cebu

weiter zur reiseanfrage

Kombireisen Philippinen

Seoul und die Insel Cebu

cebu-strand-kl
zzzzzzzzzz

Die Inseln der Philippinen, die sich östlich von Vietnam erstrecken, gehören zu den größten Inselstaaten weltweit. Über 7.100 Inseln, von denen lediglich 880 bewohnt werden, sind dem riesigen Archipel zugehörig.

Auf unseren Philippinen Kombireisen lernen die landschaftliche Schönheit und die Sehenswürdigkeiten Südostasiens kennen, die jede Insel der Philippinen zu einem Unikat gestalten.

Weiße Strände, atemberaubende Natur und schillernde Unterwasserwelten zeichnen die kontrastreichen Inseln aus, die Sie in einem Philippinen Urlaub entdecken können. Lernen Sie in den Ferien die Inseln Cebu, um in einem Urlaub in die sagenumwobene Kultur und Natur der Philippinen einzutauchen.

cebu-korallenriff-kl
zzzzzzzzzz

Die Insel Cebu gilt in einem Urlaub auf den Philippinen als kulturelles Zentrum des Landes, das viele Sehenswürdigkeiten und unberührte Natur zu bieten hat. Herausragend sind die einsamen Buchten, hellen Strände und dichten Wälder, die Ananas-Gewächse, Kokospalmen und duftende Orchideen zum Vorschein bringen. Erleben Sie auf Ihren Reisen das einzigartige Flair der Hauptstadt Cebu City, in deren Zentrum die Türme sakraler Bauwerke und die Mauern historischer Bastionen aufragen.

Korea und die Hauptstadt Seoul

Urlaub in Korea, diese Idee wird von vielen anfangs skeptisch überlegt, doch überrascht das Land seine Gäste mit außergewöhnlichen Sehenswürdigkeiten, einer herzlichen Gastfreundschaft, toller asiatischer Küche und einer atemberaubenden Natur. Korea wird in Nord und Süd eingeteilt und liegt auf der koreanischen Halbinsel im Osten Asiens.

gyeongbokgung-palast-seoul-kl
zzzzzzzzzz

An der Westküste grenzt Korea an das Gelbe Meer und an der Ostküste an das Japanische Meer. Auch wenn sich ein Urlaub in Nordkorea garantiert von allen anderen, bisherigen Reisen unterscheidet, hier tauchen die Gäste ein in eine spannende, fast unglaubliche Geschichte, besuchen Städte, die aus einem Architektur-Katalog der 1960-er Jahre entsprungen zu sein scheinen, und finden Erholung an zauberhaft ruhigen Stränden.

Die Hauptstadt Südkoreas ist Seoul und besticht mit einem herrlichen Mix aus alten Palästen, modernen, gigantischen Shopping-Malls und traditionellen Märkten. Seoul ist als Paradies für Feinschmecker bekannt. Hier findet man unzählige Restaurants und sollte auf keinen Fall erpassen Kimchi zu probieren, das Nationalgericht Koreas - ein eingelegtesKraut, welches höllisch scharf sein kann.

seoul-gangnam-kl
zzzzzzzzzz

Sehr faszinierend ist auch das Treiben auf dem berühmten Dongdeamun Markt. Auch den Seoul Tower mit seiner Höhe von 237 Metern, der am Berg Namsan steht, muss man hier besucht haben. Auch muss man in Seoul in das bunte Treiben im angesagten Stadtviertel Gangam eintauchen. Atemberaubend präsentiert sich das Panorama vom Building 63 aus.

Dieser Wolkenkratzer mit toller Aussichtsplattform und dem Sea World Aquarium sticht mit der futuristisch, verspiegelten Fassade garantiert sofort ins Auge. Ein absoluter Geheimtipp ist der Jogyesa Tempel, der sich unscheinbar mitten im Stadtzentrum befindet und mit 3 imposanten Buddha Statuen verzaubert.

 

AsiaGo ....nur so möchte ich reisen!

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf Erklärung zu den cookies