle Stoffe und kostbarer Jadeschmuck zeugen vom außergewöhnlichen Können der lokalen Kunsthandwerker. Eine fremde Welt tut sich auf bei einem Ausflug ins Umland, wo Sie auf Angehörige der Bergvölker treffen werden. Diese pflegen ihren ganz eigenen Lebensstil. Die prachtvollen Trachten sind nur ein kleiner Teil ihrer reichen Kultur, die es sich zu entdecken lohnt!

Wie lange sollte man in Chiang Mai bleiben?

Wir empfehlen 3 - 4 Tage für einen Besuch in Chiang Mai einzuplanen.

Chiang Rai liegt der Berglandschaft des Goldenen Dreiecks im Grenzgebiet zu Thailand, Myanmar und Laos.

Chiang Rai das Tor zum Goldenen Dreieck von Thailand, Laos und Myanmar

Chiang Rai liegt auf einer Höhe von 580 Metern inmitten der malerischen Berglandschaften im Dreiländereck von Laos, Myanmar und Thailand. Die Provinzhauptstadt ist ein perfektes Ziel für Kulturinteressierte und Abenteurer. Unter den zahlreichen Sehenswürdigkeiten ist das Kunstwerk im Stil einer Tempelanlage Wat Rong Khun besonders hervorzuheben. Das trotz seiner Größe filigran wirkende, strahlend weiße Bauwerk ist ein echter Hingucker.

Naturfreunde kommen bei Ausflügen in die idyllische Bergwelt voll und ganz auf ihre Kosten. Bei Spaziergängen tauchen Sie tief ein in die exotische Dschungelwelt der Region. Genießen Sie die üppig grünen Landschaften und die unberührte Natur. In Chiang Rai erleben Sie Thailand in seiner ganzen Vielfalt abseits der üblichen Touristenpfade.

Wie lange sollte man in Chiang Rai bleiben?

Wir empfehlen 3 Tage für einen Besuch in Chiang Rai einzuplanen. Es ist der Ausgangspunkt für einen Trip zum Goldenen Dreieck.


Faszination Zentralthailand

Wer an Zentralthailand denkt, dem kommt natürlich zuerst einmal die faszinierende Metropole Bangkok in den Sinn. Sie ist nicht nur Hauptstadt, sondern auch das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Landes. Aber in Zentralthailand gibt es noch viel mehr zu sehen. Fruchtbare Ebenen mit malerischen Reisterrassen, Nationalparks und hübsche Badeorte machen den Reiz einer Reise nach Zentralthailand aus!

Beliebtes Urlaubsziel Bangkok der Tempel Wat Arun am Ufer des Chao Phraya

Bangkok die Hauptstadt von Thailand mit über 400 buddhistischen Tempeln

Die thailändische Hauptstadt ist voller Kontraste. Supermoderne Shopping Malls befinden sich neben traditionellen Märkten, idyllische klongs neben mehrspurigen Autobahnen, Luxusrestaurants direkt neben kleinen Garküchen. Apropos Garküchen: Lassen Sie es sich auf keinen Fall entgehen, zusammen mit den Einheimischen an den kleinen Ständen zu essen. Es schmeckt köstlich, ist preiswert und das Flair ist sowieso unbezahlbar! So gestärkt brechen Sie auf, um den alten Königspalast oder eine der anderen vielen Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt zu erkunden.

Abwechslung von so viel Kultur bietet ein Bummel über die Khaosan Road. Hier finden Sie zahllose Hotels, Restaurants, Nachtclubs und Salons, die verschiedene Massagen, darunter auch die traditionelle Thai-Massage, anbieten. Für manche ist die Khaosan Road das Nonplusultra im Nachtleben von Bangkok, andere wiederum können dem Trubel nichts abgewinnen. Sie unternehmen lieber eine Fahrt auf dem Chao Phraya Fluss, der Bangkok durchzieht. Bei einer Bootstour durch die Kanäle, die Khlongs, erfahren Sie viel über das Alltagsleben der Bewohner.

Wie lange sollte man in Bangkok bleiben?

