your site title here

flughafen

Flughafen Kuala Lumpur

Kuala Lumpur International Airport südlich der Hauptstadt Kuala Lumpur

Kuala Lumpur, Hauptstadt Malaysias und beliebter Zwischenstopp aufregender Kombireisen, vermag Städteurlauber, die einen Einblick in die architektonische Vielfalt dieser faszinierenden Millionenmetropole gewinnen wollen, zu begeistern. Der städtische Flughafen von Kuala Lumpur, dessen modernes Erscheinungsbild Einwohner und Feriengäste gleichermaßen begeistert, gilt als modernes Drehkreuz des Landes.

Flughafen Kuala Lumpur – internationaler Dreh- und Angelpunkt

Seit 1998 gilt der Kuala Lumpur International Airport, wie der Flughafen in Kuala Lumpur auch genannt wird, als wichtigstes Drehkreuz Malaysias. Der Flughafen, dessen Fracht- und Abfertigungsgebäude sich auf einer Fläche von 1.000 Hektar verteilen, ist nur 44 Kilometer von der Hauptstadt Kuala Lumpur entfernt und mit Bussen oder dem Shuttleservice bequem zu erreichen.

Idealer Ausgangspunkt einer Reise ist Frankfurt am Main, von wo aus Flüge nach Kuala Lumpur starten. Lufthansa legt in der thailändischen Hauptstadt Bangkok einen kurzen Stopover ein, sodass ein Flug zwischen 14 und 15 Stunden beansprucht. Mit Malaysian Airlines können Feriengäste nonstop nach Malaysia fliegen, um ein paar Tage in der Hauptstadt Kuala Lumpur zu verweilen. Malaysian Airlines wurde in der Vergangenheit mehrfach prämiert, weshalb sie zu den renommierten Fluggesellschaften Asiens gehört.

Den Titel „bester Airport der Welt“ hat sich der Airport Kuala Lumpur redlich verdient, weil Dienstleistungen und Angebote keine Wünsche offenlassen. Langweilig wird es Fluggästen, die auf der Durchreise sind, nie. Die Einreise ist vollkommen unproblematisch. Nach Vorlage eines gültigen Reisepasses können deutsche Staatsangehörige sich rund drei Monate in Malaysia aufhalten, ohne ein Visum beantragen zu müssen. Neben einigen Restaurants verfügt der Airport über Duty-free-Shops, die zu einem zollfreien Einkauf verführen.

Sightseeingtouren und Rundreisen


55 Fluggesellschaften, darunter KLM, Finnair und Air Asia, die für ein Fluggastaufkommen von fast 30 Millionen Menschen jährlich sorgen, fliegen den Flughafen Kuala Lumpur an. Die meisten Fluggäste, die Kuala Lumpur besuchen, interessieren sich für die sensationelle Baukunst der Stadt, welche die Skyline entscheidend prägt. Neben dem Menara, einem 421 Meter hohen Fernsehturm, sind es die 452 Meter hohen Petronas Towers, die weltweit Aufsehen erregen. Mondäne Moscheen und Hindu-Tempel, die ein wichtiger Bestandteil spannender Rundreisen durch Malaysia sind, begeistern jeden Besucher.

Südwestlich des Landes schließt Sumatra, eine traumhafte Insel Indonesiens, an, während der Osten von der Insel Borneo begrenzt wird. Borneo erfreut sich vor allem bei Naturliebhabern, die in die malerische Landschaft des malaiischen Bundesstaates Sarawak eintauchen wollen, großer Beliebtheit. Die malaiische Halbinsel, die auch die bevölkerungsreichste Stadt Kuala Lumpur umfasst, ist Heimat von märchenhaften Inseln und Inselgruppen, die sich nördlich der Straße von Malakka, unweit der Nordwestküste des Landes, befinden.

