your site title here

Ferien in Thailand: komfortabel reisen

thailand-informationen

Bangkoks Flughafen und Hauptbahnhof

Für viele Reisende startet der Thailandurlaub am Airport Bangkok-Suavarnabhumi. Auf dem internationalen Flughafen landen und starten täglich unzählige Flieger in die ganze Welt.

Zahlreiche Geschäfte, Restaurants und übersichtliche Hinweisschilder machen diesen Flughafen zudem zu einem der besten Airports in ganz Südostasien. Zu beachten ist, dass er rund 30 km außerhalb von der Hauptstadt liegt.

Dies ist allerdings kein Problem für Thailandreisen, da Züge, Busse und Skytrains die Urlauber schnell in die thailändische Kapitale bringen.reiseangebote

Mit dem Zug durch Thailand

Bangkoks Hauptbahnhof heißt Hua Lamphong und liegt im Innenstadtbezirk Pathum Wan. Thais und Urlauber drängeln sich dort durch die Menschenmassen, um den richtigen Zug zu erreichen. Rund 130 Züge starten am Hauptbahnhof täglich. Das Passagieraufkommen liegt bei über 60.000 Personen. Nicht nur die Fahrt mit einem der Züge ist somit ein Erlebnis, sondern bereits der Aufenthalt am Hauptbahnhof mit seinem quirligen Treiben.

Urlaub in Thailand: Unterwegs mit dem Green Bus

Ein sehr bedeutendes thailändisches Transportunternehmen ist Green Bus. Seine Routen decken größtenteils den Norden des Königreiches ab, obgleich es auch Fahrten von beispielsweise Chiang Mai nach Phuket gibt. Thailandreisende haben die Wahl zwischen drei unterschiedlichen Servicekategorien: VIP, First Class und Second Class. Somit kann sich nach den individuellen Ansprüchen für die optimale Busfahrt entschieden werden.

Bedeutende thailändische Fluggesellschaften

Hinter dem Kürzel THAI verbirgt sich das Unternehmen Thai Airways International, bei dem es sich um eine staatliche Fluggesellschaft mit mehr als 25.000 Angestellten handelt. Zur Flotte gehören über 90 Flugzeuge und mehr als 18 Millionen Passagiere entscheiden sich jedes Jahr für einen Flug mit dieser Airline. Ein echtes Traditionsunternehmen ist Bangkok Airways, die in privaten Händen ist. Flugzeuge dieser Fluggesellschaft steuern Ziele innerhalb des Landes und ins Ausland an. Neben einer umfangreichen Flotte verfügt das Unternehmen über drei private Flughäfen, die sich auf Sukhothai, Koh Samui und Trat befinden. Die Fluggesellschaft genießt nicht nur innerhalb des Königreiches einen hervorragenden Ruf, sondern ist auch über die Landesgrenzen hinweg sehr bekannt sowie beliebt.

Billigfluggesellschaften gibt es auch in Thailand

Low-Cost-Airlines gibt es natürlich nicht nur in Europa, sondern auch in Südostasien. Mit Nok Air existiert beispielsweise eine thailändische Billigfluggesellschaft, die Flüge nach Myanmar und innerhalb Thailands anbietet. Alternativ dazu existiert die Thai AirAsia Fluglinie, die von Bangkok aus attraktive Ziele wie Chiang Mai, Phuket und Krabi anfliegt. Auch Hanoi und Kuala Lumpur stehen auf dem Flugplan. Der Hauptsitz der Thai Smile Airline ist in Bangkok. Das Unternehmen bietet unter anderem Flüge nach Krabi und Chiang Mai an. Zudem lassen sich mit der Fluglinie Mandalay und Mumbai erreichen.

reiseangebote

AsiaGo ....hier ist Urlaub!