3 Tage reichen für die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Bangkok vollkommen aus.

Cha-Am liegt rund 200 Kilometer südlich von Bangkok am Golf von Thailand in der Provinz Phetchaburi

Cha-am liegt südlich von Bangkok am Golf von Thailand

Das königliche Seebad Cha-am befindet sich direkt am Golf von Thailand und ist bei Ausländern und Thais gleichermaßen beliebt. Hier gibt es manch idyllischen Strand, an dem es sich herrlich entspannen lässt. Das Nachtleben in Cha-am ist ebenso entspannt und besteht vorwiegend aus einigen hübschen kleinen Lokalen.

Cha-am begeistert auch durch zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten. Besonders eindrucksvoll ist die Königsresidenz Phra Ratchaniwet Maruek Thayawan. Naturliebhaber genießen bei Wanderungen im Nationalpark Khao Nang Phanthurat Forest Park ein unverfälschtes Naturerlebnis. Spektakuläre Bergformationen und zahlreiche Höhlen laden zu Entdeckungen und kleinen Abenteuern ein.

Hua Hin mit seinem 4 km langen und weißen Sandstrand und vielen Attraktionen wie den Hua Hin Night Market und Circaden Markt

Hua Hin ein beliebter Badeort am Golf von Thailand

Noch bis in die 1920er Jahre war Hua Hin am Golf von Siam ein verschlafenes Fischerdorf. Der Aufstieg des Örtchens zum beliebten Seebad begann, als die thailändische Königsfamilie hier ihre Sommerresidenz bezog. In Hua Hin entfliehen die Royals der Hitze Bangkoks und genießen wie die „Normalsterblichen“ unbeschwerte Urlaubsfreuden.

Hua Hin verfügt gleich über mehrere traumhafte Strände. Mit zu den schönsten gehört der Hua Hin Beach. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten bieten Abwechslung vom entspannten Strandleben. Unbedingt empfehlenswert ist ein Besuch des Nachtmarkts. Nach Sonnenuntergang trifft sich hier Jung und Alt zum Schauen, Flanieren und Genießen.

 

Pattaya die pulsierende Partymeile von Thailand mit der bekannten Walking Street

Pattaya der Ballermann von Thailand östlich am Golf von Thailand

Das einstige kleine Fischerdörfchen hat sich im Laufe der vergangenen Jahre zu einer echten Touristenhochburg entwickelt. Das liegt weniger an den Stränden, sondern vor allem an den vielfältigen Ausgehmöglichkeiten und dem abwechslungsreichen Freizeitangebot in Pattaya.

Suchen Sie in Ihrem Urlaub Ruhe und Erholung? Dann wählen Sie lieber ein anderes Urlaubsziel! Wenn Sie aber ein pulsierendes Nachtleben schätzen, ist Pattaya und speziell die Walking Street die richtige Adresse für Sie! Natürlich können Sie in Pattaya auch einige Sehenswürdigkeiten bestaunen. Wie wäre es mit einem Ausflug zur Tempelanlage Prasat Sut Ja-Tum oder zum Big Buddha?

Für was ist Pattaya bekannt?

Pattaya Beach und dem Nachtleben. Pattaya ist die Partyhochburg von Thailand.

Jomtien mit dem Sandstrand Jomtien Beach gehört zu dem beliebtesten Badeorten am Golf von Thailand

Jomtien an der Ostküste des Golfs von Thailand

Viele Urlaubsgäste, die ihr Urlaubsdomizil in turbulenten Pattaya nehmen, kommen zum Schwimmen und Entspannen nach Jomtien. Wer nicht nur in der Sonne liegen möchte, kann sich aber auch in Jomtien über ein breit gefächertes Freizeitangebot freuen.

Steht Ihnen der Sinn nach Segeln oder Windsurfen? In Jomtien ist das alles möglich! Das Nachtleben in Jomtien spielt sich vorzugsweise in den Bars rund um die Thappraya Road ab. Obwohl der Strand die Hauptattraktion vor Ort ist, kann auch Jomtien mit einigen schönen Sehenswürdigkeiten aufwarten. Dazu gehört auch der Nachtmarkt, auf dem Sie in den lokalen Garküchen die kulinarischen Köstlichkeiten genießen können.

Koh Samet ist eine kleine Insel mit weißen Traumstränden und ist in drei Autostunden von Bangkok zu erreichen

Koh Samet verzaubert mit seinen Puderzuckerstränden

Die kleine Insel Koh Samet befindet sich nur etwa sechs Kilometer vor der Küste im Golf von Siam. Koh Samet besticht durch 14 traumhafte Strände. Wenn Sie ein entspanntes Strandleben in Verbindung mit einer guten touristischen Infrastruktur schätzen, empfiehlt sich der Diamond Beach.

