your site title here

kambodscha-vietnam-kleine-gruppen-reisen

Kamboscha und Vietnam Rundreisen in kleiner Gruppe

Traumhafte Landschaften, Tempelanlagen und die Halong Bucht

karte-vietnam-kambodscha-klEntdecken Sie bei dieser 15-tägigen Rundreise faszinierende Städte, traumhafte Landschaften, geheimnisvolle Tempelanlagen, die eindrucksvolle Halong Bucht sowie das Herzstück des alten Khmerrei­ches in Kambodscha: Angkor Wat! Lassen Sie sich von der Vielfalt Vietnams und Kambodschas verzaubern!

Höhepunkte der Reise

  • kompakte Reise mit allen Höhepunkten von Vietnam & Kambodscha
  • Hanoi, Saigon, die alte Kaiserstadt Hue (UNESCO Weltkulturerbe) & das romantische Hoi An (UNESCO Weltkulturerbe)
  • Dschunkenkreuzfahrt in der Halong-Bucht (UNESCO Weltnaturerbe) & Bootsfahrt im Mekong-Delta
  • Besuch der faszinierenden Tempelanlage von Angkor (UNESCO Weltkulturerbe)

Das Besondere der Rundreise

  • Mittagessen bei einer einheimischen Familie mit lokalen Spezialitäten
  • Besuch des Kräuterdorfes Tra Que mit einer entspannenden Kräuterfußmassage
  • Teepause in einem alten Mandarinhaus
  • Rikschafahrt in Saigon
  • Sonnenuntergang vor der Kulisse der Ruinen von Angkor
  • Max. 12 Teilnehmer!

Beschreibung Rundreise Kambodscha und Vietnam drucken

       
reiseverlauf-o leistungen-g laenderinfos-g termine-preise
       

Anreise nach Vietnam

1. Tag:  Bequemer Nonstop-Linienflug mit Vietnam Airlines von Frankfurt/M. nach Hanoi.

Altstadt von Hanoi

2. Tag: Ankunft in Vietnams Hauptstadt und Transfer zum Hotel. Danach können Sie Ihre Mitreisenden bei einem lokalen Frühstück kennenlernen, besuchen anschließend den Literaturtempel und erleben bei einem Spaziergang die pulsierende Altstadt. Gehen Sie durch die engen und turbulenten Gassen, von denen die meisten nach dem Handwerk oder den Waren benannt sind, die hier ursprünglich ver­kauft wurden, wie zum Beispiel Stoffe, Medizin bis hin zu Grabsteinen.

Lassen Sie den ersten Tag entspannt am Hoan Kiem-See mit der Besichti­gung des schönen Ngoc Son-Tempels sowie bei einer Vorführung im berühmten Wasserpuppen­theater ausklingen. Zum Abendessen werden Sie dann in einem Restaurant erwartet, in dem Sie ein interessantes Sozialprojekt kennenlernen, das Straßenkindern eine Ausbildung und damit eine Zukunft bietet. 1 Nacht in Hanoi. (A)

Hanoi Erleben

3. Tag: Sie nach dem Frühstück die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Hanois: das Ho Chi Minh-Mausoleum (Außenbesichtigung), das Ho Chi Minh-Haus, die Einpfahlpagode sowie das Geschichtsmuseum. Anschließend fahren Sie weiter zur Halong-Bucht. 1 Nacht in Halong. (F)

Dschunkenkreuzfahrt in der Halong Bucht

4. Tag: Heute heißt es „Leinen los“. Sie gleiten sanft durch die sagenumwobene Halong-Bucht (UNESCO Weltnaturerbe). Genießen Sie ruhige Stunden auf dem Deck, und lassen Sie die atem­beraubende Kalksteinlandschaft an sich vorbei­ziehen. Mehr als 1.000 Felsen, Grotten und Inseln ragen aus dem türkisblauen Wasser des Golfs von Tonkin. Unterwegs ankern Sie zum Schwimmen oder zu Höhlenbesichtigungen. Abends Flug von Hanoi nach Danang und Weiterreise in das süd­lich gelegene, pittoreske Städtchen Hoi An. 2 Nächte dort. (F/M)

