Koh Chang wunderschöne Strände, dichter Urwald und kristallklares Wasser

Koh Chang ist perfekt für Ihren Thailand Urlaub

Sie möchten Ihren Thailand Urlaub auf einer tropischen Insel verbringen? Dann ist die Insel Koh Chang die perfekte Wahl für Sie! Koh Chang bietet Ihnen alles, was Sie sich von einer tropischen Insel erhoffen: weiße Sandstrände, klares blaues Meer, eine vielfältige Unterwasserwelt und vieles mehr. Die Insel liegt im Golf von Thailand und gehört zu der Provinz Trat.

Koh Chang bedeutet auf Thai "Elefanteninsel" und ist nicht weit von der Grenze zu Kambodscha entfernt. Die Insel ist eine der beliebtesten Reise- und Urlaubsdestinationen in Thailand. Koh Chang - Eine entspannende Reise in einen traumhaften Urlaub. Buchen Sie Ihren Aufenthalt auf der Insel und erleben Sie die Schönheit von Koh Chang.

Thailand: Kombireisen für Ihren Koh Chang Urlaub jetzt buchen!

Kombireisen - Ihr ganz persönlicher Pauschalurlaub nach Ihren Wünschen

Kombireisen Koh Chang

Eine Kombinationsreise ist die perfekte Reisemöglichkeit, wenn Sie ihren Urlaub individuell nach Ihren Wünschen gestalten möchten!

Wichtig: Ihre Kombireise Koh Chang ist eine Pauschalreise ✓ alles aus einer Hand und keine einzelnen Buchungen!

Kombireise zusammenstellen und buchen

Reiseideen mit Koh Chang

Wir bieten Ihnen zahlreiche Reiseideen für Ihren Urlaub.

Rundreisen & Baden, Inselhüpfen & Länderkombinationen.

Die Reisepakete können Sie natürlich an Ihre Wünsche anpassen!

Reiseideen Thailand: Jetzt stöbern & buchen

Wie kommt man von Bangkok nach Koh Chang?

Von Bangkok fliegt man in 45 Minuten nach Trat. Vom Flughafen bringen Minivans, Taxen oder Busse die Reisenden zm Hafen. Die Überfahrt mit der Autofähre dauert 15 Minuten. Alternativ kann man auch mit dem Bus oder Auto fahren, jedoch dauert die Anreise von Bangkok dann ca. 5 - 6 Stunden.

Koh Chang Reise: Die besten Sehenswürdigkeiten für Ihren Urlaub

Zu den absoluten Hotspots der Insel zählen auf jeden Fall die vielen Buchten und Strände, die zum ausgiebigen Sonnenbaden und relaxen am Meer verführen. Weiters sind Ausflüge zu den unzähligen Wasserfällen. Der bekannteste Wasserfall ist der Than Ma Yom Wasserfall, der sich an der Ostseite der Insel befindet. Dieser Wasserfall besteht aus drei einzelnen Wasserfällen und ist am besten von Ban Dan Mai aus zu erreichen.

Den etwa 4 Kilometer langen Spaziergang zu diesen Wasserfällen haben auch einige altehrwürdige Könige Thailands auf sich genommen. Der Beweis dafür, die eingeritzten Initialen der Könige in Stein, zählt ebenfalls zu den Sehenswürdigkeiten Koh Changs.

Auch der Namtok Khlon Plu, der Khlong Plu Wasserfall ist überaus sehenswert. Er befindet sich östlich des Khlong Prao Beaches. Alleine die kleine Wanderung zum erfrischenden Nass bietet viel Abwechslung. Der Weg führt auch vorbei am View Point, von wo aus man einen spektakulären Ausblick über die Insel erhält, und auch im traditionellen Holzpavillon eine kleine Rast einlegen kann.

Ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie – Elefantencamp auf Koh Chang

Am Ziel angelangt wartet ein erfrischender Natur-Pool, in dem ausgiebig geplanscht werden kann. Ebenfalls in der Näher der Wasserfälle befinden sich einige Elefantencamps. Ein Ritt auf den grauen, sanften Riesen durch den Regenwald ist immer ein besonderes Erlebnis. Der Khiri Phet Wasserfall besticht mit seinen 7 Etagen und ist an der Südostküste der Insel zu finden. Der Khlong Nueng Wasserfall ist der höchst gelegenste Wasserfall der Insel, und setzt eine etwas anstrengendere Klettertour über Felsen voraus.

Koh Chang Reisen sind natürlich geradezu prädestiniert, um die zahlreichen umliegenden Inseln zu erkunden. Insgesamt gehören beinahe 50 weitere Inseln zum Koh Chang Marine Nationalpark und lassen sich bequem mit Schiffen, Longtailbooten aber auch Kajaks erforschen.