Zahlreiche Restaurants, Bars und abwechslungsreiche Wassersportaktivitäten sorgen dafür, dass es hier nie langweilig wird. Wer es gern etwas ruhiger mag, findet am „Candlelight Beach“ Ao Thian ideale Bedingungen vor. Wollten Sie sich schon immer mal im Tauchen versuchen? Hier haben Sie die Gelegenheit dazu! Die Tauchreviere sind auch für Anfänger gut geeignet.

Wo liegt Koh Samet?

Im Golf von Thailand in der Provinz Rayong südöstlich von Pattaya.

Die Insel Koh Chang in der Region Trat ist die zweitgrößte Insel von Thailand nahe der Grenze zu Kambodscha. Der White Sand Beach ist der schönste Strand von Koh Chang

Koh Chang eine der größten Inseln im Golf von Thailand

Wenn Sie einfach nur entspannen möchten, sind Sie auf der wunderschönen Insel Koh Chang richtig. Sie ist eine der größten Inseln im Golf von Thailand und bietet paradiesische, palmenbestandene Strände. Das kristallklare Wasser lädt zu entspannten Badefreuden ein. Mit zu den schönsten Stränden der Insel gehören

  • White Sand Beach
  • Lonely Beach
  • Kong Koi Beach
  • Khlong Prao Beach

Koh Chang ist ideal, um von hier aus beim Inselhüpfen die Region zu erkunden. Taxi-Speedboote fahren regelmäßig nach Koh Wai, Koh Rayang, Koh Rang oder auf eine andere der benachbarten Inseln.

Wohin auf Koh Chang?

White Sand Beach, Klong Prao Beach oder Kai Bae Beach.


Thailands traumhafter Süden

Schneeweiße Bilderbuchstrände, sich sanft im Wind wiegende Palmen, aufregende Unterwasserwelten – ein Urlaub in Südthailand ist ein Fest für alle Sinne. Möchten Sie am Strand entspannen, bei Tauchausflügen die Korallenriffe erkunden oder eine Kajakfahrt durch die Mangrovenwälder unternehmen? In Südthailand kommt garantiert keine Langeweile auf!

Die Insel Koh Samui gehört dank der Traumstränden zu den beliebtesten Reiseziele in Thailand

Koh Samui die drittgrößte Insel im Golf von Thailand

Durch sein Mikroklima ist Koh Samui ein beliebtes Reiseziel von Februar bis November. Koh Samui hat alles, was Urlauber glücklich macht. Hier gibt es strahlend weiße, palmenbestandene Sandstrände, für die Extra-Portion an Kultur sorgen eindrucksvolle Tempelanlagen und viele andere Sehenswürdigkeiten. Darüber hinaus verfügt Koh Samui über ein großes Angebot an exzellenten Hotels und ein reges Nachtleben. Kein Wunder, dass die zweitgrößte Insel Thailands bei Reisenden aus aller Welt so beliebt ist.

Mit zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Koh Samui gehört die Auffangstation für Elefanten. Hier finden die vom Aussterben bedrohten Tiere ein artgerechtes Zuhause. Bei einem Besuch der Station kommen Sie den freundlichen Dickhäutern ganz nahe und erfahren viel Wissenswertes über ihr Leben.

Wo ist es am schönsten auf Koh Samui?

Der Chaweng Beach ist der schönste und längste Strand der Insel. Im Südosten der Insel ist der Lamai Beach. Der Maenam Beach im Norden was für Ruhesuchenden Urlauber.

Die Tropeninseln Koh Tao mit den schönsten Schnorchelspots in Thailand ist ein wahres Taucherparadies

Koh Tao palmengesäumte Strände und die schönsten Schnorchelspots

Koh Tao ist vor allem bei Aktivurlaubern und Wassersportlern sehr beliebt. Zahlreiche Bewertungsportale haben die Insel zur perfekten Tauchspot gekürt. Die Unterwasserwelt rund um Chumphon Pinnacle begeistert durch farbenprächtige Korallenriffe und eine besonders artenreiche Tierwelt.

