kuba-rundreise-in-kleiner-gruppe-01
xxxxxxxxxxyyyyyyyyyy

Grosse Kuba Rundreisen in kleiner Gruppe

Die ganze Insel ausführlich geniessen

karte-kuba-kl
zzzzzzzzzz

Auf dieser Reise lernen Sie in 21 Tagen die gesamte Insel ausführlich kennen. Neben den schönsten Kolonialstädten und klassischen High­lights entdecken Sie bei einer Wanderung außer­dem die grüne Vielfalt der Sierra Maestra, stoppen an der legendären Schweinebucht und haben viel Zeit für eigene Erkundungen, u.a. in Trinidad, Viña­les und Havanna. Am Ende der Rundreise relaxen Sie vier Tage am Traumstrand von Jibacoa.

Höhepunkte der Reise

  • die Insel ausführlich entdecken – mit mehr Freizeit für eigene Erkundungen
  • drei Tage in der Hauptstadt Havanna
  • koloniales Flair in Cienfuegos, Trinidad & Camagüey
  • Wanderungen in allen drei Gebirgszügen Kubas
  • Stranderholung am Ende der Rundreise

Das Besondere der Rundreise

  • Besuch authentischer Projekte, z.B. Patio Pelegrin in Piñar del Rio, Camaquito in Cama­güey & Callejon de Hamel in Havanna
  • Kuba fernab des Massentourismus in Sancti Spíritus & Baracoa
  • viel Freizeit am Meer, z.B. am Ende der Rund­reise oder am freien Tag in Trinidad & Viñales
  • keine Inlandsflüge
  • Übernachtungen in ausgewählten Privatunterkünften
  • Max. 12 Teilnehmer!
       
reiseverlauf-o leistungen-g laenderinfos-g termine-preise
       

Anreise nach Havanna

1. Tag:Condor bringt unsere Gäste von Frankfurt/M nach Holguin. Nach einem komfortablen Flug startet die Rundreise mit dem Transfer zum zauberhaften Fischerdorf Gibara,welches sich direkt am Meer befindet und Sie eine Nacht verbringen.

Der Humboldt Nationalpark und Baracoa

2. Tag: Die heutige Etappe der Rundreise durch Kuba beinhaltet eine Fahrt zum Humboldt Nationalpark und eine etwa 2-stündige, leichte Wanderung durch die atemberaubende Naturkulisse entlang des Rio Tacos. Lauschen Sie den Klängen der Natur und atmen Sie tief den Duft der Blüten ein. Anschließend geht es weiter nach Baracoa, wo Sie den ursprünglichen Ort bei einem kleinen Spaziergang erkunden. Nächtigung in Baracoa und Frühstück.

Kubas verführerische Bohne, das Geheimniss des Kakaos

3. Tag: Am heutigen Tag der Kuba Rundreise werden Sie in das Geheimnis der süßen Verführung des Landes auf der Finca Duaba eingeweiht. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über den Anbau der Kakaobohnen und wie deren Verarbeitung zur sündigen Verführung von statten geht. Natürlich darf eine Verkostung nicht fehlen.

Anschließend unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Rio Taco, bevor Sie auf einer zauberhaften Öko-Finca Ihr Mittagessen genießen können. Die Fahrt führt Sie weiter nach Santiago de Cuba, wo Sie 2 Nächte verbringen werden. Frühstück und Mittagessen.

Santiago de Cuba

4. Tag: Der heutige Tag der Rundreise steht ganz unter dem Motto: " karibisches Flair". Sie erkunden zu Fuß die schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, die als karibischste Stadt Kubas gilt. Die Morro Festung mit dem dazugehörigen Museum und der Platz der Revolution dürfen hierbei natürlich nicht fehlen. Abends sollten Sie sich unbedingt in das berühmte Nachtleben der Stadt stürzen und vielleicht einen heißen Mambo auf Parkett legen. Frühstück.

