dubai-emirate

Kombireisen Dubai und Sri Lanka

Kombinieren Sie das Emirat Dubai und Sri Lanka im Indischen Ozean

Was gibt es schöneres, als während eines Urlaubs herrliche Strände zu genießen, verschiedene Kulturen zu erleben und so viele Eindrücke als nur möglich von dieser zauberhaften Reise mitzunehmen. Die Kombireisen Dubai und Sri Lanka bieten den Urlaubsgästen eine wahre Explosion an Impressionen und ist ein Aufenthalt für Körper, Geist und Seele.

Von endlosen Stränden führt die Reise über die Wüste hinauf auf immergrüne Hochplateaus, präsentiert Paläste, Tempel und Moscheen und lässt die Gäste eintauchen in eine zauberhafte Welt. Von futuristischen Skylines führt der Weg auf quirlige Souks und in den dichten, exotischen Dschungel. Während der Kombireisen Dubai und Sri Lanka lernen die Gäste zwei so unterschiedliche Länder kennen, die mit ihrem enormen Charme jeden garantiert verzaubern.

Kombireisen Dubai und Sri Lanka, Badespaß und Beachfeeling

Das ganze Jahr über erwatet Dubai seine Besucher mit herrlichstem Sonnenschein und absolutem Traumwetter. Hier erlebt man an 365 Tagen im Jahr Badevergnügen pur. Der Jumeirah Beach ist der beliebteste und auch belebteste Strand der Metropole und bietet neben traumhaft klarem Wasser auch viele Sportmöglichkeiten und Unterhaltung an. Sehr feinsandig und flach ins Meer absinkend ist der Mamzar Beach, der besonders beliebt bei Familien mit Kindern ist. Einen atemberaubenden Ausblick erhält man vom Umm Suqeim Beach auf das Burj al Arab. Auch Sri Lanka begeistert mit einer Vielzahl an außergewöhnlich schönen Stränden.

Ob Bentota, Negombo und Hikkaduwa, hier erlebt man neben dem himmlischen Beachfeeling auch ein attraktives Nachtleben und findet zahlreiche Möglichkeiten für Wassersport und Shopping. Der Strand neben dem herrlichen Naturhafen in Trincomalee ist auch perfekt zum Tauchen geeignet, hier startet man zu tollen Ausflügen wie Walbeobachtungen und Glasbodenboot-Touren und kann wohlig im Schatten der Palmen entspannen. Die Strände von Koggala und Tangalle sind ideal zum Wellenreiten und auch seltene Meereschildkröten haben sich hier in der Nähe angesiedelt. Ob Westküste oder Ostküste während der Kombireisen Dubai und Sri Lanka kann man auch hier das ganze Jahr über wunderbar baden, schnorcheln und tauchen.

Dubai und Sri Lanka, Sehenswürdigkeiten und mehr

Dubai ist ein Emirat der Superlative, egal ob die Skyline mit den atemberaubenden Wolkenkratzern und ihrer modernen Architektur, ob die alten Häuser entlang des Creeks oder die bunten Souks, jede Ecke der Metropole hält viel Entdeckenswertes für die Besucher bereit. Sri Lankas Metropole Colombo ist ebenfalls farbenfroh und pulsierend. Bunte Märkte und ein liebenswertes Chaos zieht die Gäste vom ersten Moment an in ihren Bann. Besonders spannend und absolut anders als die Küstenregionen präsentiert sich das Hochland Sri Lankas mit den zauberhaften Städten Nuwara Eliya, Kandy oder Mahawelli.

Teeplantagen so weit das Auge reicht, und natürlich der berühmte buddhistische Zahntempel befinden sich hier. Abenteuerliche Trekking Touren können am Adam`s Peak unternommen werden, eine exotische Tier und Pflanzenwelt ist hier garantiert. Auch die Wüste Dubais bietet viel zu erleben an. Safaris in rasantem Tempo über die Dünen, reiten auf Kamelen, den imposanten Wüstenschiffen, Bauchtanzvorführungen, Hennamalereien und Picknicks in einer traditionellen Oase, hier erlebt man den Zauber aus 1001 Nacht hautnah. Kombireisen Dubai und Sri Lanka bringen den Gästen zwei spannende Länder mit ihren unterschiedlichen Kulturen und Landschaften nahe, Urlaubsorte in die man sich einfach verlieben muss.

Erleben mit AsiaGo das Emirat Dubai und die Insel Sri Lanka

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf Erklärung zu den cookies