Zu den Sehenswürdigkeiten auf Koh Tao gehören ein kleiner Nachtmarkt und die Statue von König Rama V., der die Insel im Jahr 1899 besucht hat. Ansonsten ist auf Koh Tao vor allem Relaxen angesagt. Krönen Sie Ihr relaxtes Urlaubserlebnis doch mit einer Thai-Massage. Entlang der Strandpromenade am Sairee Beach gibt es etliche seriöse Anbieter, die einen Besuch lohnen.

Wie lange sollte man auf Koh Tao bleiben?

3 – 4 Tage beim Inselhopping mit Koh Phangan und Koh Samui.

Koh Phangan gehört mit ihren Nachbarinseln Koh Samui und Ko Tao zum so genannten Samui-Archipel. Bekannt für Traumstrände und den Full Moon Partys

Koh Phangan Traumstrände und Full Moon Party im Golf von Thailand

Auf Koh Phangan kann jeder Urlaubstyp nach seiner Façon glücklich werden. Aktivurlauber und Abenteuerlustige genießen bei Spaziergängen durch üppig grüne Dschungellandschaften ein aufregendes Naturerlebnis. Wem der Sinn mehr nach Erholung steht, findet diese an den wunderschönen Stränden. Ein Tipp: Mieten Sie sich ein Auto oder einen Motorroller und erkunden Sie Koh Phangan ganz auf eigene Faust.

Koh Phangan ist auch für seine Partyszene berühmt. Insbesondere die „Fullmoon Partys“ ziehen viele Besucher an. Vor allem rund um den Strand Haad Rin geht es dann ziemlich laut und feuchtfröhlich zu. Feierfreudige kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten.

Wo ist es auf Koh Phangan am schönsten?

Zu den schönsten Stränden zählen der Leela Beach, Haad Rin Beach und Haad Salad Beach.

Die Insel Phuket gilt mit seinen Traumstränden als eines der beliebtesten Urlaubsziele von Thailand

Phuket die größte thailändische Insel und beliebteste Urlaubsregion

Die größte thailändische Insel ist touristisch hervorragend erschlossen. Hier finden Sie ausgezeichnete Hotels aller Preisklassen und vielfältige Freizeitmöglichkeiten. Zur Hauptreisezeit kann es auf Phuket schon mal ziemlich voll werden. Außerhalb der Saison und abseits der Hotspots finden Sie aber durchaus noch idyllische Sandstrände, an denen Sie Ruhe genießen können.

In Phuket gibt es eine Reihe Sehenswürdigkeiten, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Zu den wichtigsten gehören:

  • Großer Buddha von Phuket
  • der prachtvolle Tempel Wat Chalong
  • Old Phuket Town
  • Khao Phing Kan, besser bekannt als James-Bond-Insel aus dem Film Der Mann mit dem goldenen Colt

Das ist nur eine kleine Auswahl an spannenden Sehenswürdigkeiten, die Sie auf Phuket erwarten.

Ist Phuket zu empfehlen?

Phuket bietet für jeden Urlauber was. Die größte thailändische Insel mit seinen Traumstränden, Wassersportmöglichkeiten, Ausflügen, Discos, Restaurants, und Märkten.

Khao Lak ist eine Urlaubsregion in Thailand rund 80 Kilometer nördlich der bekannten thailändischen Insel Phuket

Khao Lak an der Andamanensee der Westküste von Thailand

Die Urlaubsregion Khao Lak ist vor allem für ihre vielfältigen Strände bekannt, von denen jeder seinen ganz eigenen Charme hat. Der idyllische Khao Lak South Beach grenzt direkt an den Lamru Nationalpark. Am Nang Thong Beach finden sich sowohl belebte als auch ruhige Abschnitte. Khuk Khak Beach ist durch seinen flach ins Meer abfallenden Strand vor allem bei Familien beliebt.

Wer Abwechslung vom Strandleben sucht, findet diese beim Besuch der zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Zu den Highlights von Khao Lak gehört auch der turbulente Bang Niang Market, auf dem Sie alles finden, was das Urlauberherz begehrt.

Ist Khao Lak zu empfehlen?

Khao Lak ist einer der beliebtesten Orte für einen Thailand Urlaub. Berühmt für seine puderweißen Sandstrände. Im Landesinnere warten faszinierende Ausflugsmöglichkeiten.

