Zurück zur AsiaGo Hauptseite
Zurück

Kombireise Indien: Ein Erlebnis für alle Sinne

Bollywood und bunte Saris, knuspriges Naan Brot und scharfe Curries, heilige Kühe, zauberhafte Paläste und traumhafte Strände erwarten die Urlaubsgäste während der Kombireisen durch Indien. Der Subkontinent ist so vielfältig und facettenreich und lässt sich am besten bei Reisen durch das Land erkunden. Ob ein Aufenthalt in pulsierenden Metropolen wie Mumbai oder Delhi, Strandurlaub in Goa oder eine Rundreise durch den Rajasthan, dem Bundesstaat der Fürsten - Indien bietet Abwechslung pur.

Kombireisen Indien - den Bundesstaat Rajasthan erkunden

Jaipur, die Hauptstadt dieses Bundesstaates, besticht mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie dem Palast der Winde, dem Fort Amber, dem City Palace und dem Jantar Mantar. Jaipur wird auch die Pink City genannt, da die Fassaden der zauberhaften Altstadt in dieser Farbe dominieren. Pushkar mit dem heiligen See der Hindus ist ebenfalls ein Highlight während der Kombireisen durch den Rajasthan. Jodhpur, die blaue Stadt, Udaipur, das Venedig des Ostens und natürlich das Taj Mahal und das Rote Fort von Agra sind weitere Highlights während der Reisen durch das beeindruckende Land. Kombireisen Indien bedeutet jedoch auch, in den Trubel der Metropole Delhi einzutauchen.

Die Hauptstadt des Landes besticht mit dem Lal Qila, dem mächtigen Fort aus rotem Sandstein, der Jama Masjid, der gigantischen Freitagsmoschee, dem Raj Ghat, der Gedenkstätte Mahatma Gandhis und der alten Prachtstraße Chandni Chowk. Auch der Präsidentenpalast und das Gate of India sind Sehenswürdigkeiten, die fix bei einer reise nach Delhi eingeplant werden sollten. Der Gurudwara Bangla Sahib ist ein wunderschöner Sikh Tempel. Mit seinen goldenen Kuppeln und dem anmutigen Teich präsentiert er die architektonische Sikh Baukunst perfekt.

Erleben Sie die Magie Indiens auf Ihrer Kombireise

Auch das Humayun Mausoleum und die Lodi Gardens bieten eine Vielzahl an malerischen Fotomotiven. Der Lotustempel im Südosten Delhis beeindruckt mit seine unvergleichlichen Architektur. Ob das Qutab Minar, der archäologische Park Mehrauli oder das Observatorium, Delhi bietet für jeden Geschmack die passende Sehenswürdigkeit an. Kombireisen Indien - Religion, Kultur und Traditionen Der Hinduismus spielt in diesem Land eine tragende Rolle. Viele gläubige Hindus sind Vegetarier und auch die Besucher entdecken auf ihren Reisen durch den Subkontinent, wie schmackhaft und vielfältig fleischlose Gerichte sein können. Häufig wird nicht bemerkt, dass die aromatischen Speisen des Landes ohne tierische Produkte gezaubert wurden. Auch die herzliche Gastfreundschaft der Inder ist einzigartig und Gäste werden herzlich empfangen und als Freunde behandelt.

Wer indische Kultur hautnah erleben möchte, der sollte Swaminarayan Akshardham besuchen. Dieses Zentrum für Kultur wird auch gerne als hinduistisches Disneyland bezeichnet. Ein beeindruckender Tempel aus rotem Sandstein und kostbarem, weißen Marmor steht hier im Zentrum. Goldene Statuen und viele Skulpturen, Filmvorführungen, Bootsfahrten durch 10.000 Jahre indische Kultur, Wasserspiele mit Lichtshows und Musik und vieles mehr erwartet die Besucher hier.

Kombireise nach Indien: die beste Art, das Land zu entdecken

Die sieben heiligen Pilgerstätten Indiens gelten als heilige Orte. Vor allem Varanasi, eine der ältesten Städte des Landes hinterlässt einen unvergesslichen Eindruck. Varanasi ist die Hauptstadt der hinduistischen Kultur und ihr Schutzpatron ist der Gott Shiva. Varanasi ist ein Ort der Mediation, des Gebets und der Hingabe. Viele Pilger reinigen sich hier im Wasser des heiligen Ganges und bitten um Vergebung. Hierfür begeben sich die Gläubigen an die Ghats. Dies sind die Stufen, die sich in Varanasi über 5 Kilometer ziehen und in den Ganges führen. An den Burning Ghats werden hier auch die Gläubigen verbrannt und die Asche im Ganges verstreut.

Auf einer Küstenlänge von 7.500 Kilometern verteilen sich auch in Indien so mach tolle Strände, die zum Entspannen einladen. Zu den beliebtesten Destinationen zählen die Strände Goas. In der ehemaligen Hippie Hochburg wartet ein aktiver Badetourismus mit vielen Wassersport-Möglichkeiten, Restaurants und Bars. Die Strände Karalas gelten immer noch als absolute Geheimtipps, ebenso wie die Strände in Tamil Nadu und Karnataka. Kombireisen Indien schenken den Besuchern ein tolles, kompaktes Paket an Erholung, Entspannung, Kultur und Abenteuer.