Die Sierra Maestra

5. Tag: Zuerst wird am heutigen Tag der Kuba Rundreise der berühmte Wallfahrtsort El Cobre besucht, bevor es hinauf in die beeindruckenden Berge der Sierra Maestra geht, welches eine der drei Gebirge Kubas ist. Die etwa 3-stündige Wanderung führt Sie über Dschungelpfade inmitten der üppigen Natur zum ehemaligen Hauptquartier Fidel Castros. Hier dürfen Sie sich das Museum auf keinen Fall entgehen lassen. Heute nächtigen Sie in einer traditionellen und einfachen Unterkunft. Frühstück.

Von Bayamo nach Camagüey

6. Tag: Beide Etappen der heutigen Kuba Rundreise sind alte und sehr authentische Städte des Landes. Bayamo war der Ausgangspunkt der ehemaligen Befreiungskämpfe aus der spanischen Kolonialmacht. Nach einem Spaziergang durch Camagüey beziehen Sie in dieser entzückenden Stadt Ihr Quartier für 2 Nächte. Frühstück.

Die Stadt Camagüey

7. Tag: Der Vormittag steht zur eigenen Verfügung. Später steht ein interessanter Besuch des Schweizer Kinderhilfsprojektes Camaquito auf dem Plan der Rundreise. Hier wird sich vorbildlich um die Kinder und Jugendlichen gekümmert und eine Vielfalt an Freizeitmöglichkeiten, Sport aber auch Bildung und Fortbildung geboten. Frühstück.

Trinidad, die pulsierende Stadt des Rhythmus

8. Tag: Abseits der üblichen Touristenpfade begeben Sie sich auf die Fahrt durch den Ort Sancti Spiritus in das Tal der Zuckerrohr-Mühlen. Vom Sklaventurm aus erhalten Sie einen überwältigenden Ausblick über das Tal.

Trinidad ist eine der schönsten Kolonialstädte des Landes. Die Stadt versprüht mit ihren Kopfsteinpflaster, den bunten Häusern und dem entspannten Lebensstil ein romantisches Flair. Trinidad ist auch die Hochburg der Tanzstile Salsa und Son. Genießen Sie einen Cocktail in einer Casa de Trova und lassen Sie sich von den Klängen der mitreißenden kubanischen Musik verführen.

Beobachten Sie die Tänzer mit ihren atemberaubenden Hüftschwüngen und mischen Sie sich unters Volk. Nur Mut, der Saßfaktor ist hierbei garantiert. Sie verbringen 3 Nächte in ausgewählten privaten Unterkünften in Trinidad. Frühstück.

Die Sierra del Escambray

9. Tag: Das heutige Ziel der Rundreise ist der Nationalpark Topes de Collantes, der am Rio Melodioso liegt. Hier unternehmen Sie eine angenehme Wanderung durch die üppig blühende Natur und können sich bei einem Bad unter den Wasserfällen etwas erfrischen. Die natürlichen Pools laden auch zum Schwimmen ein. Frühstück und Mittagessen.

Trinidad

10. Tag: Der heutige Tag der Kuba Rundreise steht Ihnen zur freien Verfügung, den Sie optional zu Ausflügen auf die Badeinsel Cayo Iguana nutzen können. Oder Sie melden sich zu einem lateinamerikanischen Tanzkurs an. Alle Möglichkeiten können Sie spontan und nach Lust und Laune vor Ort oder auch vorab buchen. Gerne ist Ihnen die Reiseleitung hierbei behilflich. Frühstück.

Cienfuegos

11. Tag: Der Weg nach Cienfuegos führt uns über eine Küstenstraße, die ein herrliches Panorama bietet. Wir unterbrechen die Fahrt, um eine traditionelle Zigarrenfabrik zu besuchen, wo Sie alles Wissenswerte über das eigentliche Wahrzeichen Kubas erfahren. Im pittoresken Kolonialstädtchen Cienfuegos erwartet Sie eine entzückende Fußgängerzone.

Hier besuchen Sie den Hauptplatz Parque Marti, das Nostalgie-Theater Terry und den maurischen Palacio de Valle. Nächtigung in Cienfuegos und Frühstück.

