your site title here

thailandreiseangebote

Koh Phangan und Koh Samui und Koh Tao

Erleben Sie 3 thailändische Inseln

Die Inseln im Golf von Thailand, Koh Phangan, Koh Tao und Koh Samui bieten sich perfekt für erlebnisreiche Kombireisen in Thailands herrlicher Inselwelt an. Inselhopping zwischen den einzelnen Inseln ist nicht nur unkompliziert, sondern bietet den Besuchern auch die schönsten Seiten der jeweiligen Orte, für einen perfekten, unvergesslichen Urlaub.

Koh Tao ein Eldorado für Taucher und Schnorchler

big-buddha-koh-samuiDer Name Koh Tao bedeutet Schildkröteninsel, und weist auf die hohe Population an Meeresschildkröten hin. Auf dieser Insel und auch ganz speziell im nahen Ang Thong Marine Nationalpark befinden sich unzählige Aufzuchts-Stationen, welche für den Fortbestand dieser heute schon selten gewordenen Tiere sorgen. Reisen nach Koh Tao bedeuten, Thailands noch sehr ursprüngliche Seite kennenzulernen. Viel Natur, dichter Dschungel, herrliche Strände und Buchten verzaubern die Gäste. Besonders Taucher und Schnorchler sind von der unberührten Unterwasserwelt begeistert. Ein Aufenthalt auf Koh Tao ist absolut entspannend und perfekt für Naturliebhaber, Sonnenanbeter und Abenteuerlustige.

Koh Phangan, Party und Natur

Natürlich ist Koh Phangan vor allem für ihre Full Moon Parties berühmt. Einmal im Monat wird der Strand von Haad Rin zur Partymeile umfunktioniert, und ein internationales Publikum jeder Altersklasse feiert gemeinsam in tropischer Umgebung. Doch Koh Phangan ist auch für ihre wilde Natur beliebt. Wanderungen über die Insel entpuppen sich als spannende Entdeckungsreisen, während der man tropische Blumen und eine exotische Tierwelt entdecken darf. Auch die Strände auf Koh Phangan sind absolut erwähnenswert. Die Insel bietet eine Vielzahl an Stränden und Buchten, an denen man großteils ein ungestörtes Robinson Crusoe Feeling erleben kann.

Koh Samui, die Insel der Kokosnüsse

Urlaub auf Koh Samui bedeutet entspannen an den endlosen, weißen Stränden, aber auch Shopping auf den bunten Märkten und der Möglichkeit, viele Sehenswürdigkeiten zu bestaunen. Koh Samui bietet vom aktiven Strand wie Lamai Beach oder Chaweng Beach, über authentische Strände wie Bophut oder Maenam bis hin zum einsamen Strand wie Bang Por eine breite Auswahl an. Ob der Big Buddha, der mumifizierte Mönch, die skurrilen Großmutter und Großvater Felsen, der Valentines Rock oder zahlreiche große und kleine Tempel, es gibt auf Koh Samui auch abseits der Strände eine Menge zu entdecken.

Sehr interessant sind auch die Nachtmärkte in den verschiedensten Ortschaften, wo man von herrlichen kulinarischen Spezialitäten über traditionelle Handwerkserzeugnisse bis hin zu Souvenirs und Bekleidung ein breites Warenangebot finden kann. Trekkings durch den Dschungel, Elefantenreiten, Wasserfälle, Thai Kochkurse und vieles mehr, auch auf Koh Samui kommt garantiert keine Langeweile auf, und man erlebt das Land des Lächelns pur.

reiseangebote

AsiaGo....hier ist Urlaub!