your site title here

inselhuepfen-indonesien

Inselhüpfen Indonesien

Bali, Lombok und die Gili Inseln - drei Traumziele in einem Urlaub erleben

karte-inselhopping-indonesien-klIndonesien ist der weltgrößte Inselstaat. Zahlreiche traumhafte Eilande befinden sich dort, zu denen vor allem Bali, Lombo und die Gili Inseln gehören. Um die Schönheit dieser magischen Inselwelt kennenzulernen, bietet sich ein Inselhüpfen an. Dank diesem entdecken Sie die Vielfalt des Tropenparadieses und erkunden neue Strände, Kulturen, Städte sowie Unterwasserwelten.

Abwechslungsreicher als mit dem Inselhüpfen kann sich ein Aufenthalt in Indonesien kaum gestalten. Für diesen Traumurlaub kommen Sie in Bali mit dem Flugzeug an. Wie lange Sie auf der tropischen Insel verbleiben, ist Ihnen überlassen.

Wenn Sie mögen buchen Sie eine drei- oder viertägige Rundreise, relaxen oder nehmen an den Tagesausflügen teil. Im Anschluss geht es zum zweiten Stopp Ihres Inselhoppings: per Flug nach Lombok. Nehmen Sie sich ein paar Tage für diese Insel Zeit und steuern Sie dann mit dem Boot die zauberhaften Gili Inseln an.

asiago-topseller

Inselkombination

Bali & Lembogan

bali-ostjava-indonesien
Bali und die Insel Nusa Lembogan abseits vom Massentourismus

Indonesien Inselhüpfen
Bali & Lombok & Gili

bali-reisen
Inseln in Asien individuell kombinieren und "Meer"
im Urlaub erleben

Koh Samui & Bali Inselhüpfen

koh-samui-thailand
Thailand & Indonesien
 2 Trauminseln
Bali und Koh Samui

Inselhüpfen

Bali, Komodo und Gili

bali-komodo-warane
Von Bali zur Insel der "Drachen" und weiter zu den Gili Inseln
Sie sind ein Mekka für Taucher und Schnorchler. Anschließend kehren Sie nach Lombok zurück. Von dort fliegen Sie weiter nach Bali und im Anschluss nach Deutschland oder Sie buchen die Route Lombok – Singapur - Deutschland. Individuell entscheiden Sie zudem, wie lange Sie bei den einzelnen Stationen Ihres Inselhüpfens verweilen. So gestalten Sie Ihre Traumreise zu den schönsten Plätzen Indonesiens ganz nach Ihren Wünschen.
 

Bali – die perfekte Kombination aus Traumstränden und spektakulären Sehenswürdigkeiten

Bali, Ihr erster Stopp beim Inselhopping, ist das Synonym für eine Südseeidylle. Mystische Tempelanlagen stehen in einer immergrünen Landschaft, die an den Küsten an traumhafte Strände grenzt. Überall stoßen Sie auf die althinduistische Kultur der Einheimischen, die bereits seit den 1920er-Jahren Touristen aus Europa und den USA empfängt. Trotz des erhöhten Touristenaufkommens konnte das Eiland seinen authentischen Charme behalten.

Last Minute Reisen
Pauschalreisen

last-minute
Last Minute Reisen
Asien, Indischer Ozean, Karibik, Afrika und Europa

Günstige Flüge
weltweit buchen

fluege
Linenflüge
weltweit günstig
Flüge buchen

Reiseschnäppchen

für Ihre Asienreise

neon-reisen
Exklusive Reiseangebote
für Ihre Reisen nach Asien
finden Sie hier

Kreuzfahrten und
Flusskreuzfahrten

kreuzfahrt
Kreuzfahrten
Hochsee- und Flusskreuzfahrten
 

Die traditionelle balinesische Architektur und die üppigen Palmengärten sind allgegenwärtig. In Ihrem Urlaub auf der Insel sonnen Sie sich an weißen Sandstränden und wandern durch mächtige Gebirge mit dramatischen Schluchten. Besuchen Sie auch mit Tanah Lot den Tempel im Meer oder füttern Sie Affen in den Parks sowie Wälder. Spektakulär ist der Wassergarten Tirtagangga, während Sie von dem Tempel Uluwatu einen wunderschönen Ausblick genießen.

nusa-dua-baliImmerhin liegt dieser direkt auf einer Klippe. Eine gelungene Abwechslung zum herrlichen Meerwasser sind die heißen Quellen Air Panas bei Banjar. Ebenfalls ein Besuch des Palastes von Klungkung und der Elefantenhöhle Goa Gajah darf nicht fehlen. Bali ist damit ein vielseitiges Reiseziel, was in eine mystische Kultur entführt.

Lombok – Balis ursprüngliche Nachbarinsel

Lombok ist die Nachbarinsel Balis. Doch nicht nur die räumliche Nähe macht sie für das Inselhopping in Indonesien prädestiniert, sondern auch ihr ursprünglicher Charme. Viele der Einheimischen leben noch immer von der Landwirtschaft und der Fischerei. Kulturstätten als Sehenswürdigkeiten gibt es auf Lombok nur wenige. Stattdessen brilliert das Eiland durch einsame Strände und weitläufige Korallenriffe. Im Norden der Insel liegt das imposante Bergmassiv des Vulkans Rinjani.

Es nimmt über die Hälfte der Insel ein. Wenn Sie mögen, dann besteigen Sie den etwa 3.800 Meter hohen Vulkan, um ein atemberaubendes Panorama zu genießen. Im südlichen und östlichen Bereich der Insel leben noch viele Ureinwohner Lomboks. Die sogenannten Sasak geben Ihnen in ihren urigen Dörfern einen authentischen Einblick in ihre traditionelle Lebensweise.

Gili Inseln – ein Paradies zum Schnorcheln und Tauchen

gili-inselnZweifelsohne besitzen Bali und Lomok bereits wunderschöne Strände und ein kristallklares Meer, aber die Gili Inseln übertreffen dies noch. Wenn Sie diesen Stopp bei Ihrem Inselhüpfen ansteuern, werden Sie sogleich von einer atemberaubenden Kulisse empfangen. Sie gleicht einem Paradies: Endlose Strände mit weißem Sand schlängeln sich an der Küste entlang und gehen in ein türkisblaues Wasser über.

Der Archipel setzt sich aus den drei Eilanden Gili Trawangan, Gili Meno und Gili Air zusammen. Sie allen verfügen über die besten Bedingungen, um die Seele baumeln zu lassen. Unter Palmen ruhen Sie sich aus, während das Meer für ein wenig Erfrischung sorgt. Da sich um die Gili Inseln zahlreiche Top-Spots zum Tauchen und Schnorcheln befinden, sollten Sie sich die Unterwasserlandschaft mit Ihren Korallen und bunten Fischen nicht entgehen lassen.

Vor allem die Tauchplätze Shark Point, Sunset und Meno wall sind empfehlenswert. Durch einen hohen Fischreichtum zeichnen sich ferner Shallow Turbo, Good Hart Reef und Takat Malang aus. Wer die Schnelligkeit mag, der gleitet mit dem Surfbrett über das Wasser. Wie Sie sehen, ist die Kombination Bali, Lombok und die Gili Inseln perfekt für ein Inselhüpfen. So lernen Sie die schönsten Strände Indonesiens kennen und erhalten einen authentischen Einblick in die spannende Kultur.

Erlebe mit AsiaGo die Inselwelt in Indonesien