Die legendäre Schweinebucht

12. Tag: Am heutigen Tag der Rundreise erwartet Sie eine längere Fahrt nach Las Terrazas. Während der Fahrt halten wir an der historisch wichtigen Schweinebucht, in der im Jahre 1961 die Invasion der Amerikaner gescheitert ist. Ankunft in Las Terrazas am späten Nachmittag, Nächtigung und Frühstück.

Ökoprojekt Las Terrazas

13. Tag: Heute besuchen Sie ein spannendes Projekt. Hier wird Ihnen vorgeführt, dass es auch im sozialistischen Kuba möglich ist, völlig abgeschieden und selbstbestimmt im Einklang mit der Natur zu leben. Die nächste Etappe der Rundreise ist Pinár del Rio. Diese Provinz ist nicht nur die grünste Region Kubas sondern auch die Hochburg des Tabakanbaus.

Halt wird auch auf dem bunten Anwesen des Künstlers Mario Pelegrin gemacht. Er hat hier ein farbenfrohes Eldorado für Kinder und Jugendliche geschaffen, die durch Kunst und Literatur eine neue Perspektive im Leben erhalten sollen. Sie verbringen 2 Nächte in ausgewählten Privatunterkünften in Vinales. Frühstück.

Ein entspannter Tag in Vinales

14. Tag: Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Sie könne ihn zum Spazieren, Wandern oder zum süßen Nichts-tun nutzen. Auch sind vor Ort diverse Ausflüge, wie zum Beispiel zur Insel Cayo Jutias buchbar, wo Sie die herrlichen Strände genießen können. Gerne hilft Ihnen die Reiseleitung vor Ort bei der Auswahl und Buchung. Frühstück.

Wandern in Vinales

15. Tag: Nach dem Frühstück brechen wir gemeinsam zu einer gemütlichen Wanderung durch die Natur der Tabaklandschaft Pinar del Rio auf. Die etwa 3-stündige Wanderung führt vorbei an satten Tabakfeldern und gigantischen Kalksteinfelsen die markant für diese Region sind. Später setzt sich die Rundreise mit der Fahrt nach Havanna fort. Sie verbringen 3 Nächte in Havanna, Frühstück.

Havanna - Kuba von seiner lebhaft bunten Seite

16. Tag: Heute überzeugen Sie sich davon, dass Havanna tatsächlich die schönste Altstadt Kubas besitzt. Die Stadt verzaubert Sie garantiert im Nu, wenn Sie über Kopfsteinpflaster flanieren und die schönen Kolonialbauten bewundern.

Auch besuchen Sie die berühmte Bodeguita Ernst Hemmingways und passieren die Plaza de Armas. Am Nachmittag erleben unsere Gäste das kubanische pure Alltagsleben. Sie besuchen ein afro-kubanisches Projekt und erfahren viel über das hiesige Gesundheitswesen und die schulische Förderung des Landes.

Der heutige Tag verabschiedet sich traditionell mit den Kanonenschüssen von der Festung La Cabana aus, zu denen jeden Tag die Stadttore geschlossen werden. Sie genießen heute auch ein herrliches Abendessen im typisch kubanischen Stil. Frühstück und Abendessen.

Ein weiterer zauberhafter Tag in Havanna

17. Tag: An diesem Tag dieser unvergesslichen Kuba Rundreise können Sie Havanna auf eigene Faust entdecken und ihn nach Lust und Laune gestalten. Genießen Sie das bunte und temperamentvolle Treiben auf Havannas Straßen, besorgen Sie sich schöne Andenken an diese Reise oder besuchen Sie eines der zahlreichen Museen der Stadt.

Lauschen Sie den Klängen der Straßenmusikern und beobachten Sie, wie die Menschen vom Rhythmus gepackt auf den Gassen tanzen. Lassen Sie sich anstecken von der Lebensfreude des Landes. Frühstück.

Von Havanna nach Jibacoa

18. und 19. Tag: Die letzten Tage dieser Rundreise lassen Sie am traumhaften Strand von Jibacoa ausklingen. Dieser Ort ist perfekt um die Seele baumeln zu lassen und die Höhepunkte dieser Kuba Rundreise noch einmal Revue passieren zu lassen. Auch lädt das atlantische Meer zum Schwimmen, Schnorcheln und Tauchen ein.

