kombireisen-singapur

Kombireisen Singapur und Koh Samui

Kombinieren Sie den Stadtstaat und eine Trauminsel in Thailand

Überaus modern und überwältigend präsentiert sich der asiatische Stadtstaat Singapur, der zu den saubersten und sichersten Reisezielen der Welt zählt. Koh Samui, die thailändische Insel der Kokosnüsse im herrlichen Golf von Thailand besticht mit traumhaften Stränden, buddhistischem Flair und einer tropischen Vegetation. Während der Kombireisen Singapur und Koh Samui hat man beide Destinationen zu einer grandiosen Urlaubsreise vereint. Kombireisen Singapur und Koh Samui begleiten die Gäste auf ihrer Entdeckungsreise und führen sie zu den beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten und den schönsten Hot Spots beider Länder.

Kombireisen Singapur und Koh Samui, Traumstrände und Geheimtipps

big-buddha-koh-samui

Für jeden Geschmack und jedes Bedürfnis hält die thailändische Insel Koh Samui den perfekten Strand bereit. Ob Wassersport oder Nachtleben, Shopping oder lange Strandspaziergänge, jeder Beach der Insel hat seinen eigenen Charakter und Flair. Der Chaweng Beach ist für sein breites Angebot an Wassersportarten, vielen Restaurants, Bars, Einkaufsmöglichkeiten und natürlich dem attraktiven Nachtleben bekannt. Wer eine spezielle Night out mit absolutem Beach-Feeling erleben möchte, der sollte Die Arc Bar in Chaweng besuchen.

Hier sitzt man direkt am Strand, lässt sich die gekühlten Drinks und leckeren Häpppchen schmecken, während zu pulsierender Musik getanzt wird, und jeden Abend beeindruckende Feuershows veranstaltet werden. Sehr beschaulich ist dagegen der Chaweng Noi Beach, und ein absoluter Geheimtipp ist der Bang Por Beach, an dem man noch das traditionelle Lebensgefühl der Thais aus längst vergangenen Tagen erleben kann.

Hier beobachtet man Fischer und Muschelsucher, und ab und an kommt ein junger Mann mit seinem Wasserbüffel des Weges, den er im Meer badet. Auf Singapurs bezaubernder Insel Sentosa befindet sich ebenfalls ein herrlich feiner Sandstrand, der mit einer Länge von 3 Kilometern zu romantischen Strandspaziergängen einlädt. Die Massagestudios auf Sentosa zählen zu den exklusivsten der Welt und versprechen Entspannung pur.

Singapur und Koh Samui, Ausflüge und Unternehmungen

Spannend ist es, Singapur aus verschiedenen Perspektiven zu erleben. Eine Fahrt mit der Seilbahn auf die Insel Sentosa, eine Fahrt im Singapore Flyer, eine witzige Fahrt mit einer Fahrradrikscha oder eine Bootsfahrt auf dem Singapore River, immer erlebt man eine andere Sicht auf die Mega-City.

chaweng-beach

Sehr bunt gestaltet sich ein Besuch in Chinatown. In diesem Viertel findet man nicht nur traditionelle chinesische Shop Häuser, sondern auch imposante Moscheen und den ältesten Hindutempel Singapurs vor.

Neben Restaurants und Karaoke Bars kann man hier auch Museen und Galerien besuchen. Auf Koh Samui bezaubert das Fishermen Village mit authentischen Charme. Liebevoll restaurierte alte Fischerhäuser haben sich in Restaurants und Bars mit Flair und Chic verwandelt, kleine Boutiquen und Geschäfte laden zum Bummeln ein.

Wer einen wirklich ursprünglichen Frischemarkt besuchen möchte, der sollte die Sammeltaxis an der Ringstraße bis nach Hua Thanon nehmen. Hier kaufen und verkaufen die Einheimischen ihre täglichen Waren und man kann herrlich aromatische, original thailändische Speisen probieren.

Eine entspannende Massage direkt am Strand von Lamai, ein Besuch beim Valentine`s Rock, verbunden mit einer rasanten Rutschpartie auf einer Guerilla Rutsche, einem anschließenden Fußbad im Becken mit Knabberfischen, und eine frisch zubereitete Limettenlimonade zum Sonnenuntergang, so gestaltet sich ein wunderbarer Urlaubstag auf Thailands tropischer Insel Koh Samui.

Kombireisen Singapur und Koh Samui mit AsiaGo

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf Erklärung zu den cookies