Diese Gebiete sind auch besondere Hotspots für erlebnisreiche Schnorchel und Tauchgänge. Koh Kut mit seinen zauberhaften Stränden und den pittoresken Fischerdörfern ist ein ebensolcher Höhepunkt, wie Koh Mak mit seinen Kokosnuss Plantagen oder Koh Kam, die kleine Insel, die für seine große Schildkröten-Population bekannt ist.

Ein Koh Chang Urlaub ist ein unvergessliches Erlebnis für alle, die Thailand von einer ursprünglichen und teilweise auch unentdeckten Seite erleben möchten.

Inselhüpfen Koh Chang: Die perfekte Kombination

Inselhüpfen Koh Chang: Erkunden Sie die atemberaubenden Inseln Koh Mak und Koh Kut, die perfekte Kombination mit Koh Chang. Die Insel Koh Mak besticht mit ihren enormen Palmenhainen, Traumstränden und Wäldern. Kleine Restaurants und winzige Geschäfte, aber vor allem die herrlichen Strände sind das Markenzeichen von Koh Mak.

Eine etwas größere Insel im Archipel ist Koh Kood. Hier kann man nicht nur an den weißen Stränden entspannen, der dichte Regenwald, welcher die Insel überzieht, lädt zu spannenden Trekkingtouren ein. Die Insel ist leicht gebirgig und man sollte unbedingt den Wasserfall Klong Chao besuchen.

Koh Mak und Koh Kut sind zwei der schönsten Inseln in Thailand. Beide Inseln haben traumhafte Sandstrände, kristallklares Wasser und eine wunderschöne Natur. Auf beiden Inseln kann man sich entspannen und den Urlaub genießen.

Koh Chang – die perfekte Wahl für Ihr Inselhopping-Abenteuer

Die schönsten Strände auf Koh Chang

White Sand Beach

Einer der bekanntesten, aktivsten und auch beliebtesten Strände auf Koh Chang ist der Haad Sai Khao, der sogenannte White Sand Beach. Er befindet sich im Nordwesten der Insel, nicht weit vom Pier entfernt. Viele tolle Restaurants, Hotels und Geschäfte und auch der allabendliche Nachtmarkt an der Hauptstraße des White Sand Beaches ist sehr zu empfehlen.

Hier kann man neben Souvenirs, Bekleidung und Handwerkserzeugnissen auch die herrlichsten Spezialitäten Thailands genießen. An den Strandbars lassen sich bei einem tropischen Cocktail die schönsten Sonnenuntergänge in chilliger Atmosphäre erleben.

Koh Chang ein Inselparadies mit Koh Mak und Koh Kut in Thailand

Pearl Beach

Der Pearl Beach, der Haad Kai Mook ist perfekt für alle, die keine Fans von Sandstränden sind. Dieser Beach besteht aus größeren und kleineren Steinen, Bäume wachsen beinahe bis zum Meer hin, und man erlebt absolut lauschige Momente in dieser atemberaubenden Bucht.

Klong Phrao Beach

Der Klong Phrao Beach bietet absolut feinen, weichen und weißen Sand, und lädt zum Spazieren, Entspannen und Schwimmen ein. Der nördliche Part dieses Strandes wird Chai Chet Beach genannt. Er ist nur durch den Abfluss des Klong Pu Wasserfalls vom Klong Phrao Beach getrennt.

Kai Bae Beach

Ein sehr ursprünglicher Strand ist der Kai Bae Beach, welcher mitten in nahezu unberührter Natur liegt. Nicht selten trifft man hier noch auf Wasserbüffel und Elefanten und kann vielen einheimischen Bewohnern der Insel beim Muschelsuchen und Fischfang zusehen. Von hier aus kann man auch herrlich mit einem Kajak zur vorgelagerten Insel Koh Man Nai schippern.

Lonely Beach

Der Lonely Beach war einst die Backpacker Hochburg Koh Changs. Hierher zog es beinahe alle Hippies und Individualtouristen auf ihren Reisen durch das Land des Lächelns. Auch heute noch ist der Charme der einstigen Tage spürbar, auch wenn der Lonely Beach nicht mehr so einsam ist als er damals war. Doch besonders im Süden der Insel gibt es noch eine Vielzahl an kleiner Buchten und schmaler Strandabschnitte, die es zu entdecken gilt, und an denen man ein herrliches Robinson Crusoe Feeling erleben darf.

Wann ist die beste Reisezeit für Koh Chang?

Die beste Reisezeit für Koh Chang liegt in der Trockenperiode zwischen November und April. Während der Regenzeit (Mai bis Oktober) schließen viele Resorts. In der Regenzeit ist es windig, starke Wellen gelangen an den Strand. Außerhalb der Regenzeit weht der Wind vom Land oder aus südlicher Richtung, sodass das Wasser dann ruhig ist. Ein optimales Klima und beste Wetterbedingungen für einen Urlaub auf der thailändischen Insel!