your site title here

thailandreiseangebote

Von Bangkok nach Jomtien

Anreise zum Jomtien Beach am Golf von Thailand

Den beliebten, abwechslungsreichen und bunten Badeort Jomtien am tollen Golf von Thailand erreicht man in kürzester Zeit von Thailands Hauptstadt Bangkok aus. Die relativ kurze Transferzeit von etwa 1,5 Stunden ist neben den zahlreichen Unterhaltungsmöglichkeiten, den tollen Hotels und Resorts und dem herrlichen Strand ein wichtiger Pluspunkt bei Reisen nach Jomtien.

Kombireisen Thailand, Anreise nach Jomtien

Landet man am Bangkoker Flughafen Suvarnabhumi, so warten direkt vor der Ankunftshalle unzählige Taxis, welche die Urlauber nach Jomtien transportieren. Auch am alten Flughafen Don Muang, wo Urlaubsreisende meist nach Inlandsflügen oder inner-asiatischen Flügen landen, sind rund um die Uhr Taxis für den kurzen Transfer bereit. Doch auch Minivans bringen die Reisenden in etwa 1,5 Stunden an ihre Urlaubsdestination. Für Reisende mit viel Gepäck ist jedoch eher ein Taxi, Mietwagen oder ein Reisebus zu empfehlen, da Minivans meist nicht über viel Platz für große Koffer verfügen.

Anreise nach Jomtien, Urlaub am Golf von Thailand

Die Anreise nach Jomtien von Bangkok per Bus aus erfolgt über den Busterminal Ekkamai, welcher sich direkt neben der gleichnamigen BTS Skyway Station befindet und somit optimal vom gesamten Großraum der Metropole zu erreichen ist. Die bequemen Busse halten am Busterminal an der Nord-Pattaya Road, von wo aus man die kurze Strecke zum Hotel mit dem Taxi zurücklegen kann. Ebenfalls ist es hier möglich, für wenig Geld einen Songteaw, die sogenannten Bahtbusse oder Sammeltaxis, für einen kurzen Transfer zur Unterkunft in Jomtien-City zu gewinnen.

Diese Busse verkehren von 5 Uhr früh bis Mitternacht. Spezielle Busse direkt vom Flughafen starten in der Zeit von 7 Uhr bis etwa 20 Uhr, welche die Reisenden direkt an den Jomtien-Beach bringen. Diese Busse sind direkt am Flughafen, Ausgang 8 auf Level 1 buchbar. Auch viele Mietwagen Firmen befinden sich am Flughafengelände. Die Strecke Bangkok-Jomtien ist sehr gut ausgebaut und wenn sich die Urlaubsgäste immer daran erinnern, dass hier "auf der falschen Seite" gefahren wird, ist das Selbstfahren im Land des Lächelns kein Problem.

Sicher, man sollte unbedingt auf einen ordentlichen Versicherungsschutz des Mietwagens achten, und auch ein Navigations-System mit den letzten Updates kann nie schaden, doch gerade in diesem Teil des Landes macht das Fahren mit dem Mietauto durchaus Sinn. Hierbei ist noch zu beachten, dass man, möchte man erst vor Ort den Mietwagen buchen, unbedingt eine Kreditkarte besitzen muss, von der auch meist eine Kaution abgebucht wird. Ratsamer ist es daher, den Mietwagen bereits vor Urlaubsantritt schon in der Heimat zu buchen.

reiseangebote