Khao Lak ist der perfekte Ort für einen erholsamen Urlaub

Khao Lak: Urlaub in Thailand

Khao Lak stellt mit seiner Küstenlänge von etwa 30 Kilometern ein enormes Strandparadies dar. Viele verschiedene kleine Badeorte entlang der Küste am Fuße des Berges Khao Lak werden zu der Urlaubsregion Khao Lak zusammengefasst.

Etwa 80 Kilometer nördlich der Insel Phuket, auf dem Festland in der Provinz Phang Nga gelegen, ist diese Region eine beliebte Urlaubsdestination in Thailand. Die Anreise erfolgt über den Flughafen Phuket und der Transfer dauert in etwa 1,5 Stunden. Khao Lak überzeugt mit einer üppigen Natur, durch den Lam Ru Nationalpark ist diese auch langfristig geschützt und gesichert.

Die Strände fallen allesamt seicht und flach in die herrlich warme Andamanensee ab, was diese Region auch speziell für Urlaube mit Kindern so attraktiv macht. Zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten zu Wasser und zu Lande sorgen für einen spannenden und abwechslungsreichen Urlaub in Thailand im schönen Khao Lak.

Heiße Quellen, Wasserfälle und vieles mehr erwarten Sie in diesem Nationalpark

Thailand: Kombireisen für Ihren Khao Lak Urlaub jetzt buchen!

Kombireisen - Ihr ganz persönlicher Pauschalurlaub nach Ihren Wünschen

Kombireisen Khao Lak

Eine Kombinationsreise ist die perfekte Reisemöglichkeit, wenn Sie ihren Urlaub individuell nach Ihren Wünschen gestalten möchten!

Wichtig: Ihre Kombireise Khao Lak ist eine Pauschalreise ✓ alles aus einer Hand und keine einzelnen Buchungen!

Kombireise zusammenstellen und buchen

Reiseideen mit Khao Lak

Wir bieten Ihnen zahlreiche Reiseideen für Ihren Urlaub.

Rundreisen & Baden, Inselhüpfen & Länderkombinationen.

Die Reisepakete können Sie natürlich an Ihre Wünsche anpassen!

Reiseideen Thailand: Jetzt stöbern & buchen

Die Strände von Khao Lak

Etwa 2 Kilometer lang ist der herrliche Strand von Bang Niang. Der helle, beige farbene Strand eignet sich ausgezeichnet für ausgedehnte Spaziergänge, zum Relaxen und Wassersport am Meer. Viele Restaurants und kleine Bars findet man entlang des Bang Niang Beaches, und auch Hotels und Resorts, sowie entzückende Bungalowanlagen jeder Preisklasse sind entlang dieses Strandes zu finden.

Sehr ruhig, aber herrlich breit und mit einem pudrigen Sand bestückt ist der Khu Khak Beach. Palmen und Kasuarinen-Bäume schenken entlang des Strandes natürlichen Schatten und verleihen diesem Strand ein märchenhaftes Flair.

2,5 Kilometer lang, und von einigen ins Meer ragenden Felsen unterbrochen, ist der Nang Thong Beach. Durch einen kleinen Fluss ist dieser Strand vom Bang Niang Beach getrennt. Bei Ebbe kann man diesen Fluss herrlich zu Fuß durchqueren, während man bei Flut lieber mit dem Longtailboot ans andere Ufer übersetzen sollte.

Der Bang Niang Beach in Khao Lak ist ein beliebter Strand für Touristen und Einheimische

Wer richtig lange Srandspaziergänge liebt, ist hier goldrichtig, sollte aber darauf achten, dass die Mittagssonne ziemlich gnadenlos vom Himmel brennt. Daher lieber früh morgens oder am späten Nachmittag losmarschieren, und den Sonnenschutz nicht vergessen. Am südlichen Ende des Lam Ru Nationalparks liegt der Khao Lak Beach. Viel Ruhe, tropische Vegetation und massive Granitfelsen sind sein Markenzeichen. Der Sunset Beach, ebenfalls am südlichen Ende des Nationalparks gehört wegen seiner Sonnenuntergänge zum meist fotografierten Strand Khao Laks.

Malerisch, mit vielen Lagunen und Flüsschen präsentieren sich die Strände Pak Weep und Bang Sak, wo man auch herrliche Ruhe und Abgeschiedenheit finden kann. Der Laem Pakarang, die Korallenbucht, lädt zum Schnorcheln und Baden im kristallklaren Wasser ein. Dieser Strandabschnitt geht nahtlos in den bezaubernden White Sand Beach über, wo man in zahlreichen Restaurants herrlichste thailändische Spezialitäten genießen kann.

Unternehmungen und Ausflüge in Khao Lak

Eine Wanderung durch den Dschungel lässt die Besucher die Wunder der Natur entdecken. Glitzernde Wasserfälle und klare, frische Quellen, eine ursprüngliche Fauna und Flora und die absolute Ruhe, welche der Dschungel ausstrahlt, sind Highlights während des Urlaubs in Khao-Lak.

Besonders spaßig gestalten sich auch Elefanten Trekkings oder Bootsfahrten durch die Mangrovenwälder. Natürlich wird Khao Lak auch dem Ruf als Taucher-Eldorado gerecht. Viele Tauchschulen führen die Urlaubsgäste zu den herrlichsten Tauchregionen in der nahen und fernen Umgebung.

Besonders die 9 Inseln des Koh Similan Nationalparks, die sogenannten Similan Inseln ziehen immer wieder faszinierte Unterwassersportler und Naturliebhaber an. Ein Ausflug zu den Similan Inseln ist ein absoluter Höhepunkt während eines Aufenhalts in Khao Lak, und sollte unbedingt auf der To-do List stehen.

Khao Lak und die Similan Inseln sind das Paradies für Taucher und Schnorchler

Die neun Inseln mit ihrer bunten Unterwasserwelt zählen zu den beeindruckendsten Naturregionen Thailands. Intakte Korallenriffe, klares Wasser für außergewöhnliche Sichtweite und eine facettenreiche Tierwelt laden zu aufregenden Tauchgängen und Schnorchelabenteuern ein. Die drei südlichsten Inseln sind zum Großteil für Besucher gesperrt, da sich hier die bedeutenden Aufzucht-Stationen für bedrohte Meeresschildkröten befinden