Die Phi Phi Inseln sind ein wahres Inselparadies ideal zum Tauchen und Schnorcheln

Phi Phi Inseln in der Andamanensee zwischen Phuket und Koh Lanta

Möchten Sie filmreife Urlaubsfreuden genießen? Dann empfiehlt sich eine Reise auf die Inselgruppe Ko Phi Phi. Auf der südlichen Phi Phi Insel liegt die wunderschöne Maya Bay. Die Bucht war Schauplatz des Films The Beach und ist so zu einer der berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Region geworden. Tatsächlich gibt es auf den Phi Phi Inseln eine Vielzahl an traumhaften Stränden und idyllischen Buchten.

Die Phi Phi Inseln sind Teil des Hat Noppharat Thara Mu Koh Phi Phi Marine Nationalpark. Dieser umfasst in seiner Gesamtheit 390 Quadratkilometer und bietet facettenreiche Urlaubfreuden für jeden Geschmack. Feinsandige Traumstrände laden zum Relaxen, immergrüne Wälder zu Wanderungen und ausgedehnte Korallenriffs zu aufregenden Tauchgängen ein.

Koh Lanta liegt in der Andamanensee in der Provinz Krabi. Das tropische Inselparadies gilt als eine der schönsten Inseln von Thailand

Koh Lanta ist eine Doppelinsel südlich von Krabi

Genau genommen ist Koh Lanta eine Doppelinsel, die sich in Lanta Yai und Lanta Noi teilt. Während Lanta Noi fast unbewohnt ist, verfügt Lanta Yai über eine gut ausgebaute touristische Infrastruktur. Koh Lanta ist die perfekte Destination, wenn Sie erholsame Badefreuden und gleichzeitig abwechslungsreiche Ausflüge genießen möchten.

Rund um die ganze Insel gibt es eine Vielzahl an idyllischen Badebuchten. Für Abwechslung vom Strandleben sorgen Tauchausflüge in die aufregende Unterwasserwelt. Alternativ bieten sich Tagestouren zu den Nachbarinseln Koh Phee und Koh Talabeng an, wo Sie inmitten bizarrer Felsformationen verborgene Höhlen erkunden können.

Krabi das Urlaubsparadies mit schroffen Kalksteinfelsen und Traumstränden ist ein Top-Reiseziel von Thailand

Krabi an der südlichen Westküste von Thailand

Die Provinz Krabi an der Westküste Thailands ist bestimmt eine der schönsten und interessantesten Regionen des Landes. Üppig grüne Wälder, bizarr in den Himmel aufragende Felsen und traumhafte Strände sorgen für ein abwechslungsreiches Landschaftsbild. Krabi lockt mit einer 120 Kilometer langen Küste, vor der sich insgesamt 130 Inseln befinden.

Die charmante Hauptstadt Krabi Town ist durchaus einen Besuch wert. Darüber hinaus ist sie der ideale Ausgangspunkt für spannende Ausflüge, beispielsweise zum Tempel Wat Tham Suea. Hier erwartet Sie eine riesige goldene Buddhastatue und ein atemberaubender Blick über die Region.


AsiaGo bringt Sie zu den beliebtesten Urlaubszielen in Thailand

Möchten Sie nun am liebsten gleich durchstarten? Damit Sie Ihre Urlaubsreise nach Thailand ganz unbeschwert genießen können, sollten Sie die Planung einem Spezialisten anvertrauen. Die Experten von AsiaGo verfügen über jahrzehntelange Erfahrung in der Organisation von erholsamen und erlebnisreichen Urlaubsreisen nach Thailand.

Jetzt Rundreisen günstig buchen

Rundreisen, Gruppenreisen, Privatrundreisen, Erlebnisreisen, Städtereisen und Abenteuerurlaub

Warum nur an einen Ort reisen, wenn man das ganze Land kennenlernen möchte. Mit unseren Rundreisen sehen Sie alles von Ihrem ausgewählten Urlaubsland, was sich zu sehen lohnt. Genießen Sie Ihre Rundreise zu traumhaften Naturlandschaften und einzigartigen UNESCO-Weltkulturerbestätten.

Wir arbeiten eng mit lokalen Agenturen zusammen. So können wir Ihnen Reisen zu den schönsten und beliebtesten Urlaubszielen in Thailand zu einem besonders günstigen Preis offerieren. Sprechen Sie uns an! Wir freuen uns darauf, mit Ihnen zusammen Ihre nächste Thailand-Reise zu planen.