Schlangenbeschwörer mit Kobra in Jaipur am Amber Fort in Rajasthan

Jaipur die Hauptstadt des indischen Bundesstaates Rajasthan

Jaipur ist die Hauptstadt des Rajasthans, des bunten und aufregenden Bundesstaat Indiens. Hier befindet sich der Schauplatz der alten Sagen und Märchen über Maharadschas, Prinzen, Herrscher und deren prunkvolles Leben. Unzählige Paläste, Monumente, Forts und Gebäude erzählen noch heute Geschichten aus dieser glanzvollen Zeit und versetzen die Urlauber bei diesen Rundreisen durch Rajasthan ins Staunen. Jaipur ist ein optimaler Ausgangsort für Ausflüge und Reisen durch das wilde Rajasthan, und bietet selbst auch viele kulturelle Highlights und Sehenswürdigkeiten.

Jaipur ist die Hauptstadt des Bundesstaates Rajasthan

Rundreisen durch Rajasthan, Jaipur erleben

Der Jal Mahal Palast von Indien liegt inmitten des Man Sagar Sees in Jaipur

Der wohl bekannteste Beinamen Jaipurs ist "Pink City", und wer bei diesen Indien Rundreisen in Jaipur angelangt ist, weiß auch augenblicklich warum. Die gesamten Häuser und Gebäude der Altstadt Jaipurs tragen einen rosafarbenen Anstrich. Die rosa Farbe hat in Indien die besondere Bedeutung für Gastfreundschaft. Und das Gefühl des Willkommen-sein erlebt in Indien der Besucher garantiert auf Schritt und Tritt während seinen Rundreisen durch dieses zauberhafte Land.

Sehenswürdigkeiten in und um Jaipur

Architektonisch ist der Jal Mahal Palast ein besonderes Gustostück. Der Jal Mahal Palast wurde 1799 von Madho Singh als Sommerpalast für die königliche Familie erbaut. Der Geschichte nach war der Jal Mahal Palast beliebter Treffpunkt für ausschweifende Entenjagden und opulente Parties. Ein weiteres, absolutes Must-see ist der Hawa Mahal, der Palast der Winde. Das Besondere am Palast der Winde ist seine entzückende Fassade. Im Norden der Stadt Jaipur befindet sich das berühmte Amber Fort. Der Zugang und Aufstieg zum Amber Fort ist zu Fuß, mittels Jeep, oder auf dem Rücken eines Elefanten möglich.

Der Palast der Winde befindet sich in Altstadt von Jaipur im Bundesstaat Rajasthan Indien
In Rajasthan nicht weit von Jaipur gelegen ist das Amber Fort

Diese für Indien so typischen Forts dienten in alten Tagen natürlich hauptsächlich als Schutz vor Widersachern, waren aber auch beliebter Rückzugsort für die Damen der königlichen Familien. Absolut atemberaubend und bezaubernd ist der Rambagh Palast. Der Rambagh Palast war in früheren Zeiten die Residenz des Maharadschas von Jaipur. Der himmlische Rambagh Palast besticht mit einer verspielten und prächtigen Optik und seiner liebevollen Gestaltung.

Märkte, Museen und vieles mehr

Am Markt in Jaipur trifft man auf die verschiedensten Strassenhändler. Es werden köstliche Leckereien, frisches Obst, aromatische Tees und Gewürze und kostbar bestickte Stoffe angeboten. Für besonders Interessierte in die Geschichte des Rajasthans empfiehlt sich ein Besuch im Zentralmuseum, wo man von buddhistischen Skulpturen über hinduistische Bilder, bis hin zu einer großartigen Waffensammlung alles sehen kann. Auch das Jantar Mantar, das berühmte Observatorium ist ein Höhepunkt bei kulturellen Besichtigungs-Touren durch die Stadt.

In Jaipur trifft man auf die verschiedensten Strassenhändler