Malerisches Hoi An

5. Tag: Tauchen Sie während Ihres Stadtrundgangs in die Geschichte Hoi Ans (UNESCO Weltkulturerbe) ein. Intensive Einblicke in die lokale Handwerkskunst erhalten Sie bei der Besichtigung einer kleinen Lampionmanufaktur. Dort können Sie auch selbst kreativ sein! Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung, z.B. für einen Bummel durch die schmalen Gassen. (F)

Hoi An und Kräuterdorf

6. Tag: Freuen Sie sich auf die Fahrt in das Kräuterdorf Tra Que, das in ganz Vietnam für organische Anbaume­thoden bekannt ist. Hier lernen Sie die einheimi­schen Kräuter kennen, deren Nutzung in der vietnamesischen Küche sowie in der Medizin einen großen Stellenwert hat. Genießen Sie am Ende eine entspannende Kräuterfußmassage und das Mittagessen bei einer Familie im Dorf.

Über den landschaftlich beeindruckenden Wolkenpass fahren Sie weiter in die alte Kaiserstadt Hue. Unterwegs besichtigen Sie das Cham-Museum mit einzigartigen Exponaten des geheimnisvollen Königreichs Champa. In den Marmorbergen besuchen Sie natürliche Grotten, in die über Jahrhunderte hinweg buddhistische Heiligtümer gebaut wurden. 2 Nächte in Hue. (F/M)

Kaiserstadt Hue

7. Tag: Sie besuchen die Zitadelle mit dem Kaiser­palast und fahren danach zur Thien Mu-Pagode, eines der Wahrzeichen von Hue. Im Anschluss fahren Sie mit dem Boot auf dem Parfümfluss zur Insel Hen. Hier unternehmen Sie einen kleinen Spaziergang und erfahren mehr über das lokale Leben und über die einheimische Spezialität des „Hen-Reises“ Danach statten Sie dem Dong Ba-Markt einen Besuch ab und können durch die vielen kleinen Verkaufsstände schlendern. Am späten Nachmittag Rückkehr zum Hotel. (F)

Hue

8. Tag: Morgen besichtigen Sie die letzte Ruhestätte der Kaiser Khai Dinh und Tu Duc sowie die Tu Hieu-Pagode. Nachmittags besuchen Sie ein altes Mandarinhaus im traditionellen Baustil Hues. Dort erhalten Sie von Ihrem Gastgeber inte­ressante Einblicke in die Kultur und das Leben in Hue. Anschließend erfolgt der Transfer zum Flughafen, und Sie fliegen in die pulsierende Wirt­schaftsmetropole Saigon. 2 Nächte dort. (F)

Saigon – modern und traditionell

9. Tag: Die moderne Skyline steht Seite an Seite mit kolonia­len Gebäuden und traditionellen Tempeln. Lassen Sie diese Kontraste während Ihrer ganztägigen Stadtbesichtigung auf sich wirken und besichti­gen Sie u.a. das Kolonialviertel mit den histori­schen Gebäuden. Auf einer zweistündigen Rik­schafahrt sehen Sie die alte Kirche St. Franzisco und die „medizinische Straße“. (F)

Mekong Delta

10. Tag: Heute erleben Sie das Mekong-Delta, die „Reisschüssel“ Vietnams. Genießen Sie die Bootsfahrt durch die engen Kanäle und Flussarme, schlendern Sie gemütlich an Reisfeldern, Obstgärten und traditionellen Dör­fern vorbei, und besichtigen Sie unterwegs kleine Handwerksbetriebe. Zum Mittagessen sind Sie bei einer Familie eingeladen. Genießen Sie die Gast­freundschaft und probieren Sie typische vietna­mesische Speisen. Anschließend fahren Sie nach Can Tho weiter. 1 Nacht dort. (F/M)

Schwimmender Markt und Abschied von Vietnam

11. Tag: Früh am Morgen erleben Sie in Can Tho den schwimmenden Markt mit seinem ge­schäftigen Treiben. Danach heißt es Abschied nehmen von Vietnam. Transfer zum Flughafen und Flug nach Siem Reap. 3 Nächte dort. (F)

Mystische Tempelanlage von Angkor

12. Tag: Lassen Sie sich die nächsten zwei Tage von dieser gigantischen und faszinierenden Tempelanlage verzaubern, die zu den bedeutendsten archäologischen Stätten Südostasiens zählt. Sie besuchen u.a. den be­rühmten Khmer-Tempel Angkor Wat und die Königsstadt Angkor Thom mit den bekannten lächelnden Gesichtstürmen des Bayon-Tempels. Überwuchert mit Bäumen und Wurzeln liegt der Tempel Ta Prohm geheimnisvoll im Dschungel. (F)

