your site title here

thailandreiseangebote

Anreise von Bangkok zur Insel Koh Samet

Zur Insel im Golf von Thailand

Koh Samet, die entzückende Insel im Golf von Thailand ist nicht nur schnell und unkompliziert von Bangkok aus zu erreichen, sie ist auch eine himmlische Oase der Ruhe, gerade wenn man sich nach turbulenten Tagen in Thailands Hauptstadt nach etwas Ruhe sehnt. Durch die optimale Anbindung und Erreichbarkeit ist Koh Samet ein beliebtes Ziel bei Kombireisen in Thailand, und die Insel im Golf von Thailand ist es allemal einen kurzen oder längeren Besuch wert. Auch die einheimische Bevölkerung ist dem Zauber der Insel verfallen, und viele Großstädter verbringen liebend gerne ein Wochenende auf der Insel Koh-Samet.

Anreise Koh Samet, von der Metropole auf die Insel

Die Anreise von Bangkok aus ist denkbar simpel. Vom Busterminal Ekkamai in der thailändische Hauptstadt fährt stündlich ein Bus in Richtung Pier, von dem die Fähren und Boote nach Koh Samet ablegen. Für die Fahrtdauer sind in etwa 3 Stunden per Bus einzurechnen, die etwa 190 Kilometer sind etwas rascher mit dem Taxi, Mietwagen oder dem Minibus zurückzulegen.

Die Fähre auf die Sonneninsel legt in Ban Phe ab. Hier befinden sich mehrere Piers, und man kann individuell wählen. Jedes der Boote bringt die Urlaubsgäste auf die Insel Koh Samet, wobei vom Municipality Pier auch die richtig schnellen Speedboote abfahren, während man am Nuanthip Pier die gemächlicheren Boote wählt. Doch auch hier ist die Überfahrt mit einer Dauer von etwa 40 Minuten schon ein schöner Auftakt in den Inselurlaub.

Urlaub auf Koh-Samet, Anreise von Koh Chang aus

Beliebt während der Kombireisen im Land des Lächelns ist natürlich das Model des Inselhüpfens. Will man von der Insel Koh Chang im Osten des Landes nach Koh Samet reisen, so muss man den Weg auf dem Festland per Minivan zurücklegen. Die Fahrt mit dem Minivan dauert je nach Verkehr etwa 3 bis 4 Stunden und führt die Urlauber durch die herrlich ursprüngliche Region im thailändischen Osten. Auch hier nimmt man anschließend wieder die Fähre von Ban Phe, bevor man auf der traumhaften Insel Samet landet.

Natürlich gibt es von jedem Ort des Landes bequeme Möglichkeiten um auf die Insel Samet zu gelangen. Hat man einen Teil der Kombireisen im thailändischen Norden verbracht, so ist ein Inlandsflug in die Hauptstadt ratsam, und auch von sämtlichen Gebieten des Landes, ob Phuket, Koh Samui, Nakhon Si Thammarat, Surat Thani oder auch Ubon Ratchathani und vielen mehr, verbinden kurze Inlandsflüge alle Regionen des Landes.

reiseangebote