your site title here

inselhuepfen-bali-lombok-gilireiseangebote

Inselhüpfen Bali, Komodo und Gili

Urlaub auf Bali, Komodo und die Gili Inseln

karte-inselhopping-indonesien-klInmitten des Indischen Ozeans liegen mit Bali, Komodo und Gili drei Traumziele für einen abwechslungsreichen Urlaub. Die Inseln befinden sich dicht beieinander, was sie optimal für ein Inselhüpfen macht. So lassen sich im Rahmen von einer Reise drei Top-Ziele Indonesiens entdecken, die reich an natürlichen und kulturellen Schätzen sind.

Zugleich begeistert das tropische Klima, weshalb Reisen in diese Region zudem zum Entspannungsurlaub für Sonnenhungrige werden. Die weitläufigen Strände und das warme Meerwasser unterstützten dies.

Bali: aufregend schöner Startpunkt des Inselhoppings

Das Inselhüpfen beginnt mit der westlichsten Insel der Kleinen Sundainseln. Das Eiland ist 95 km lang sowie bis zu 145 km breit und verfügt über eine atemberaubend schöne Landschaft.

An der Küste ziehen sich kilometerlange Sandstrände entlang, die zum Sonnenbaden einladen. Das kristallklare Meer sorgt für Erfrischung und ist durch seine artenreiche Unterwasserwelt ideal zum Schnorcheln. Wanderer begeistern die mächtigen Vulkanlandschaften im Norden sowie der Nationalpark Taman Nasional Bali Barat im Westteil der Insel. Einen großen Reiz übt Bali außerdem durch seine zahllosen Tempel, mystischen Bräuche und kunterbunten Märkte aus. Es ist ein hervorragendes Ziel, um in die vielfältige und mit Mythen belegte Kultur Indonesiens abzutauchen.

Last Minute Reisen
Pauschalreisen

last-minute
Last Minute Reisen
Asien, Indischer Ozean, Karibik, Afrika und Europa

Günstige Flüge
weltweit buchen

fluege
Linenflüge
weltweit günstig
Flüge buchen

Reiseschnäppchen

für Ihre Asienreise

neon-reisen
Exklusive Reiseangebote
für Ihre Reisen nach Asien
finden Sie hier

Kreuzfahrten und
Flusskreuzfahrten

kreuzfahrt
Kreuzfahrten
Hochsee- und Flusskreuzfahrten
 

Komodo: eine exzeptionelle Tierwelt

komodo-waraneDas zweite Reiseziel beim Inselhüpfen durch Indonesien ist Komodo. Das Eiland ist nur rund 470 km Luftlinie von Bali entfernt und ist weltweit bekannt für seine Riesenechsen, die Varane. Sie sind auf dem rund 390 m² großen Eiland die größte Attraktion. Die bis zu 150 kg schweren Raubtiere zählen zu den ältesten Landlebewesen überhaupt und leben nur auf Komodo sowie den Nachbarinseln.

Die faszinierende Tierart Warane ist vom Aussterben bedroht und sorgte so dafür, dass die gesamte Insel den Komodo National Park bildet. Im Rahmen von geführten Touren geht es über das Eiland, um die urigen, drachenartigen Wesen in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten.

Gili: Relaxen in einem kleinen Paradies

Direkt gegenüber von Bali liegt mit den Gili Inseln ein weiteres Reiseziel, was sich im Rahmen des Inselhüpfens besuchen lässt. Diese Inselgruppe ist dafür prädestiniert, die Seele baumeln zu lassen. Sie ist geprägt von weißen Sandstränden, etlichen lohnenswerten Revieren zum Schnorcheln sowie Tauchen und charmanten Restaurants.

gili-inselnDas reizvolle Inselreich setzt sich aus drei Eilanden zusammen, die sich alle mit dem Boot unschwer erreichen lassen. Gili Trawangan verfügt über den Luxus einer guten touristischen Infrastruktur, während Gili Meno und Gili Air durch den Zauber des Beschaulichen überzeugen.