Das hiesige Korallenriff präsentiert sich mit einer facettenreichen Artenvielfalt. Bringen Sie unter der Sonne Kubas Körper, Geist und Seele in Einklang und genießen Sie einen traditionellen Rumcocktail am Strand. Sie verbringen 2 Nächte im herrlichen Jibacoa. Frühstück.

Auf Wiedersehen du schönes Kuba

20. und 21. Tag: Am heutigen Tag endet die unvergessliche Kuba Rundreise. Transfer zum internationalen Flughafen und Rückflug nach Deutschland. Sie erreichen Frankfurt/M am darauffolgenden Tag.

 
havanna-01-kl
zzzzzzzzzz
baracoa-kl
zzzzzzzzzz
kakao-plantage-kl
zzzzzzzzzz
kakaopflanze-kl
zzzzzzzzzz
santiago-de-cuba-kl
zzzzzzzzzz
camagueey-kl
zzzzzzzzzz
trinidad-02-kl
zzzzzzzzzz
sierra-maestra-kl
zzzzzzzzzz
zigarrenfabrik-kl
zzzzzzzzzz
sierra-del-escambray-kl
zzzzzzzzzz
cienfuegos-kl
zzzzzzzzzz
las-terrazas-oeko-center-kl
zzzzzzzzzz
vinales-tabakplantage-kl
zzzzzzzzzz
insel-cayo-iguana-kl
zzzzzzzzzz
kuba-05-kl
zzzzzzzzzz

Inklusive: Im Preis enthalten – kleine Gruppe mit max. 12 Gästen

  • garantierte Durchführung ab 6 Gästen
  • Nonstop-Flug (Economy) mit Condor von Frankfurt/M. nach Holguin (inkl. Steuern & Gebühren). Rückflug von Havanna. Sondertarif
  • Einreisekarte für Kuba
  • Transfers & Transporte wie beschrieben
  • 19 Nächte im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC; davon 8 Nächte in ausgewählten Privatunterkünften
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
  • ständige, deutschsprachige, örtliche Reiseleitung

Folgende Leistungen können zugebucht werden:

  • Rail & Fly-Ticket der Deutschen Bahn: 65 € (2. Kl.)
  • Einzelzimmer = Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
  • Premium Economy Class
  • Business Class
  • Zubringerflüge von: Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Friedrichshafen, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, München, Nünberg, Stuttgart, Basel-Mülhausen, Bern, Genf, Graz, Linz, Salzburg, Wien und Zürich
Ort Unterkunft / Hotel
Nächte Sterne
Gibara Hostal E Ordoño 1 3-sterne
Baracoa Mittelklassehotel 1 2-sterne +
Santiago de Cuba Casa Granda / Imperial 2 3-sterne
Santo Domingo Villa Santo Domingo 1 2-sterne
Camagüey Casas Particulares 2 Privatpension
Trinidad Casas Particulares 3 Privatpension
Cienfuegos Casas Particulares 1 Privatpension
Las Terrazas La Moka / Casas 1 3-sterne
Viñales Casas Particulares 2 Privatpension
Holguín Memories Holguín 3 3-sterne
Jibacoa Memories Jibacoa 2 4-sterne

(Änderungen vorbehalten)

Termine Preis pro Person im DZ
EZ - Zuschlag
 Reisenummer: ASG-45791
19.03. – 08.04.17
02.04. – 22.04.17
20.08. – 09.09.17
08.10. – 28.10.17
22.10. – 11.11.17
12.11. – 02.12.17
26.11. – 16.12.17
10.12. – 30.12.17
3.699 €
3.969 €
3.759 €
3.699 €
3.599 €
3.999 €
3.999 €
3.999 €
555 €
555 €
555 €
485 €
485 €
675 €
625 €
625 €
reiseanfrage-rot

 

AsiaGo ....nur so möchte ich reisen!

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf Erklärung zu den cookies