Pulau Langkawi und Penang heißen zwei traumhafte Reiseziele, die sich durch Regenwald und feine Sandstrände auszeichnen. Pulau Langkawi und Penang sind mit Malaysian Airlines ebenso gut zu erreichen wie die malaiische Großstadt Kuantan, die sich im Bundesstaat Pahang, an der Ostküste der Halbinsel, erstreckt. Nach erlebnisreichen Sightseeingtouren können Erholungssuchende die Rundreise an den schönsten Stränden des Landes Revue passieren lassen.

Mit Malaysian Airlines weitere Destinationen besuchen

Der Kuala Lumpur Airport gilt für Fluggäste, die sich für die schönsten Regionen Asiens und Indonesiens interessieren, als wichtiger Stopover einer abwechslungsreichen Kombireise. Mit Malaysian Airlines, Heimat-Fluglinie des Flughafens Kuala Lumpur, sowie den Fluggesellschaften Singapore Airlines und Air Asia sind die sehenswerten Städte und Inseln des asiatischen Großraumes bequem erreichbar. Der Flughafen Singapur, Standort von Singapore Airlines und begehrter Ausgangspunkt von Sightseeingtouren, liegt nur eine Flugstunde von Kuala Lumpur entfernt.

Mit einer Fläche von 1.300 Hektar gehört der Flughafen Singapur, der 1981 eröffnet wurde, zu den größten Airports Asiens. Der kleinste Staat Südostasiens wird von schillernden Wolkenkratzern dominiert, die sich am Ufer des gleichnamigen Flusses erheben. Die Möglichkeiten kontrastreicher Reisekombinationen könnten vielfältiger kaum sein, weil zahlreiche Destinationen in greifbarer Nähe liegen.

Flughafen Kuala Lumpur International Airport größte malaysische Flughafen

Mit Bangkok Airways, Heimat-Fluglinie des internationalen Bangkok Airport, reisen Asienliebhaber in die thailändische Hauptstadt, die mit geheimnisvollen Buddha-Statuen, welche die Räume beeindruckender Tempelanlagen zieren, geschmückt ist. Im Südwesten Thailands lädt der idyllische Küstenort Krabi, der von dichten Mangrovenwäldern, einsamen Buchten und haushohen Felsplateaus gesäumt wird, zu einem Besuch ein. Die Insel Phuket, eine der schönsten Inseln Thailands, ist nur wenige Kilometer von Krabi entfernt und mit Booten leicht zu erreichen. Koh Samui, drittgrößte thailändische Insel, ist Bestandteil eines reizvollen Archipels, der allerhand Inseln umfasst. Neben den 40 Inseln des Nationalparks Ang Thong stehen die Eilande Koh Phangan, Koh Taen und Koh Tao im Fokus von Bade- und Tauchurlaubern, die an sogenannten Inselhüpfen - Touren teilnehmen.

Wer Myanmar bereisen möchte, erreicht zuerst den Flughafen Yangon, der als größter Airport des Landes gilt. Der Flughafen Yangon ist nur 15 Kilometer von Rangun, der bevölkerungsreichsten Stadt Myanmars, entfernt. Weiße Sandstrände, atemberaubende Buchten, die von sensationellen Kalksteinfelsen umrahmt sind, und faszinierende Städte, deren Bauwerke, Shoppingmeilen und Garküchen bleibende Eindrücke hinterlassen, sind die Vorzüge, die Vietnam auszeichnen. Der Flughafen Hanoi und der Flughafen Saigon gelten als vielbesuchte Ankunftsorte begeisterter Touristen, die sich von der Baukunst und Landschaft Vietnams angesprochen fühlen.

Attraktivste Insel Indonesiens ist zweifelsohne Bali. Sobald Feriengäste den internationalen Flughafen in Denpasar erreichen, lernen sie eine berauschende Tropenlandschaft kennen, die von Vulkanen überragt und von hellsandigen Stränden gesäumt wird. Bali - einzigartige Insel zwischen Lombok und Java, ist auch als „Heimat der Götter“ bekannt, deren Tempelanlagen mit fruchtbaren Reisterrassen verschmelzen.

Kuala Lumpur International Airport