your site title here

koh-phayam

reiseanfrage-05

Insel Koh Phayam

Abgeschiedene Inselparadies in Thailand

Auf die entzückende und sehr natürliche Insel Koh Phayam in der blauen Andamanensee gelangt man am besten mittels Inlandsflug von der Hauptstadt Thailands, Bangkok, aus. Der Flug dauert in etwa eine Stunde und bringt die Urlaubsgäste zum Flughafen, welcher etwa 20 Kilometer südlich von Ranong liegt. Von hier aus geht die Reise weiter zum Koh Phayam Pier, wo mehrmals täglich Expressboote und Speedboote auf die Insel ablegen. Je nach Boot dauert diese Überfahrt zwischen 2 Stunden und 40 Minuten und führt die Gäste durch die Märchenhafte Inselwelt dieser Region. Wer mehr Zeit hat, kann natürlich auch den Überlandbus von Bangkok aus nehmen um während der Anreise viel Interessantes vom Land zu sehen.

Als beste Reisezeit gelten die Monate November bis April, von Mai bis Oktober kann es zu vermehrten Niederschlägen kommen. Die Temperaturen sinken kaum unter die 30° Grenze und laden, sofern man tropische Regenstunden nicht scheut, das ganze Jahr über zu Urlauben ein.

Reisen ins unentdeckte Thailand, Urlaub auf Koh Phayam

koh-phayam-strandDie kleine Insel Koh Phayam verzaubert mit ihren feinsandigen, blenden weißen bis grau goldenen Stränden, dem kristallklaren Wasser und den Korallenriffen, und wird nicht zu unrecht gerne als Perle der Andamanensee bezeichnet. Zwei lange, sanft geschwungene Strände und viele ersteckte Buchten laden zu entspannenden Badetagen ein.

Der Ao Yai, der Sunset Beach und der Ao Khao Kwai, die Buffalo Bay fallen sanft ins Meer ein und sind somit auch für Familien mit kleineren Kindern absolut gut geeignet. Doch nicht nur Beachlife kann man auf Koh Phayam erleben. Besonders Naturliebhaber kommen hier während ihrer Reisen vollends auf ihre Kosten. Der dichte und ursprüngliche Dschungel und die kleinen Hügel laden zu Wanderungen durch eine üppige Fauna und Flora ein.

Koh Phayam, die einsame Insel in der Andamanensee

Während des Urlaubs auf Koh Phayam lernt man viel über die hiesige Mentalität kennen. Zwar gibt es natürlich auch auf dieser Insel Internet, eine stabile Stromversorgung und der Fortschritt und die Moderne haben auch hier Einzug gehalten. Doch leben die Einwohner noch bedeutend gelassener in den Tag hinein. Abends kann man gemütlich mit den Thais ein Gläschen Singha Bier auf Eis in einer der urigen Bars an der Ao Yai Bay trinken, und zu guter Musik ihren Geschichten lauschen. Die Region rund um Koh Phayam lädt aber auch zu Ausflügen in die Inselwelt ein, und jeder Tauchgang und jede Schnorcheltour in der intakten Unterwasserwelt wird zum Abenteuer.

Die schönsten Hotels auf der Insel für entspannte Reisen

Direkt an der schönen Ao Yai Bay liegt das JJ Beach Resort. Die 15 komfortablen Zimmer haben Garten oder Meeresblick, W-Lan und sind freundlich, hell und mit viel thailändischem Chic ausgestattet. Besonders attraktiv sind die kleinen Terrassen mit traditionellen Holzsesseln oder den typisch thailändischen Sitzkissen. Das Resort verfügt über einen Grillplatz und ein ausgezeichnetes Restaurant. Ein Urlaub hier bedeutet ein Aufenthalt in authentischem Umfeld.

koh-phayam-beachDas Himmapan Resort liegt ebenfalls an der Ao Yai Bucht, inmitten eines herrlichen Gartens mit zahlreichen Cashewnut Bäumen. Eine tolle Bar und ein erfrischender Pool warten auf Gäste, und kostenfreies W-Lan wird im Resort angeboten. Die Zimmer sind äußerst sauber und in modernem Thai Style eingerichtet und liebevoll dekoriert. Auch die gesamte Anlage versprüht viel asiatischen Charme. Hängematten, duftende, exotische Blüten und viel warmes Teak Holz verleiht dem Himmapan Resort diese besondere Behaglichkeit.

Sehr zentral liegt das PP Beach Eco Resort nur 10 Minuten vom Pier und vom einheimischen Frischemarkt entfernt. Dieses Resort mit entzückenden Bungalows mit Balkon und gemütlicher Sitzecke sind vor allem bei Reisen mit Kindern sehr beliebt.

Sehr exklusiv liegt inmitten der Mangrovenwälder der Mae Mai Bay das Blue Sky Resort. Die Villen sind traditionell mit Stroh gedeckt, aber äußerst modern und hell eingerichtet. Hier findet man auch ein tolles Restaurant, ein himmlisches Spa und einen für Hotelgäste kostenlosen Verleih für Kajaks und Fahrräder. Ebenfalls ist ein Shuttle zum Pier vorhanden.

Der Buffalo Bay Vacation Club ist sowohl bei Familien mit Kindern, aber auch Ruhesuchenden und Romantikern sehr beliebt. Die Zimmer sind großzügig mit Klimaanlagen, Ventilatoren, TV, Safe und Kühlschrank ausgestattet. Auch Massagen und Wellness Behandlungen werden hier angeboten, ebenso wie Wäscheservice und Wassersportarten wie Kanufahren, Tauchen und Angeln.

Ein Urlaub auf Koh Phayam bedeutet auf jeden Fall viel Ruhe, sehr viel Natur und sauberes, klare Meer, einsame Buchten und eine Facette Thailands, die man unbedingt erleben sollte.

 

reiseanfrage-05

AsiaGo....hier ist Urlaub!