your site title here

flughafen

Flughafen Bahrain

Bahrain International Airport in Königreich Bahrain

33 traumhafte Inseln, die sich im Persischen Golf erstrecken, umfassen das Königreich Bahrain, dessen Hauptstadt Manama ist. Bahrain – reizvolles Reiseziel begeisterter Shoppingfans und Badeurlauber, die auf traditionellen Basaren einkaufen und an feinsandigen Naturstränden entspannen wollen. Der Flughafen Bahrain gilt ferner als Ankunftsort vieler Feriengäste, die ein paar Tage in Bahrain verbringen oder nach Bangkok, Koh Samui, Phuket, Maskat oder Dubai weiterfliegen.

Bahrain International Airport – wichtigster Verkehrsknotenpunkt des Landes

Nordöstlich der Hauptinsel Bahrain schließt das kleine Eiland Muharraq an, auf dem sich der Flughafen Bahrain, ein internationaler Verkehrsknotenpunkt, befindet. Der Landeplatz hat sich in den letzten Jahren zu einem wichtigen Anlaufziel unzähliger Fluggäste etabliert, die aus Europa, Asien oder der Nahostregion anreisen. Der Airport verfügt über zwei Fluglinien, Bahrain Air und Gulf Air, die regionale und internationale Destinationen anfliegen.

Aufgrund der Code-Teilung, auch Codesharing genannt, sind an Linienflügen häufig mehrere Fluggesellschaften beteiligt. Das bedeutet, dass Fluggäste, die ihre Kombireisen beispielsweise in Thailand oder Sri Lanka verbringen wollen, mit Gulf Air fliegen, bevor sie mit Bangkok Airways, Air Asia oder SriLankan Airlines weiterreisen.

Reisevorbereitungen und Flugdauer


Frankfurt am Main ist meist Ausgangspunkt abwechslungsreicher Reisekombinationen, die Sightseeing und Erholung in Einklang bringen. Es dauert ungefähr fünfeinhalb Stunden, bis der Airport Bahrain erreicht wird. Sollten Feriengäste einen Zwischenstopp, beispielsweise in Abu Dhabi, einlegen, nimmt ein Flug sogar zwischen 13 und 14 Stunden in Anspruch. Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise einen Reisepass, der eine Gültigkeitsdauer von mindestens sechs Monaten besitzen muss. Am Airport Bahrain erhalten sie ein Einreisevisum, mit dem sie sich zwei Wochen in Bahrain aufhalten dürfen.

Moderner Flughafen mit vielen Möglichkeiten


Sechs Kilometer ist der Flughafen Bahrain, der über ein jährliches Fluggastaufkommen von rund neun Millionen Passagieren verfügt, von der Hauptstadt Manama entfernt. Moderne Sicherheits- und Passkontrollen, die sich um den zentralen Check-in gruppieren, sorgen für einen schnellen und reibungslosen Ablauf. Im großflächigen Terminal können Besucher, die hier einen Stopover einlegen, sich die Zeit vertreiben, weil der Bereich mit allerhand Restaurants und Duty-free-Shops ausgestattet ist.

Lohnenswerter Stopover in Bahrain


Urlauber, die einen längeren Zwischenstopp in Bahrain einlegen, können die Hauptstadt Manama und ihre Sehenswürdigkeiten sowie die nahegelegenen Inseln erkunden. In einem Kombi-Urlaub entspannen Feriengäste an goldgelben Stränden, welche die Inseln Bahrains säumen. Manama ist mit einer orientalischen Atmosphäre gesegnet, die auf den Basaren der Hauptstadt allgegenwärtig ist. Prachtvolle Moscheen wechseln sich mit gigantischen Einkaufszentren ab, auf deren Etagen sich viele Geschäfte und Boutiquen verteilen.

Flughafen Bahrain oder Bahrain Sakhir Airport Informationen und günstige Reisen für Ihre Kombireisen nach Asien.

Die Vereinigten Arabischen Emirate gehören zu den reizvollsten Reisezielen, die sich am Persischen Golf erstrecken. Nach einem kurzen oder längeren Stopover sind der Flughafen Dubai und der Flughafen Abu Dhabi innerhalb von drei Stunden erreicht, um die Reisekombinationen mit einem Aufenthalt in den bevölkerungsreichsten Metropolen zu bereichern. Dubai und Abu Dhabi, zwei schillernde Mega-Städte, deren Bauwerke und Einkaufszentren von exorbitanter Größe sind, vermögen Teilnehmer außergewöhnlicher Reisen zu begeistern.

Mit der Fluggesellschaft Gulf Air kann auch der Flughafen Maskat, der sich in der Hauptstadt des Omans befindet, angeflogen werden. Der Oman – Heimat von bizarren Wüsten- und Felslandschaften, die von märchenhaften Küsten eingefasst sind, lässt kontrastreiche Fotoaufnahmen entstehen. Kulturliebhaber, die in die architektonische Vielfalt des Landes eintauchen wollen, zieht es in die Hauptstadt Maskat, deren Moscheen, die von Kuppeln und Minaretten gekrönt werden, Aufsehen erregen.

Thailand und Sri Lanka – Höhepunkte fesselnder Kombireisen

Der Flughafen Bangkok und der Flughafen Colombo gelten als vielbesuchte Reiseziele des asiatischen Raumes, die von der Haupt-Airline des Flughafens Bahrain angeflogen werden. Während einige Teilnehmer mit Bangkok Airways oder Air Asia nach Phuket oder Koh Samui reisen, nutzen andere ein Angebot der Fluglinie SriLankan Airlines, um einen unvergesslichen Aufenthalt in Colombo zu erleben. Colombo ist Standort von alten Militäranlagen, die das Alte und Neue Parlamentsgebäude, historische Türme und moderne Wolkenkratzer umfrieden.

Das Zentrum der thailändischen Hauptstadt ist etwa 30 Kilometer vom Flughafen Bangkok entfernt und mit Linienbussen bequem zu erreichen. Bangkoks Sehenswürdigkeiten, darunter das Nationalmuseum sowie aufsehenerregende Paläste und Tempel, können zu Fuß, mit dem Taxi, Tuk Tuk, dem Skytrain oder mit traditionellen Booten besichtigt werden, die eine herausragende Aussicht auf die Skyline gewähren.

Bahrain International Airport