Zurück zur AsiaGo Hauptseite
Zurück

Kombireise mit stopover in Hongkong einfach buchen

Hongkong, die grandiose Metropole an der Mündung des Pearl Flusses ins Südchinesische Meer, lädt zu spannenden Kombireisen ein. Die Metropole, deren Name übersetzt duftender Hafen bedeutet, bietet den Besuchern eine spannende Kombination aus Traditionen und Moderne. Hongkong besteht aus eine Halbinsel und insgesamt 263 Inseln. Hongkong lädt das ganze Jahr hindurch zu Reisen ein, zwischen April und Oktober bewegen dich die Temperaturen auch nachts oberhalb der 20° Marke. Hongkong ist eine Shopping Metropole und lädt mit vielen Malls und Märkten zum Einkaufen ein.

Kultur und Unterhaltung stehen in der großen City ebenfalls auf dem Programm. Ob Tempel und Pagoden, Disney Land oder eine atemberaubende Natur, die man in einer riesigen Metropole nicht vermuten würde - die Stadt bietet alles. Auch Strandliebhaber kommen während der Kombireisen Hong Kong nicht zu kurz. Insgesamt laden 40 offizielle Strände zum entspannten Badeerlebnis ein.

Kombireisen Hongkong - die schönsten Sehenswürdigkeiten

Den schönsten Ausblick über die gigantische Stadt erhalten Besucher auf Ihren Reisen vom Peak aus. Mit der Peak Tram, einer Bergbahn gelangen die Urlaubsgäste auf den Victoria Peak, der 552 Meter hoch ist. Der Berg mit dem chinesischen Namen Tai Ping Shan, was übersetzt Berg des großen Friedens bedeutet, punktet mit einer traumhaften Naturkulisse, gepaart mit einem Vergnügungszentrum mit Wachsfiguren-Kabinett, Aussichtsplattform und Restaurants.

Ebenfalls ein Must-do während der Kombireisen ist eine Fahrt mit der Star Ferry. Eine Bootsfahrt durch den Victoria Harbour schenkt den Gästen einen tollen Blick auf die Skyline. Ebenso legendär gestaltet sich ein Besuch des Temple Street Night Markets. Ob Souvenirs, Bekleidung, chinesische Kunst und Nippes - vor allem aber auch köstliche Spezialitäten der Region, einen Besuch auf dem Nachtmarkt sollte man sich während der Reise nicht entgehen lassen.

Der Bummel durch die unzähligen Stände gestaltet sich zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle. Straßenkünstler, aufregende Düfte und ein buntes authentisches Leben sorgen für diese ganz besondere Kulisse. Auch der Ladies Market zählt zu den beliebtesten Märkten der Metropole. Feilschen um einen guten Preis ist hier absolut erwünscht.

Kombireisen Hongkong - ein Mosaik aus Traditionen und Moderne

Während der Reise nach Hongkong ist es auch spannend, eine traditionelle Apotheke oder eine chinesische Arztpraxis zu besuchen. Duftende Kräuter und Essenzen werden hier immer noch zur Heilung diverser Leiden angeboten. Schon von Weitem kann man diesen speziellen Geruch der traditionellen Apotheken wahrnehmen. Die tsim Sha Tsui Promenade ist vor allem nachts ein absolutes Highlight.

Sobald die Sonne untergegangen ist und die Wolkenkratzer Hong Kongs in hellem Licht erstrahlen, präsentiert sich die Skyline der Metropole in einem atemberaubenden Gesicht. Auf Lantau Island warten das Po Lin Kloster und die Big Buddha Statue. Hierbei handelt es sich um die größte sitzende Buddha Statue aus Bronze der Welt. Nostalgisches Flair kommt während einer Fahrt mit der Straßenbahn auf. Hong Kong Island lässt sich bequem mit diesem alten und traditionellen Verkehrsmittel entdecken und im Nu fühlen sich die Besucher in die Kolonialzeit zurück versetzt.

Hongkong - die authentische Metropole der Gegensätze

Unzählige Tempel warten in der Metropole auf Besucher und vermitteln, wie tief auch heute noch die Religion mit der modernen Kultur verankert ist. Auf Hong Kong Island ist der Man Mo Tempel ein Oase der Ruhe und für seine hängenden Räucherstäbchen bekannt. Auch der Lo Pan Tempel und der Hung Shing Tempel sind absolut sehenswert. In Kowloon ist das Chi Lin Nonnenkloster mit dem Nan Lian Garten einen Besuch wert.

Hier warten zauberhafte Lotusteiche und eine buddhistische Atmosphäre. Der Hau Wong Tempel in Kowlon besticht mit bunten Verzierungen und Statuen und der Tin Hau Tempel in Yau Ma Tei ist der Göttin des Meeres gewidmet. Im Gegensatz dazu stehen futuristische Gebäude mit moderner Architektur. Besonders ins Auge stechen das International Commerce Center, der Bank of China Tower oder das Convention Centre. Auch die Tsing Ma Brücke, die Lantau Island mit Hong Kong verbindet ist ein Wahrzeichen der hiesigen, modernen Architektur.