Inselhüpfen in Indonesien: Reisen ins Paradies buchen

Frühbucher und Kurzentschlossene, die die betörende Exotik Indonesiens in ihrer ganzen Vielfalt in einem Urlaub kennenlernen möchten, werden von einem Inselhüpfen von Bali nach Komodo und Gili begeistert sein. Alle drei Reiseziele faszinieren durch ihre jeweiligen Eigenheiten.

Sie geben die Gelegenheit, die interessante Kultur und schöne Natur der Reiseregion zu genießen. Äußerst praktisch ist, dass sie sehr dicht beieinanderliegen. Dies erleichtert die Anreise erheblich. Außerdem benötigen Inhaber eines deutschen Reisepasses für diese Urlaubsziele keinerlei Visum.

 


 

Ausflug Komodo


3 Tage / 2 Nächte

ab / bis Hotel in Südbali

Durchführung: Privattour ab 2 Personen

Flüge: Bali - Labuan / Bajo - Bali

Rinca & Komodo - Inseln der Warane

Es erwartet Sie eine faszinierende und unvergessliche Reise zu den "dinosaurierähnlichen" Komodo-Waranen. Als Basis dient ein komfortables Hotel der guten Mittelklasse.

1. Tag: Bali - Labuan Bajo (Mittagessen / Abendessen)
Morgendlicher Flug von Denpasar (Bali) nach Labuan Bajo auf Flores. Abholung vom Airport Labuan Bajo und kurzer Transfer zu einem der besten Hotels der Gegend, dem Bintang Flores oder dem Jayakarta Hotel (gute Mittelklasse) - dort Zeit zum Relaxen am Pool. Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Am Nachmittag geht es zur interessanten Batu Cermin Höhle, gefolgt von einem Besuch im Fischerdorf Ujung.

komodoPassend zum Sonnenuntergang wird am Hafen von Labuan Bajo gestoppt bevor es in ein landestypisches Restaurant zum Dinner geht. Übernachtung im Bintang Flores Hotel oder Jayakarta: die komfortablen Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Safe, Sat.-TV, Telefon, Minibar sowie Wasserkocher für Tee und Kaffee ausgestattet.

2. Tag: Labuan Bajo - Rinca - Komodo - Labuan Bajo (Frühstück/Mittagessen/Abendessen)
Gegen 05.00h Transfer zum Hafen (Frühstücksbox kann am Vortag im Hotel bestellt werden). Dort steigen Sie in ein landestypisches, motorisiertes Boot um (maximal 10 Passagiere, Sonnendeck, Toilette). Überfahrt zur Insel Rinca, wo Sie in Begleitung eines Rangers Wildtiere wie Büffel, Schweine und Affen sowie die berüchtigten Komodo Warane in ihrem ursprünglichem Lebensraum beobachten können (ca. 08.00-09.30h).

Die Bootsfahrt geht weiter Richtung Komodo, das Mittagessen wird an Bord eingenommen. Auf Komodo folgt eine Trekking Tour nach Banunggulung, wo wieder Tierbeobachtungen folgen (ca. 11.45-13.30h). Weiterfahrt zum Pink Beach, wo Sie die Möglichkeit zum Schwimmen und Schnorcheln haben (ca. 14.00-15.00h).

Rückfahrt nach Labuan Bajo (Ankunft gegen 19.00h) und Abendessen in einem landestypischen Restaurant. Übernachtung wie am Vortag. Rückfahrt nach Labuan Bajo, Ankunft gegen 17.00h und Transfer zum Hotel. Um 18.30h Abholung für das Dinner in einem landestypischen Restaurant. Übernachtung wie am Vortag.

3. Tag: Labuan Bajo - Bali (Frühstück)
Frühstück im Hotel. Transfer zum Airport passend zum Rückflug nach Bali. Die Rundreise endet am Flughafen von Denpasar/Bali.

Hinweis: Vorbehaltlich Änderungen, die den Gesamtzuschnitt der Reise nicht beeinträchtigen.

 

AsiaGo ....hier ist Urlaub!