Lassen Sie sich von der Magie der Full Moon Party auf Koh Phangan verzaubern

Full Moon Party auf der Insel Koh Phangan

Seit 1980 zieht die Full Moon Party in Koh Phangan Partylöwen und Nachtschwärmer in großen Massen an. Die Geschichte erzählt, dass die Full Moon Party aus einer simplen Geburtstagsparty entstanden ist. Einige Backpacker sollen an einem Vollmondabend ein rauschendes Geburtstagsfest am Strand von Haad Rin gefeiert haben.

Durch den besonders leuchtenden Vollmond wurde diese Party zu etwas Mystischem und Besonderem. Eine spezielle Aura legte sich um die Beteiligten.

Diese waren so begeistert, dass sie eifrig davon erzählten, und die Full Moon Party war geboren. Immer mehr Backpacker und Feierlustige pilgerten an den Vollmondnächten nach Haad Rin.

Seither lebt die kleine Ortschaft Haad Rin zwischen Haad Rin Nok-Strand (Sunrise Beach) und Haad Rin Nai-Strand sehr gut von dem zur Vollmondzeit herrschenden Ausnahmezustand. Mittlerweile gibt es hier alles, was junge Traveller erfreut.

Neben vielen Food-, Klamotten- und Schmuckgeschäften, Massage- und Tattoo-Studios, sind es die unzähligen Restaurants, Klubs, Bars und Diskotheken die zu jeder Full Moon Party gnadenlos überrollt werden.

Feuershow auf der Insel Koh Phangan – ein unvergessliches Erlebnis

Urlaub mit AsiaGo - Ihr Thailand Reisen Spezialist

Individuelle Kombireisen – für die perfekte Urlaubsplanung

Kombireisen Thailand

Kombireisen Thailand

Wir haben eine große Auswahl an verschiedenen Reisepaketen für Ihren Urlaub

Reisepakete Thailand

Reisepakete Thailand

Inselhopping Kombinationen – was gibt es Schöneres?

Inselhopping in Thailand

Inselhüpfen Thailand

Urlaub in Thailand Bangkok mit der Besichtigung des Tempel der Morgenröte dem Wat Arun

Thailand Last Minute Urlaub

Thailand Last Minute Reisen

Khao Lak ist eine Urlaubsregion in Thailand rund 80 Kilometer nördlich der bekannten thailändischen Insel Phuket

Thailand Rundreisen

Rundreisen Thailand

Vergleichen Sie die Flüge aller bekannten Airlines und buchen Sie den günstigsten Flug

Nur Flug nach Thailand

Nur Flug nach Thailand

Mit dem Speedboot Service von Koh Samui zur Full Moon Party

Um eine Unterkunft zu sichern, lautet die Devise: So früh wie möglich – idealerweise 4 Tage vor dem Start der Full Moon Party anreisen. Partypeople aus aller Welt und junge Thais nutzen für ihre "Pilgerung" nach Koh Phangan neben den Fährverbindungen von Surat Thani vorzugsweise den zur Full-Moon-Party angebotenen Shuttle- und Speedboot Service zwischen Bophut oder Big Buddha Beach (beide auf Koh Samui) zum Haad Rin Pier.

Wenn der pralle Vollmond zur Dämmerung scheinbar greifbar über dem Meer aufsteigt, beginnt das Kultereignis Full Moon Party an dem breiten, 600 Meter langen, weißen Sandstrand. Dann haben die Bars, Klubs und Diskotheken ihren Dancefloor bis zum Meer hin erweitert und Hunderte von Feuertänzern, Feuerschluckern und Feuerball Jongleuren erleuchten den Strand. Aus imposanten Boxentürmen von mindestens zehn über die Fläche verteilten Musikanlagen gibt’s dazu mächtig was auf die Ohren.

Die schönsten Laternen der Full Moon Party auf Koh Phangan

Neon Tattoos auf der Full Moon Party

In Vorort gekauften Neon Klamotten, mit ebenfalls neonfarbigen, aufgemalten Tattoos hüpfen mutige Partypeople wie Leuchtkäfer über das Feuerseil, Gelenkige unter der Limbo-Stange hindurch. Das geht so bis ungefähr 23 Uhr und danach ist für diese Showeinlagen einfach kein Platz mehr.

Jetzt hat die Full Moon Party auf Koh Phangan richtig Fahrt aufgenommen. Wer jetzt schon zu viele der überall angebotenen, niedlichen "buckets"(Eimerchen mit einem Thai Whisky viel Eis) intus hat, gönnt sich vielleicht eine kurze Auszeit und bewundert chillend den Vollmond, etwa im "The Rock" mit Blick über das Geschehen oder in den Hängematten des "Mellow Mountain". Danach wird weiter abgetanzt und bis in den Morgen gefeiert.

Um die 7.000 bis 30.000 Raver bewegen sich fast Haut an Haut im Sand und in den Straßen zur musikalischen Volldröhnung mit House, Techno, Trance, Goa, Hip Hop, Reggae bis hin zu aktuellen Charts, aufgelegt von hervorragenden einheimischen und ausländischen DJs.

Einmalige Atmosphäre, tolle Stimmung – die Full Moon Party auf Koh Phangan

Was muss man auf der Full Moon Party bachten?

Natürlich hört man immer wieder Warnungen und gut gemeinte Ratschläge, wenn man zu Reisen nach Koh Phangan aufbricht. Doch auch die Full Moon Party auf Koh Phangan am herrlichen Golf von Thailand ist nicht gefährlicher als jede andere Großveranstaltung. Lediglich die Atmosphäre ist besser. Wenn man einige Punkte beachtet, dann kann man dies rauschende Fest auf Thailands Partyinsel Nummer Eins in vollen Zügen genießen.

Auch wenn es eine romantische Vorstellung ist, barfuß durch die Nacht zu tanzen, ist davon abzuraten. Wo viele Menschen feiern, entstehen auch viele Abfälle, und leicht kann man sich an herumliegenden Glasscherben und Kronkorken verletzen. Darum: Nur mit Schuhen ins unbeschwerte Partyvergnügen starten. Auch wird bei Partys gerne getrunken, und wer seinen Alkoholkonsum im Auge behält, muss auch am nächsten Tag nicht mit dem legendären Hangover rechnen. Es wäre doch zu schade, müsste man deswegen einen herrlichen Badetag versäumen.