your site title here

thailandreiseangebote

Phi Phi Nationalparks

Hat Noppharat Thara Mu Koh Phi Phi Marine Nationalpark

Der Hat Noppharat Thara Mu Koh Phi Phi Marine Nationalpark ist 390 Quadratkilometer groß und all die herrlichen Inseln und Schauplätze des Nationalparks zu erkunden, dazu braucht es einen wirklich langen Urlaub. Der Hat Noppharat Marine Nationalpark verläuft entlang der Küste Krabis und umfasst insgesamt um die 80 Inseln, zu denen auch die beliebten Phi Phi Inseln gehören. Weiße Sandstrände, Kalksteingebirge, fantastische Korallenriffe und skurrile Inseln sind innerhalb dieses Nationalparks zu finden. Die Vegetation besteht vorwiegend aus immergrünen Wäldern, Mangroven, Kokospalmen und Bambus. Auch die schönsten Tauchregionen befinden sich im Gebiet des Hat Noppharat Nationalparks, aber auch Ruhesuchende finden ihren speziellen, perfekten, einsamen und lauschigen Strand, und auch Kletterer, Wanderer und Abenteurer befinden sich inmitten des Nationalparks in ihrem eigenen kleinen Eldorado.

Der Nationalpark von Koh Phi Phi

Die Phi Phi Inseln sind nur ein kleiner Teil des Hat Noppharat Thara Mu Koh Phi Phi Marine Nationalparks, und doch zählen sie zu den beliebtesten Hotspots hier. Der Hat Noppharat Thara Beach ist ein weitläufiger Strand, der sich bei Ebbe sehr weit ausdehnt. Bis zur Insel Koh Kau Pak Klong ist es dann möglich, interessante Watt-Wanderungen zu unternehmen, bei denen man Muscheln, Krebse, Fossilien und vieles mehr finden kann. Besonders schön ist auch die Erkundung des Nationalparks von Ao Nang an der Küste Krabis aus, wo man sich auf eine Bootsfahrt zu 83 kleinen, vorgelagerten Inseln begibt. Hier in der Region vor der Küste Krabis gibt es auch unzählige Höhlen zu entdecken, von denen die Tham Phra Nang Nai, die innere Höhle der Prinzessin, zu den schönsten zählt. Ebenfalls ein Highlight des Koh Phi-Phi-Naionalparks ist Susan Hoi, der sogenannte Fossil Shell Beach. Was hier aus der Ferne wie beigefarbene Betonplatten aussehen mag, entpuppt sich bei näherem Betrachten als eine gigantische Fläche, die über und über mit Fossilien und Versteinerungen ist.

Der Hat Noppharat Nationalpark

Die Inselgruppe Mu Koh Phi Phi besteht aus insgesamt 6 Inseln und befindet sich in der Andamenensee auf halbem Weg zwischen Phuket und Krabi. Koh Phi Phi Don, Koh Phi Phi Leh, die Bambusinsel, die Moskitoinsel und die zwei herrlichen Felseninseln Koh Bida Nai und Koh Bida Nok laden zu spannenden Reisen gefüllt mit Entspannung, Abenteuer, Tauchen, Schnorcheln und Sonne tanken ein. Steil ragen hier die Felsen wie gewaltige Berge aus dem Meer, mystische Höhlen, türkises Wasser und eine atemberaubende Natur präsentieren hier Thailand von der schönsten Seite. Kombireisen an die verschiedensten, märchenhaften und actionreichen Orte im Hat Noppharat Nationalpark, gewähren den Besuchern Einblick in das echte und ursprüngliche Land.

reiseangebote