Zurück zur AsiaGo Hauptseite
Zurück

Israel Last Minute Urlaub im Heiligen Land

Israel ist ein kleines Land, welches mit vielen landschaftlichen Facetten besticht. Auf engstem Raum findet man hier das Meer, die Berge, Wüste und Städte. Besonders spannend ist jedoch auch die hiesige Kultur, die Sie während einer Last Minute Reise hautnah erleben. Israelis gelten als sehr direkte Menschen, und als besonders neugierig. Höfliche Distanziertheit ist ihnen fremd und suspekt und auch Besucher aus dem Ausland werden sofort warmherzig aufgenommen und mit Fragen bombadiert.

Das kleine Land ist in unterschiedliche Klimazonen unterteilt. Sowohl ein gemäßigtes Klima herrscht im Norden des Landes vor und an der Küste herrscht ein subtropisches Mittelmeerklima. Im kältesten Monat, Januar, erreichen die Temperaturen maximal 16° Celsius, während im Juli und August die Temperaturen auf 33° Celsius klettern. Zwischen November und März fallen die meisten jährlichen Niederschläge, während es von Juni bis September kaum regnet.

Die Hauptstadt Jerusalem im Last Minute Urlaub entdecken

Jerusalem besitzt eine fantastische Altstadt mit Stadtmauern aus dem 16. Jahrhundert. Ein Must-see ist hier natürlich die Klagemauer. Hier werden immer noch Zettel mit Gebeten und Bitten zwischen die Fugen der Steine gesteckt. Auch der Tempelberg und der Ölberg zählen zu den bedeutenden Sehenswürdigkeiten auf einer Last Minute Reise. Die Grabeskirche am Felsen Golgatha, die Zitadelle, das Israel Museum und den Machane-Jehuda Mark sollten Sie hier besucht haben.

Jerusalem - die charismatische Stadt Tel Aviv und mehr

Der älteste und südlichste Bereich Tel Avivs ist Jaffa. Die bezaubernde Altstadt ist zu einem modernen und angesagten Treffpunkt geworden. Hier befinden sich edle Boutiquen, viele Restaurants, Museen, Galerien und auch das berühmte Nachtleben findet hier statt. Markant sind die schönen Steinhäuser und Tel Aviv besticht mit der traumhaften Lage am Meer. Schlendern Sie hier während Ihrer Last Minute Reise Israel durch die engen Gassen und lassen Sie sich vom Zauber der Stadt verführen.

Haifa, die drittgrößte Stadt des Landes liegt im Norden Israels. Ein riesen Plus dieser Stadt ist natürlich die Lage am Mittelmeer und Haifa überzeugt mit kilometerlangen Stränden. Markant sind hier auch die schönen Gärten, die sich vom Meer in Terrassen bis zum Karmelgebirge hoch ziehen.

Israel Last Minute - baden, Geschichte und mehr

Die südlichste Stadt Israels ist Eilat. Die zauberhafte Hafenstadt liegt am Roten Meer und lädt das ganze Jahr hindurch im Last Minute Urlaub zu entspannten Badeurlauben ein. Vor allem Taucher und Schnorchler kommen hier auf ihre Kosten und entspannen und entdecken unter der Sonne Israels.

Nazareth, die Stadt im Norden wird natürlich vorrangig mit biblischen Geschichten in Verbindung gebracht. Die Stadt gilt als Heimat Jesu und wird dadurch auch gerne von gläubigen Christen und Pilgern besucht. Unbedingt sollte man im Last Minute Urlaub hier die schöne Verkündigungs-Basilika gesehen haben. Die Altstadt mit ihren engen Gassen und dem arabischen Markt ist ebenfalls ein absolutes Highlight.

Die nördlichste Stadt Israels ist Akko. Die unterirdische Kreuzfahrerstadt ist ein Höhepunkt während der Rundreisen durch Israel. Akko ist eine multikulturelle und multireligiöse Stadt, in der friedlich Juden, Christen und Muslime mitsammen leben. Die Synagoge La Dschariba mit ihren Millionen Mosaiksteinchen ist absolut sehenswert. Israel mit der reichen Kultur, der atemberaubenden Landschaft und der herzlichen Gastfreundschaft ist immer eine Last Minute Reise wert.