your site title here

tansania-sansibar-kleine-gruppen-reisen

 laenderinfos-o reiseverlauf-g

Reiseinformationen Tansania

Länderinformationen

karte-tansania-sansibar-klTansania, das ostafrikanische Land, liegt direkt am Indischen Ozean. Das Land besticht jedoch nicht nur mit endlosen Stränden und wildromantischen Buchten, sondern ist auch die Heimat des höchsten Berg Afrikas, des Kilimandscharos. Auch zahlreiche Nationalparks, Savannen, Steppen und Wüstenlandschaften laden zu aufregenden Ausflügen und Safaris ein.

Nicht nur die Serengeti lädt zu Abenteuern ein, auch der Victoriasee, der Malawisee und der Tanganjikasee sind beliebte Ziele für Wassersportler und Naturfreunde. Eine absolute Perle Tansanias ist die Inselgruppe Sansibar, welche aus den Inseln Unguja und Pemba besteht und berühmt für exklusive Strandurlaube ist.

Tansania, beste Reisezeit, Wetter und Klima

Das Klima Tansanias ist ganzjährig tropisch heiß und die Tage und Nächte werden in etwa gleiche Teile unterteilt. An den Küsten des Landes und auf den Inseln liegen die durchschnittlichen Temperaturen zwischen 28° Celsius und 35° Celsius und die Luftfeuchtigkeit ist mit bis zu 85% sehr hoch. Als beste Reisezeit für Tansania werden die Monate von Juni bis September empfohlen, da hier abends die Temperaturen angenehm abkühlen und die Luftfeuchtigkeit geringer ist.

Die heißesten Monate des Landes sind die Monate von Oktober bis Februar. Natürlich wird es mit der Höhenlage auch kühler. Im Gebiet der Usambara Berge und des Kilimandscharos betragen die durchschnittlichen Tagestemperaturen 22° Celsius, die Nächte sind kühl und in einer Höhe von 4.500 Metern kommt es auch außerhalb der Regenzeit zu Schneefällen.

Einreisebestimmungen nach Tansania für deutsche Staatsbürger

Für die Einreise nach Tansania benötigen deutsche Staatsbürger einen Pass, der über die Reise hinaus für ein weiteres halbes Jahr gültig sein muss. Personalausweise gelten nicht als Reisedokument und Kinder benötigen ebenfalls einen eigenen Reisepass. Deutsche Staatsbürger benötigen ebenfalls ein gültiges Visum, welches direkt bei der Einreise erteilt werden kann, oder im Vorfeld bei der Botschaft der Vereinigten Republik Tansania beantragt werden kann. Es besteht keine Impfpflicht für Tansania. Lediglich bei Einreise aus einem ausgewiesenen Gelbfieber-Gebiet muss man eine Gelbfieber Impfung vorweisen können.

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier veröffentlichten Einreise- und Visabestimmung übernehmen wir keine Gewähr, erkundigen Sie sich zum aktuellen Stand bei den zuständigen Behörden.

Tansania,Zeitunterschied, Flugdauer und Strom

Der Zeitunterschied zwischen Deutschland und Tansania beträgt plus 2 Stunden. Die Flugdauer zwischen Tansania und Deutschland wird mit etwa 13 Stunden berechnet. Meist werden Flüge mit einem Zwischenstopp angeboten. Die Netzspannung in Tansania beträgt 240 Volt bei 50 Hertz. Ein Reiseadapter ist empfohlen, da nicht alle Steckdosen und Stecker des Landes mit den deutschen Modellen kompatibel sind.

Dodoma, die Hauptstadt Tansanias

Dodoma, die Hauptstadt Tansanias wurde bereits im Jahre 1907 von deutschen Kolonialmächten gegründet. Der Regierungssitz des Landes befindet sich allerdings in Daressalam. Dodoma ist bekannt für das einzige Weinanbaugebiet Ostafrikas. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen die protestantische Kirche Kanisa la Biblia, die anglikanische Kathedrale, die Gaddafi Moschee, der Nyerere Platz und die Universität Dodomas. Ebenfalls sehenswert sind die Felsmalereien Kondoas, die hier als Rock Arts bezeichnet werden.

Sehenswürdigkeiten Tansania

Natürlich ist der Kilimandscharo das wichtigste Highlight während einer Tansania Reise. Ob wandern, klettern oder Touren unternehmen, dieser Berg fasziniert mit seinem speziellen Charme. Das Ngorongoro Naturschutzgebiet steht auf der Liste der UNESCO als Weltnaturerbe und ist ein sogenannter Einbruchkrater der Vulkanberge. Hier kann man Elefantenherden und Gnu-Herden beobachten und das Leben der Massai erforschen. Zudem gilt dieser enorme Krater als die Wiege der Menschheit. Auch viele weitere Nationalparks, wie der Tarangire Nationalpark, der Lake Manyara Nationalpark und der Ruaha Nationalpark sind immer eine Reise wert. Das Gebiet um den Victoriasee ist bekannt für seine Schimpansen und die Lagunen vor der Insel Pemba sind beliebte Hotspots für Gerätetaucher. Tansania besticht mit einer einzigartigen und märchenhaft wilden Natur und lässt die Besucher tief eintauchen in diese Wunderwelt.

Tansania, Bevölkerung, Sprache, Religion und Währung

Die Bevölkerung des Landes setzt sich aus unzähligen Volksstämmen zusammen. Die bekannteste Volksgruppe ist die der imposanten Massai, die mit ihren leuchtend roten Gewändern, ihren Sprüngen, Tänzen, Körperbemalungen und ursprünglichen Lehmhäusern ins Auge stechen. Die meisten Bewohner Tansanias gehören aber den alten Bantu Stämmen an. Die Sprache Tansanias ist Swahili, die zwar als Amtssprache dient aber nicht als solche festgelegt ist. Auch Bantu ist eine weit verbreitete Sprache des Landes. Bei offiziellen Verhandlungen und bei Gericht wird Englisch gesprochen, und auch weitgehend im ganzen Land verstanden. Viele Einwohner Tansanias sind katholisch oder evangelisch, was auf die Kolonialmächte zurückzuführen ist.

Doch sind auch etwa 35% der Bevölkerung Muslime. Neben den großen Religionen sind aber immer noch die alten Naturreligionen, Geisterheilungen und Zeremonien von immenser Wichtigkeit und an alten Ritualen wird stark festgehalten. Die Währung des Landes ist der Tansania Shilling.

Der US Dollar gilt immer noch als Parallel-Währung und es kann überall problemlos mit Dollar bezahlt werden. Auch Euros können ganz einfach getauscht werden. In Tansania wird immer noch hauptsächlich bar bezahlt, doch in großen Städten und Hotels werden auch alle gängigen Kreditkarten akzeptiert. Man sollte beim Umtausch jedoch darauf achten, dass die tansanianische Währung nicht ausgeführt werden darf und man für den Rücktausch vor der Ausreise die Quittung der Bank oder Wechselstube benötigt.

 laenderinfos-o-rauf reiseverlauf-g

 

AsiaGo ....nur so möchte ich reisen!