Mystische Tempelanlage von Angkor

13. Tag: Sie besuchen heute die faszinierenden Tempel der Roluos-Gruppe, die zu den frühesten gebau­ten Tempeln der Khmer gehören. Der Nachmittag gehört dem gut erhaltenen, mit wunderbar filigranen Reliefarbeiten geschmückten Banteay Srei-Tempel und bildet einen schönen Abschluss Ihres Besuches der imposanten Anlage. (F/A)

Bootsausflug auf dem Tonle Sap

14. Tag: Den heutigen Vor­mittag können Sie individuell gestalten. Wie wäre es mit einem optionalen Bootsausflug auf dem Tonle Sap, dem größten Binnensee Südostasiens (UNESCO Biosphärenreservat)? Sie erkunden per Boot die schwimmenden Dörfer und das Alltags­leben auf See, bevor Sie Abschied von Kambod­scha nehmen müssen. Transfer zum Flughafen und Rückflug über Saigon oder Hanoi nach Deutschland. (F)

Abreise oder Strundurlaub

15. Tag: Ankunft in Deutschland Am frühen Morgen landen Sie in Frankfurt/M.

F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

Reisenummer: ASG-15487

drucken-g


 

Badeverlängerung möglich!

Verlängern Sie Ihren Aufenthalt in Kambodscha oder Vietnam.

 

vietnam-03-kl

halong-bucht-kl

vietnam-01-kl

hue-kl

vietnam-04-kl

ho-chi-minh-stadt-kl

saigon-kl

schwimmender-markt-kl

angkor-wat-kl

angkor-wat-01-kl

angkor-wat-02-kl

tonle-sap-kl


Inklusive: Im Preis enthalten – kleine Gruppe mit max. 12 Gästen

  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • bequemer Nonstop-Flug (Economy) mit Vietnam Airlines von Frankfurt/M. (FRA) nach Hanoi (HAN) (inkl. Steuern & Gebühren). Rück- flug von Siem Reap (REP) via Hanoi oder Saigon nach Frankfurt/M. Sondertarif, Platzangebot begrenzt. Aufpreise möglich.
  • alle Inlandsflüge (Economy) mit Vietnam Airlines lt. Programm
  • Transfers & Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
  • 11 Nächte im Doppelzimmer (DZ) mit Bad oder Dusche/WC wie beschrieben
  • 1 Nacht in Can Tho in einem einfachen, kleinen, sauberen Hotel
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
  • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung sowohl in Vietnam als auch in Kambodscha

Folgende Leistungen können zugebucht werden:

  • Rail & Fly 69 € (DB 2. Kl.)
  • Flug in Premium, Business oder First
  • Badeverlängerung
  • Zubringerflüge von: Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, München, Stuttgart, Wien und Zürich

 

Ort Unterkunft / Hotel
Nächte Sterne
Hanoi La Belle Vie Hotel 1 3-sterne
Halong Royal Lotus Hotel 1 4-sterne
Hoi An Ancient House Resort / Phu Thinh Resort 2 3-sterne
Hue Romance Hotel 2 3-sterne
Saigon Saigon Hotel 2 3-sterne
Can Tho Hau Giang Hotel 1 3-sterne
Siem Reap La Niche D‘Angkor Boutique Hotel 3 3-sterne

(Änderungen vorbehalten)

Termine Preis pro Person im DZ
EZ - Zuschlag
 Reisenummer: ASG-15487
06.01. – 20.01.18
13.01. – 27.01.18
27.01. – 10.02.18
24.02. – 10.03.18
24.03. – 07.04.18
05.05. – 19.05.18
29.09. – 13.10.18
13.10. – 27.10.18
27.10. – 10.11.18
10.11. – 24.11.18
24.11. – 08.12.18
15.12. – 29.12.18
22.12. – 05.01.19
2.499 €
2.499 €
2.499 €
2.569 €
2.639 €
2.369 €
2.439 €
2.499 €
2.499 €
2.569 €
2.499 €
2.569 €
2.889 €
365 €
365 €
365 €
365 €
365 €
365 €
365 €
365 €
365 €
365 €
365 €
365 €
365 €
reiseanfrage-rot

 

AsiaGo ....nur so möchte ich reisen!