your site title here

thailandreiseangebote

Hot Springs und Crystal Pool von Krabi

Die heißen Quellen bei Krabi

Ein Urlaub in der Region Krabi, Ao Nang oder den anderen zahlreichen Buchten und Stränden an sich ist schon etwas ganz Besonderes. Doch die gesamte Umgebung, rund um Krabi Stadt und entlang der romantisch wilden Küste hält eine Vielzahl an Unternehmungen und Überraschungen für die Besucher bereit. Während der Krabi Reisen sollte man sich unbedingt die Zeit nehmen, den Traumstrand für einige Stunden zu verlassen, um die Besonderheiten dieser Region zu erleben.

Die heißen Quellen von Krabi

Die heißen Quellen von Krabi, genannt Klong Thom, befinden sich etwa 70 Kilometer von Krabi Stadt entfernt, doch die Anreise lohnt sich garantiert. Diese heißen Quellen mit ihrer durchschnittlichen Temperatur von etwa 30° bis 40° Celsius befinden sich nahe des Khao Phra Bang Natur Reservats und im selben Areal des Emerald Pools. Die heißen Quellen sind idyllisch eingebettet in ein atemberaubendes, tropisches Naturparadies. Hier erlebt man entspannte Stunden, erfährt zusätzlich die heilende Wirkung der Mineralquellen und kann in absolut ursprünglicher Umgebung alle Last des Alltags vergessen. Kleine Wasserfälle und natürliche Jacuzzis sorgen für eine herrliche Atmosphäre, und die Besucher relaxen im Herzen der Natur.

Krabi, Natur und Beach

Zweifelsohne sind die Strände Krabis unbeschreiblich schön, und man will sich kaum davon trennen, doch der Emerald Pool Sra Morakot ist einen kleinen Ausflug wert. Der Emerald Pool ist keine heiße Quelle, sondern ein atemberaubendes Naturpool, welches mit seiner smaragdgrünen Farbe und der herrlichen Frische überzeugt. Der Emerald Pool wird ständig von einer prickelnden Gebirgsquelle gespeist und lädt zum Baden mitten im Dschungel ein. In der Nähe des Emerald Pools befinden sich noch einige weitere natürliche Pool-Landschaften.

Der Crystal Pool, welcher mit seinem kristallklaren Wasser besticht, oder auch der Blue Pool, dessen Optik an die blaue Lagune erinnert. Schwimmen, entspannen, und all die Sorgen des Alltags vergessen, so lautet das Motto in diesem herrlichen Nationalpark Thailands. Auch kleine Spaziergänge durch den Dschungel sind überaus interessant, man entdeckt duftende, exotische Pflanzen und hört den tropischen Vögeln bei ihrem Gesang zu. Auch Affen und Reptilien sind hier zu beobachten. Für Ausflüge an den Blue Pool und Thailands Nationalparks allgemein gilt: Unbedingt einen guten Sonnenschutz mitnehmen, denn auch im Schatten des Regenwaldes hat die Sonne Thailands enorme Kräfte.

Weiters sollte man, auch wenn man vermeintlich alleine am Blue Pool ist, in Thailand niemals FKK baden, auch "Oben Ohne" wird nicht so gerne gesehen. Ein guter Mückenschutz sollte ebenfalls mitgenommen werden, und besonders an Stellen wie Armbeugen, Kniekehlen und Genick gut einmassiert werden, und man sollte während der Spaziergänge durch Wald und Wiesen unbedingt Schuhe tragen. Mit diesen kleinen Tipps erlebt man einen garantiert umwerfenden Urlaub im Land des Lächelns.

reiseangebote